United Polaris: Mehr Details zur neuen Business Class

United Airlines ist nicht unbedingt für ihre besonders hohe Qualität bekannt, ihr Produkt gilt eher als durchschnittlich. In der Global First Class ist man der Konkurrenz über dem Nordatlantik und dem Pazifik sogar deutlich unterlegen. Vor etwas über einem Monat hat United Airlines eine neue Business Class angekündigt, die United Polaris. Hierbei will United die Global First Class nach und nach abschaffen und auf ihren internationalen Flügen nur noch Economy-  und Business Class anbieten. Pardon, natürlich Economy und United Polaris.

United hat zur Vorstellung der neuen Business Class „United Polaris“ dieses Video veröffentlicht.

Auf Reisetopia.de habe ich die Einzelheiten und Details zur United Polaris schon einmal beschrieben.

Zusammengefasst wird die United Polaris neben der Abschaffung der Global First Class folgende Neuerungen bieten:

  • Direkter Gangzugang für alle Passagiere
  • Verbessertes Catering und Service
  • Neues Besteck, Gläser und Porzellan
  • Eigene Polaris Lounges mit deutlich besserem Angebot als in United Clubs
  • Neue sehr hochwertige Decken und Kissen
  • auf sehr langen Flügen Pyjamas

Die Ankündigung der Einführung von United Polaris hat mich schon damals sehr beeindruckt und ich freue mich auf das neue Business Class Produkt. Heute hat United noch einen ersten Werbespot zur United Polaris veröffentlicht.

Dieses Video lässt bei mir beim Betrachten nicht den Gedanken an United Airlines aufkommen. Viel mehr dachte ich hier an eine Golf Airline. Dieser Werbespot erinnerte mich mehr an Ethiad Airways als an United Airlines. Doch seht selbst:

United scheint es mit der Einführung der United Polaris durchaus ernst zu meinen, eines der besten Business Class Produkte auf dem Markt anzubieten. Ich habe mir das Video mehrfach angeschaut und das gesammte Projekt scheint sehr ambitioniert zu sein.

Sicherlich wird man beim Service nicht das erwarten dürfen, was man beispielsweise von asiatischen Airlines wie Singapore Airlines oder ANA kennt. Der Service und die Crews werden sicherlich immer sehr „amerikanisch“ sein. Das ist meiner Meinung nach auch gut so! United ist eine amerikanische Airline mit entsprechender Servicekultur. Die Servicekultur ist in den USA (außerhalb von Flughäfen) auch nicht umbedingt schlecht 😉

United_Polaris-12
Moderne und aufgeräumte Kabine

United Polaris: Mehr Details zur neuen Business Class | Fazit

Dieser neue Werbespot hat mich wieder sehr begeistert und auf die neue Business Class von United Airlines neugierig gemacht. Ich kann es fast nicht erwarten, dass Ende diesen Jahres die neue Boeing 777-300er zur Flotte von United stößt und ich die United Polaris einmal testen kann. Was mir bis jetzt nich nicht bekannt ist, sind die ersten Ziele auf welchen man diese Produkt antreffen wird. Sobald diese veröffentlicht sind, werde ich hier darüber berichten.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*