48.499 Miles&More Meilen für 438 Euro | Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class unter 800 Euro!

Meilensammeln ins sicherlich eine „Wissenschaft für sich“, wobei man durch das geschickte Sammeln und Einlösen von Vielfliegermeilen wirkliche Schnäppchen schlagen kann. Insbesondere, wenn man in der First- und Business Class fliegen will, aber nicht mehrere Tausend Euro für seinen Flug ausgeben will. In diesem Beitrag will ich Euch ein Beispiel nennen, wie man ganz simpel bis zu 48.499 Miles&More Meilen für 438 Euro sammeln kann und so einen Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class auf einer Langstrecke buchen kann.

Das Ganze ist kein streng geheimer Trick, sondern eine recht simple Strategie, um einen günstigen Prämienflug zu buchen und sich das Lufthansa Miles&More Programm zu Nutze zu machen.

Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class unter 800 Euro | Die Strategie

Um den Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class günstig buchen zu können, machen wir uns die Lufthansa Meilenschnäppchen zu Nutze. Dies sind monatlich wiederkehrende „Sonderangebote“, bei welchen ihr für eine reduzierte Meilenanzahl einen Prämienflug in der Lufthansa Business Class zu ausgewählten Zeilen buchen könnt.

Ein Flug in den Nahen Osten, wie zum Beispiel nach Dubai oder Doha kostet 40.000 Meilen für den Hin- und Rückflug pro Person in der Lufthansa Business Class. Hinzu kommen noch Steuern und Gebühren in Höhe von etwa 400 Euro. Diese müssen separat bezahlt werden.

Wenn Ihr nicht nach Dubai reisen möchtet, gibt es auch immer wieder andere Ziele als Meilenschnäppchen. So kostet ein Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class als Meilenschnäppchen nach Nordamerika 55.000 Meilen und 70.000 Meilen nach Asien.

Um solche einen genialen Deal zu machen, müsst Ihr natürlich die benötigten Prämienmeinen günstig sammeln. Hier daher einmal ein paar Vorschläge.

28.499 Miles&More Meilen mit drei Abos

Es gibt momentan drei extrem attraktive Abos des Deutschen Post Leserservice, welche schon zu gut sind, dass man sie nicht mitnimmt. Hiermit lassen sich problemlos 28.499 Payback Punkte sammeln. Payback Punkte lassen sich schnell und einfach 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln.

Dank unseres Gutscheins FLYER05EURO, wird das Abo auch nochmal 5 Euro günstiger günstiger.

HÖRZU 9.833 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 11,12 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung HÖRZU zwar nicht das günstigste Angebot, allerdings erhält man gleich fast 10.000 Meilen mit einem Abo.

Hier geht es zum Angebot

 


Gong 9.833 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 11,12 Euro pro 1.000 Meilen ist die Fernsehzeitung Gong genau so teuer, wie die HÖRZU. Auch hier erhält man fast 10.000 Meilen mit einem Abo.

Hier geht es zum Angebot

 


Bild&Funk 8.833 Meilen für 109,40 Euro

Mit einer Ratio von 12,38 Euro pro 1.000 Meilen, kann man mit dem Abo der Bild &Funk durchaus noch einige Meilen für wenig Geld mitnehmen, auch wenn es etwas teurer ist, als die HÖRZU und GONG.

Hier geht es zum Abo

 

Bitte beachtet, dass Ihr auch die Payback Punkte als Prämie auswählen müsst, um die maximale Anzahl an Miles&More Meilen zu erhalten. Ihr könnt ohne Probleme alle drei Abos auf eine Payback Karte abschließen und sammelt so im Handumdrehen 28.499 Meilen für 328,80 Euro


20.000 Meilen für 110 Euro mit der Miles&More Kreditkarte

300x232

Momentan kann man für das Beantragen der Miles&More Kreditkarte Gold 20.000 Prämienmeilen erhalten. Die Kreditkarte ist mit ihrer Jahresgebühr von 110 Euro zwar nicht günstig, allerdings lohnt sich die Anschaffung schon allein wegen der Prämienmeilen.

Man kann die Kreditkarte bei Nichtgefallen auch nach dem ersten Jahr kündigen, allerdings bietet sie einige Leistungen und auch die Möglichkeit täglich Meilen sammeln zu können, welche man nicht unterschätzen sollte.

Diese Aktion ist die beste Promotion für die Miles&More Kreditkarte seit langem. Wer die Karte noch nicht hat, oder in den letzten 12 Monaten hatte, der sollte jetzt zuschlagen.

