Swiss First- und Business Class Partnerangebote ab Paris

Besonders die Swiss First Class ist ein sehr beeindruckendes Produkt. Auch die Swiss Business Class bietet auf Langstreckenflügen ein hohes Maß an Komfort. Diese überdurchschnittlichen Produkte lässt sich Swiss allerdings auch teuer bezahlen.

Dass man durch das Verlegen des Abflugortes in das benachbarte Ausland einige hundert oder gar tausend Euro sparen kann, wird den meisten Lesern unseres Blogs inzwischen aufgefallen sein. Nun hat Swiss ab Paris allerdings Partnerangebote in der First- und Business Class aufgelegt, mit welchen sich First- und Business Class Flüge teilweise zu einem Drittel des normalen Preises buchen lassen.

Swiss First- und Business Class Partnerangebote | Bedingungen

  • Preise gelten pro Person. Es müssen immer zwei Passagiere zusammen reisen.
  • Buchungszeitraum: bis 26. Dezember 2017
  • Mindestaufenthalt:  3 Tage
  • Vorausbuchungsfrist: Keine
  • Maximalaufenthalt: 12 Monate
  • Umbuchung: Nicht möglich
  • Erstattung: Nicht möglich
  • Buchungsklasse: First Class A(eventuelle Zubringer in der Business Class J); Business Class Angebote: P

Swiss First- und Business Class Partnerangebote | Ziele und Preise

Die hier gezeigten Beispielpreise beziehen sich auf den Flugpreis pro Person bei Abflug in Paris.

First Class:
Die Verfügbarkeit des Angebotes ist extrem gut!
  • Dubai ab 1.799 Euro
  • Muscat ab 1.848 Euro
  • Delhi ab 1.998 Euro
  • Nairobi ab 1.998 Euro
  • Dar es Salaam ab 1.999 Euro
  • Mumbai ab 1.999 Euro
  • Bangkok ab 2.399 Euro
  • Singapore ab 2.499 Euro
  • Sao Paulo ab 2.599 Euro
  • Johannesburg ab 2.600 Euro

Hier findet Ihr alle weiteren Ziele und Preise in der First Class

Business Class:
Die Verfügbarkeit für das Angebot ist sehr gut!
  • Bangkok ab 1.199 Euro
  • Singapore ab 1.349 Euro
  • Hongkong ab 1.199 Euro
  • Delhi ab 1.099 Euro
  • Mumbai ab 1.149 Euro
  • Dubai ab 899 Euro
  • Muscat ab 947 Euro
  • Rio de Janeiro ab  1.200 Euro
  • Dar es Salaam ab 999 Euro
  • Nairobi ab 999 Euro
  • Johannesburg ab 1.350 Euro
  • Tel Aviv ab 399 Euro

Hier findet Ihr alle weiteren Ziele und Preise in der Business Class

Die Swiss First Class

Die Swiss First Class bietet ein Höchstmaß an Komfort. Angefangen am Boden mit einer eigenen Check In Lounge in Zürich, oder der fantastischen Swiss First Class Lounge.

In der Luft erwarten Euch riesige private Sessel in einer privaten Kabine mit nur acht First Class Sitzen. Der Sitz lässt sich auf Wunsch von den Flugbegleitern in ein vollwertiges Bett verstellen. Auch mehrgängige Gourmetmenüs erwarten Euch an Bord der Swiss First Class.

Die Swiss Business Class

Auf der gesamten Langstreckenflotte bietet Euch Swiss eine Business Class mit sehr bequemen full flat Sitzen an, welche sich komplett flach stellen lassen. Natürlich erwartet Euch auch in der Swiss Business Class ein mehrgängiges Menü an Bord.

Serviceleistungen wie ein separater Business Class Check In, Business Class Lounge und je zwei Koffer á 32 Kilogram mit bevorzugter Behandlung sind natürlich im Ticketpreis enthalten.

Swiss First- und Business Class Partnerangebote | Meilengutschrifft

Auf Flügen in der First Class sammelt Ihr 300% der geflogenen Distanzmeilen. In der Business Class erhaltet Ihr in der Buchungsklasse P 100% der geflogenen Distanzmeilen bei Miles and More. Frequent Traveller, Senatoren und HON Circle Member erhalten zudem noch 25% Executive Bonus.

In der Swiss First- und Business Class sammelt Ihr HON Circle-, Select-, Status- und Prämienmeilen für Euren Flug.

Beispiel:

Auf einem Flug von Paris über Zürich nach Singapore erhaltet Ihr im Rahmen dieses Angebotes bis zu 46.626 Meilen in der First Class und 17.886 Meilen in der Business Class.

Auch in anderen Programmen sammelt Ihr eine Menge Vielfliegermeilen. Wie viele Meilen Euch in Eurem bevorzugten Programm gutgeschrieben werden, könnt ihr auf wheretocredit.com nachlesen

Swiss First- und Business Class Partnerangebote | Frankfurtflyer Kommentar

Swiss bietet in letzter Zeit immer wieder sehr gute Partner Angebote in der First- und Business Class ab dem europäischen Ausland an. Besonders die Preise in der sonst meist sehr teuren Swiss First Class können sich auch bei diesen Angeboten wieder sehen lassen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*