Saudi Arabien führt ein Touristenvisum ein

©Saudia

Saudi Arabien ist eher als sehr konservatives Land bekannt und wurde wohl nicht als touristisches Reiseziel wahrgenommen. Bisher konnte man nur Geschäftsreisevisa oder Visa für religiöse Reisen erhalten. Das ändert sich nun, denn Saudi Arabien führt ein Touristenvisum ein.

Saudi Arabian Airlines Boeing 787 ©Saudia

Saudi Arabien führt ein Touristenvisum ein – Hintergründe:

Saudi Arabien befindet sich im Umschwung. Man plant mit bis zu 30 Millionen Besuchern im Jahr 2030. Bisher war es nur für religiös Reisende möglich, ein Visum für das Land zu erhalten. In erster Linie waren dies wohl Pilgerreisen nach Mekka.

Saudi Arabien hat seit letztem Jahr einen neuen Machthaber. Der junge Kronprinzp Mohammed bin Salman ist derzeit dabei, die alten Strukturen im Land aufzubrechen. Er führt das Land weniger konservativ und weltoffener. So dürfen Frauen mittlerweile auch Auto fahren und es wurden eine ganze Reihe an „Geschäftsmännern“ wegen angeblicher Korruption verhaftet.

Langfristig möchte Saudi Arabien eine Wirtschaft etablieren, die nicht mehr vom Öl abhängig ist. Hier wird der Tourismus ein maßgebliches Standbein werden.

Saudi Arabien führt ein Touristenvisum ein – Das Visum

Bisher wurden nur Visa für Geschäftsreisende, Pilger und für Besuche bei der Familie ausgestellt. Schon ab dem 1. April soll es möglich sein ein Touristenvisum zu benatragen. Dies soll wahrscheinlich in elektronischer Form funktionieren. Details sind derzeit noch keine bekannt und das, obwohl das Verfahren in weniger als vier Wochen möglich sein soll.

„Saudi’a top tourist official, Prince Sultan bin Salman bin Abdulaziz, said the cost of the new tourist visa had not yet been settled, but stressed that it would be ‚as low as possible, because we believe the cumulative economic impact is greater than the cash from the visa‘.“

Saudi Arabien führt ein Touristenvisum ein – Tourismus

Der Tourismus in Saudi Arabien wird wohl etwas anders sein, als man es aus Ländern wie Dubai oder Abu Dhabi gewöhnt ist. Es wird wohl keine wilden Parties mit Alkohol und viel Musik geben, auch ist derzeit unklar, wie man sich am Strand kleiden muss.

Allerdings gibt es einige kulturelle Highlights und historisch gesehen, gibt es in Saudi Arabien einiges zu entdecken.

Unesco Weltkulutrerbe
Unesco Weltkultureerbe

Saudi Arabien führt ein Touristenvisum ein – Kommentar

Es ist schön zu sehen, dass sich auch das konservative Saudi Arabien dem Tourismus öffnet. Bisher war es eines der wenigen Länder, welches man nicht ohne weiteres besuchen konnte. Sicherlich wird es auch für die Saudis Neuland sein. Fakt ist, dass es bestimmt spannend werden wird. Zudem gibt es bei Saudia des öfteren mal spannende Deals.

Würdet Ihr Saudi Arabien privat besuchen?

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Servus Zusammen, sagt mal, wisst Ihr schon aktuelleres über das Touristenvisum für Saudi-Arabien? Geht da was vorwärts? Wir wollen im Januar 2019 dorthin, kommen mit unserem Laster aus dem Sudan von unserer Transafrika. LG, Conny & Tommy

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*