Wenn Ihr die 3 Abos und die Miles&More Kreditkarte Gold abschließt, sammelt Ihr 48.499 Miles&More Prämienmeilen und bezahlt hierfür lediglich 438,20 Euro. Dies entspricht 9 Euro je 1.000 Prämienmeilen im Schnitt. 

Alternative Kreditkarte

Das aktuelle Angebot für die Miles&More Kreditkarte Gold ist das beste, welches wir seit langem gesehen haben, allerdings haben vermutlich viele von Euch bereits eine Miles&More Kreditkarte und können daher nicht noch einmal von dem Angebot profitieren.

Daher bietet sich die American Express Gold Card als Alternative an.

American Express Gold Card 7.500 Meilen kostenlos

American Express Gold Card

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 15.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten) geschenkt. Diese lassen sich einfach (über Payback) in 7.500 Miles&More Meilen transferieren. Da die AMEX Gold Card im ersten Jahr komplett kostenlos ist und problemlos zum Jahresende gekündigt werden kann, sind die Meilen komplett kostenfrei.

Hier könnt Ihr die AMEX Gold Card kostenlos mit 15.000 Membership Rewards Punkten beantragen.

Wie man mit einer America Express Kreditkarte auch Miles&More Meilen sammeln kann, haben wir in einem ausführlichen Guide beschrieben. 

48.499 Miles&More Meilen für 438 Euro | Frankfurtflyer Kommentar

Dinge wie diese, sind fantastische Beispiele, wie man mit Miles&More Meilen sehr günstig an Lufthansa Business Class Flüge kommen kann. Wenn man einen Wert von 9 Euro je 1.000 Meilen zugrunde legt, kostet Euch ein Hin- und Rückflug in der Lufthansa Business Class nach Dubai lediglich 760 Euro pro Person.

Auch wenn die Meilen im Schnitt noch etwas teurer werden, spart ihr immer noch jede Menge Geld auf Eure Flüge, insbesondere wenn Ihr in der First- und Business Class fliegen wollt. So werden auch die Plätze in der Luxusklasse erschwinglich.

4 Kommentare

  1. Hi
    Wenn ich versuche die MM Kreditkarte zu beantragen kommt folgende Fehlermeldung:
    „Sie verfügen über eine Miles & More Karte mit Frequent Traveller Status. Bitte beachten Sie, dass unsere aktuelle Sonderaktion nur für Kunden ohne Lufthansa Status und bei der Beantragung einer Miles & More Credit Card Gold gilt. Wir empfehlen Ihnen die Beantragung einer Lufthansa Frequent Traveller Credit Card mit einer reduzierten Jahresgebühr.“
    Ich denke somit wird es schwierig die KK zu beantragen.
    Gruss Torsten

  2. Hallo Torsten,

    Wenn du bereits Frequent Traveller bist, dann musst du leider auch die FTL Kreditkarte beantragen. Die Gold Karte mit den 20.000 Meilen richtet sich leider nur an Statuslose Miles&More Mitglieder. Mit der FTL Kreditkarte bekommst du leider aktuell nur 4.000 Meilen zur Begrüßung.

    Letztes Jahr gab es eine Aktion, bei welcher Frequent Traveller 15.000 Meilen für das beantragen der FTL Kreditkarte erhalten konnten. Ob diese wieder kommt, kann ich leider nicht sagen.

    Vielleicht ist aber die American Express Gold Card in der Zwischenzeit eine Alternative für dich? Mit ihr bekommst du aktuell 7.500 Meile und sie ist im ersten Jahr kostenlos.

    Lg
    Christoph

  3. Danke für`s „aufschlauen“.
    Ich überlege nun in der Schweiz die MM KK zu beantragen. Da gibt es immerhin 15000 Meilen.
    Da dort die Amex dabei ist, stellt sich mir nun die Frage, ob ich „doppelt“ Meilen sammeln kann bei Einsatz der Karte?
    Also MM Meilen und Amex Membership Rewards Punkte?
    Gruss Torsten

  4. Wenn du auch in der Schweiz Kreditkarten bekommen kannst, da du hier ein Konto und Einkünfte hast, ist das natürlich eine super Geschichte. Was ich nicht ganz verstehe ist, wie du mit der (Swiss AMEX?) doppelt punkten möchtest, bzw. was du damit meinst.

    LG
    Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*