Qatar Airways QSuite News, die besten Sitzplätze und Infos zum A350-1000




Die Qatar Airways QSuite dürfte wohl die Benchmark auf dem Business Class Markt werden. Bereits mit der aktuellen „Reverse Heringbone“ Konfiguration hat Qatar Airways die Messlatte sehr hoch gelegt. Für viele ist diese bereits das beste Business Class Produkt. Wir haben hier bereits die neuen Qatar Airways QSuite im Detail vorgestellt.

Auch die jetzige Business Class in 2-2-2 Bestuhlung haben wir bereits näher unter die Lupe genommen.

Am 24. Juni ist der Erstflug der neuen QSuites von Doha nach London geplant. Diese operieren unter der Flugnummer QR7 und QR8. Derzeit steht die Boeing 777-300ER mit der Registrierung A7-BED (ist das ein Zufall mit dem BED?) in Zürich und wird auf die neue Business Class umgerüstet.

Als nächste Destinationen kommen Paris, New York , Sao Paulo und Tokio hinzu.

Qatar Airways QSuite | Die Kabine

In der Boeing 777-300ER und auf dem Ultralangstreckentyp 777-200LR werden 42, der neuen Qatar Airways QSuites verbaut. Das Spannende ist, dass diese auf dem gleichen Platz eingebaut werden, wie die bisherigen Business Class Sitze in 2-2-2 Konfiguration. Wie bei der Vorgängerversion werden auch in der neuen Qatar Airways QSuite 42 Sitze eingebaut. Die Anzahl der Economy Class Plätze bleibt dabei unverändert.

Seit neustem gibt es auch eine erste Seatmap für die Boeing 777-300ER.

Insgsamt gibt es 20 Qatar Airways QSuiten in Flugrichtung:

  • Diese sind 2BDGJ, 4BDGJ, 6BDGJ, 8DG, 9BJ,10DG und 11BJ

 

22 Sitze sind entgegen der Flugrichtung angeordnet:

  • Diese sind 1AEFK, 3AEFK, 5AEFK, 7EF, 8AK, 9EF, 10AK und 11EF

 

In der mittleren Sektion gibt es sechs Sitzpaare, die sich in Doppelbetten verwandeln lassen:

  • Das sind die QSuites 1EF, 3EF, 5EF, 7EF, 9EF und 11EF; Alle außer 11EF sind als Viererplätze (zum Beispiel für Familien) buchbar.

 

In einigen „high density“ Versionen wird Qatar nur 24 QSuites einbauen. Dafür gibt es dann 388 Sitzplätze in der Economy.

Qatar Airways QSuite | Die besten Sitzplätze

Diese Frage lässt sich derzeit gar nicht so einfach beantworten. Aber ich werde versuchen trotzdem eine erste Einschätzung zu treffen.

Da die Galley vor Reihe 1, sowie zwischen Reihe 6 und 7, beziehungsweise 8 ist, würde ich diese Sitze auf Grund der Nähe zur Toilette und der Geräuschkulisse zunächst nicht wählen. Auch die Reihe 11 würde ich aufgrund der Nähe zur Economy, beziehungsweise aufgrund der dahinterliegenden Babyplätze vermeiden.

Für Alleinreisende bleiben demnach noch die folgenden Plätze: 2BH, 3AK, 4BH, 5AK, 8BH und 9AK. Ich persönlich würde wohl einen der ungeraden Sitznummern wählen, da diese direkt am Fenster und etwas weiter vom Gang weg liegen. Allerdings ist es nicht jedermanns Sache, gegen die Flugrichtung zu fliegen. Die Plätze mit geraden Flugnummern sind sicherlich auch sehr gut. Vor allem, da diese über eine kleine „Couch“ verfügen, welche sich am Fenster befindet. In wiefern man den Kopf verdrehen muss, um aus dem Fenster zu schauen, kann ich leider nicht sagen.

Für Freunde oder Geschäftspartner würde ich die Plätze in der Mittelsektion empfehlen. Und zwar hier im spezifischen die geraden Sitzplätze 2BD, 4BD, 10BD. Diese sind etwas von den Toiletten und der Galley entfernt.

Dank der Anordnung muss man nicht in unmittelbarer Nähe zueinander schlafen, kann aber trotzdem super arbeiten, zusammen essen oder einfach nur ein bisschen quatschen.

Für alle Paare oder Familien bieten sich die Doppelbetten an. Diese sind alle ungeraden Plätze in der Mitte. 3EF, 5EF und 9EF erscheinen mir hier am besten.

Und falls jemand mit Kleinkind reist, die Basinets befinden sich an den Sitzplätzen 11BJ.

Qatar Airways QSuite | Die A350 Flotte

Auch Ihre bestehenden und neuen A350 wird Qatar mit der QSuite ausrüsten und dass obwohl der aktuelle Sitz noch nicht wirklich alt ist.

Im neuen A350-1000 werden 46 Qatar Airways QSuites (22 in Flugrichtung und 24 entgegen dieser) verbaut. In der A350-900 immerhin noch 36 Sitze (16 in Flugrichtung, 20 entgegen der Flugrichtung). Dabei hat die Economy Class dann 281, beziehungsweise 247 Sitzplätze.

Auch die Boeing 787 und der A380 sollen die neue Qatar Airways QSuite erhalten. Allerdings kommt hier eine leicht modifizierte Version zum Einsatz. Über das Rollout und erste Routen ist aber noch nichts bekannt.

Qatar Airways QSuite | Fazit

Das der neue Sitz sehr gut aussieht und das Potential zu einem der besten Sitze am Markt hat, ist wohl unumstritten. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Sitzpositionen wird es aber dennoch gar nicht so einfach sein, den perfekten Sitzplatz zu finden und zu buchen. Wir hoffen, dass wir euch mit diesem kleinen Guide einen ersten Überblick verschaffen konnten. Welcher Sitz dann wirklich der beste ist, wird sich zeigen. Denn für einige dürften auch die Qatar Airways QSuites entgegen der Flugrichtung ein absolutes No-Go sein.

Was ist Euer erster Eindruck und welchen Sitz würdet Ihr wählen?

Danke an ausbt.com.au

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen