Review: Hilton Garden Inn Bali Airport

Nach unserer langen Anreise nach Bali und dem Fakt, dass wir erst gegen 22:30 im Hotel sein werden, haben wir uns für die erste Nacht für ein Flughafenhotel entschieden. Zudem ging durch die Umbuchung unser Koffer verloren. Es war unklar, wann er nachkommt, aber bereits in Singapur wurde uns wenig Hoffnung gegeben, dass er in ein Hotel gebracht wird. Auch deshalb war der Standort perfekt, denn wir sollten sobald die Benachrichtigung kommt, dass der Koffer angekommen ist, an den Flughafen kommen.

Hilton Garden Inn Bali Airport | Check-In

Bei der Ankunft am Hotel wurde uns sofort das Handgepäck abgenommen und wir wurden zum Check-In gebeten. Der Check-Inn verlief reibungslos. Wir bekamen dank des Hilton Honor Diamond Status eine Suite, statt des gebuchten Standardzimmers für ca. 45€. Man kann das Hotel auch für 5000 Punkte über das Hilton Honors Programm buchen. Nach Beantragung der Hilton Kreditkarte bekommt man zur Begrüßung bereits 10.000 Punkte. Somit könnte man in diesem Hotel 2 Nächte kostenlos schlafen und man erhält on top noch die Vorteile des Hilton Gold Status, wie z.B. kostenloses Frühstück.

Hilton Garden Inn Bali Airport | Zimmer

Die Suite im Hilton Garden Inn Bali Airport hatte eine gute Größe und war angenehm klinmatisiert. Nach Betreten des Zimmers stand man im Wohnbereich, der aus einem Tisch mit Stühlen, einer Tee- und Kaffeebar und einer Couch mit gegenüberliegendem TV bestand.

Die Couch im Wohnbereich schien ihre beste Zeit hinter sich gehabt zu haben. Sie hatte sehr viele, seh unappetitliche Flecken.

Ein Kühlschrank war auch vorhanden, leider nicht gefüllt. Wir wurden aber beim Check-In darauf aufmerksam gemacht, dass hinter der Rezeption ein kleines 24h Kiosk ist.

Links ab vom Wohnbereich befand sich der Schlafbereich mit angrenzendem Badezimmer. Das Bett war gemütlich und groß. Wir haben sehr gu geschlafen, was mit Sicherheit auch an der langen Anreise lag. Gegenüber des Bettes befanden sich eine Ablage für den Koffer, ein Kleiderschrank und ein Fernseher.

Das Bad war groß und sehr sauber. Es lagen bereits einige Amenities bereit, die wir dankend annahmen. Die Dusche war begehbar und hatte einen Regenduschkopf. Das Bad war neben Dusche, Waschbecken und Toilette auch noch mit einer Badewanne ausgestattet. Alles war in einem tadellosen Zustand.

Hilton Garden Inn Bali Airport | Annehmlichkeiten

Das Hilton Garden Inn hatte (meiner Meinung nach) einen Pool mit einer ziemlich ordentlichen Größe und außreichend Liegen. Er lag schön im Innenhof, umringt von Pflanzen.

Im dritten Stockwerk befand sich ein großer Raum, der als Fitnessstudio gedacht war. Es waren einige Geräte vorhanden, jedes allerdings nur einmal. Durch den fast schon riesigen Raum mit der Handvoll Geräten wirkte alles etwas verloren. Trotzdem war es schön, dass es so etwas gab. Bei einem Fitnessstudio geht es ja auch nicht unbedingt um die Optik des Raumes.

Hilton Garden Inn Bali Airport | Frühstück

Das Frühstück wurde im Erdgeschoss in Poolnähe serviert. Man konnte draußen oder drin sitzen. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Auf dem Buffet konnte man alles finden, was das Herz begehrt. Neben Backwaren, Säften, Aufschnitt und Joghurt gab es auch noch eine asiatische Suppenstation und diverse warme westliche und asiatische Gerichte.

Natürlich gab es auch eine Eier-Station, an der diverse Eierspeisen frisch zubereitet wurden. Leider keine Eggs-Benedict, sondern nur rein pochierte Eier.

Für ca. 80.000 indonesische Ruphia habe ich dann allerdings doch zugeschlagen und mir welche bestellt. Sie haben sehr gut geschmeckt und es war eine beeindruckende Portion. Der Preis war für ein Hotel ok, für Bali allerdings sehr stolz.

Hilton Garden Inn Bali Airport | Frankfurtflyer Kommentar

Wir empfanden die Nacht im Hilton Garden Inn am Airport als angenehm. Das gesamte Personal war sehr freundlich. Uns wurde sogar ein Late Check-Out angeboten um auf unseren Koffer zu warten, der mit der Maschine um 12 Uhr aus Singapur kommen sollte. Gegen 13:30 wurden wir angerufen, dass der Koffer am Flughafen sei und wir ihn abholen können.

Hier könnte Ihr die anderen Teile unseres Tripreports lesen:

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. Vielen Dank für Dein Review! Hilton ist als Airport Hotel ganz ok.
    Frage am Rande: sicher habt ihr Kreditkarten inkl. Gepäckversicherung bzw. -Verspätung. Euch war die Gepäckverspätung ab Singapur klar, wie lange hat der Koffer tatsächlich gebraucht? Sicher mehr als 4 Std.
    Nutzt ihr für so einen Fall Versicherungen ?

    • Hallo Dimitri

      Insgesamt kamen wir ca. 24 Stunden später als geplant an unseren Koffer.
      Wie wir das genau regeln, muss dir Christoph schreiben, das weiß ich leider nicht.

      Liebe Grüße
      Nicole

      • Hey Dimitri,

        Grundsätzlich haben wir mit einer Kreditkarte bezahlt, welche auch eine Gepäckversicherung besitzt. Unser „Schaden“ war allerdings sehr gering und ich werde es mit der Airline regulieren. Bei größeren Verspätungen und wenn man wirklich viel kaufen muss, dann macht auch eine Gepäckversicherung der Kreditkarte viel Sinn.

        LG
        Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*