Review: Lufthansa Business Lounge New York JFK

Ich war letzte Woche kurz in New York und bin seit sehr langer Zeit wieder aus dem John F. Kennedy Airport abgeflogen. Lufthansa betreibt hier eine eigene Lounge und nachdem ich mir Anfang des Jahres das Ziel gesetzt habe, über jede Lufthansa Lounge weltweit eine Review zu schreiben, durfte natürlich auch die Lufthansa Business Class Lounge New York JFK nicht fehlen.

Die Lufthansa Lounge in New York JFK besteht im Grunde aus drei Lounges. Der Lufthansa Business Lounge New York JFK im Erdgeschoss, der Lufthansa Senator Lounge New York JFK und der Lufthansa First Class Lounge New York JFK bzw. dem Lufthansa First Class Vining and Dining Bereich über der Senator Lounge.

Lufthansa Business Lounge New York JFK | Lage & Zugang

Die Lufthansa Business Lounge New York JFK befindet sich direkt links nach der Sicherheitskontrolle des Terminal 1 am John F. Kennedy Airport in New York. Grundsätzlich ist der leuchtend gelbe Lufthansa Lounge Eingang nur schwer zu übersehen.

Zugang zur Lufthansa Business Lounge New York JFK erhalten Lufthansa, sowie Star Alliance Business Class Passagiere, die über eine gültige Bordkarte für einen Lufthansa oder Star Alliance Flug ab New York JFK am selben Tag verfügen. Ebenfalls Zugang haben die Vielflieger des Miles and More Programms mit Frequent Traveller, Senator und HON Circle Status, sowie Passagiere, welche über einen Star Alliance Gold Status verfügen und natürlich eine Bordkarte für einen abfliegenden Star Alliance Flug ab New York JFK für denselben Tag haben.

Eine Besonderheit gibt es allerdings für Senatoren und HON Circle Member. Diese erhalten auch mit einem ankommenden Lufthansa/Swiss/Austrian Flug am selben Tag Zugang zur Lufthansa Business Lounge in New York JFK. Allerdings werden wohl nur selten ankommende Passagiere die Lounge erreichen.

Lufthansa Business Lounge New York JFK | Ausstattung

Die Lufthansa Business Lounge New York JFK wurde vor einiger Zeit frisch renoviert und erstrahlt daher im neuen, modernen Lufthansa Lounge Design. Die Business Class Lounge erstreckt sich in der untersten Etage der Lounge und ist durch die große Fensterfront angenehm hell und man hat einen tollen Blick auf das Vorfeld. Direkt neben dem Eingang begrüßt ein 1:50 Lufthansa Modell die Gäste.

Die Lounge ist im Grunde in zwei Bereiche unterteilt. Im vorderen Bereich der Lounge befindet sich ein Restaurantbereich mit einer ganzen Reihe von Stühlen und Tischen. Am üblichen Buffet wurden Speisen und Getränke zur Selbstbedienung angeboten.

Weiter hinten befindet sich der eigentliche Loungebereich, mit einer Reihe von Sesseln, sowie der in meinen Augen recht schönen, runden Lufthansa Bank.

In zwei kleine Nebenräumen der Lufthansa Business Lounge New York JFK befindet sich neben einem Fernsehzimmer auch ein kleiner Ruheraum mit vier Liegen.

Wie immer in Lufthansa Lounges gab es neben den deutschsprachigen Zeitungen auch kostenfreies WLAN. Die Lufthansa Business Lounge New York JFK verfügte auch über eigene Toiletten, allerdings leider über keine Duschen.

Lufthansa Business Lounge New York JFK | Essen & Trinken

An einem Buffet wurden Speisen und Getränke zur Selbstbedienung angeboten. Das Angebot war dabei für eine Business Lounge überraschend gut und konnte fast mit der Senator Lounge ein Stockwerk höher mithalten. Neben einigen Salaten und kleinen Desserts, wurde auch Pizza angeboten.

Die Auswahl an Getränken entsprach dem Lufthansa Business Lounge Standard. So gab es neben einigen Soft Drinks aus einem Spender auch Säfte, Wasser, Bier, Wein, Sekt und verschiedene Spirituosen.

Lufthansa Business Lounge New York JFK | Frankfurtflyer Kommentar

Die Lufthansa Lounge am New Yorker JFK Airport ist mit Abstand die größte Lufthansa Lounge außerhalb von Deutschland. Sie gilt auch nicht nur wegen dem First Class Bereich, als eine der besten Lounges in den USA. Die Lufthansa Business Lounge New York JFK bietet in meinen Augen für eine Business Class Lounge ein sehr gutes Angebot. Einzig die fehlenden Duschen sorgen für Abzüge in der B-Note.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*