Hilton Honors Programmänderungen 2018

Das Hilton Honors Programm ist mein favorisiertes Hotelprogramm und ich empfehle es wirklich gerne! Dies liegt insbesondere an der riesigen Auswahl an Hotels an fast jedem Ort und auch daran, dass man mit der Hilton Kreditkarte auch sehr einfach einen Status mit vielen Vorteilen bekommt. Jetzt verändert Hilton allerdings die Punktevergabe ein wenig und führt noch weitere kleine Veränderungen ein.

Hier findet Ihr auch die Info bei Hilton auf der Homepage. Im Folgenden habe ich sie einmal zusammengefasst. 

Veränderte Puktevergabe bei Hilton Honors ab April 2018

Aktuell gibt es bei Hilton Honors die Möglichkeit, neben den Hilton Punkten auch noch mit der Points&Miles Option Airline Meilen zu sammeln. Dabei sammelt man pro US$ 10 Hilton Punkte und 1  Meile. Alternativ kann man mit der Points&Points Option auch 15 Hilton Punkte je US$ sammeln, was ich immer empfehlen würde.

Daher gibt es aktuell folgende Sammelraten bei Points&Points

  • Hilton Basis Member sammeln 15 Punkte je US$
  • Hilton Silver Member sammeln 16,5 Punkte je US$ (15% Bonus)
  • Hilton Gold Member sammeln 17,5 Punkte je US$ (25% Bonus)
  • Hilton Diamond Member sammeln 20 Punkte je US$ (50% Bonus)

Ab April 2018 wird die Sammeloption Points&Points bzw. Points&Miles eingestellt und man sammelt nur noch Hilton Punkte nach Umsatz. Dafür wird allerdings der Bonus für Statuskunden deutlich erhöht.

  • Hilton Basis: 0% Bonuspunkte = 10 Punkte pro US$
  • Hilton Silver: 20% Bonuspunkte = 12 Punkte pro US$
  • Hilton Gold: 80% Bonuspunkte = 18 Punkte pro US$
  • Hilton Diamond: 100% Bonuspunkte = 20 Punkte pro US$

Hilton begründet diese Entscheidung damit, dass kaum ein Kunde die Points&Miles, bzw. Points&Points Option benutzt hat. Dies liegt allerdings insbesondere daran, dass man diese Option aktiv aktivieren muss und sie nicht automatisch funktioniert.

Für Statuskunden mit Gold und Diamond Status verändert sich durch die neue Punktevergabe nicht viel. Basis und Silber Mitglieder werden allerdings deutlich weniger Punkte sammeln.Hilton Honors Credit Card 120x76

Daher empfiehlt sich die Hilton Kreditkarte ganz besonders, denn mit Ihr erhaltet Ihr direkt den Gold Status bei Hilton!

Hilton führt Milestone Bonus in 2018 ein

Für Gäste, welche besonders viele Nächte in Hotels der Hilton Kette übernachten, wird es den so genannten Milestone Bonus geben. Hierbei bekommt man alle 10 Nächte 10.000 Punkte, allerdings erst ab der 40 Nacht im Jahr. Bei der 60. Nacht erhält man sogar 30.000 Bonus Punkte.

Ein Hilton Diamond mit 60 Nächten im Jahr, was eine Qualifikationshürde ist, würde also 60.000 Bonuspunkte erhalten und alle 10 weiteren Nächte nochmals 10.000 weitere Punkte.

Einführung von Rollover Nächten in 2018

Ein wirklich spannendes neues Future des Hilton Honors Programms ist die Einführung von Rollover Nächten. Wer mehr als die benötigten Nächte für den Status in Hiltons schläft, der nimmt die überzähligen Nächte mit in das nächste Jahr.

Beispiel:

Ein Hilton Diamond Member mit 78 Nächten in 2018, hat am 01.01.2018 schon 18 Nächte für die Statusverlängerung auf dem Konto und würde nur noch 42 Nächte benötigen.

Allerdings gibt es nur Rollover Nächte und keine Stays oder Punkte. Wer sich also über Punkte oder Stays qualifiziert, muss auch im folgenden Jahr den Status wieder normalerschlafen.

Gold oder Diamond Status verschenken ab 2019

Für Diamond Member, welche besonders viel bei Hilton schlafen, wird es die Möglichkeit geben einen Gold oder Diamond Status zu verschenken. Dabei kann man ab 60 Nächten in 2018 einen Gold Status für 2019 verschenken und ab 100 Nächten sogar einen Diamond Status.

Hilton Honors Programmänderungen 2018 | Frankfurtflyer Kommentar

Normalerweise versprechen Programmveränderungen bei Bonusprogrammen nicht viel Gutes. Die Veränderungen bei Hilton Honors sind allerdings mehr oder weniger genau das: Veränderungen.

So sammeln besonders Gold und Diamond Member weiterhin identisch viele Punkte. Lediglich Basis und Silver Member bekommen weniger, allerdings kann man den Gold Status ja bereits mit der Hilton Kreditkarte erhalten.

Was mir gut gefällt, ist der Milestone Bonus und die Rollover Nächte. Hier werden Hilton Vielschläfer noch einmal belohnt. Auch die Möglichkeit einen Hilton Gold oder Diamond zu verschenken, ist eine nette Idee.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*