21.000 Miles&More Meilen mit nur einem Abo | Spitzen Ratio von 11,39 Euro pro 1.000 Meilen

Dass man mit Zeitungsabonnements sehr effektiv Miles&More Prämienmeilen sammeln kann, habe ich bereits hier und da erwähnt. Aktuell bieten die WELT am Sonntag wieder eine Aktion an, bei welcher Ihr für den Abschluss eines 12 Monats Abos 21.000 Prämienmeilen gutgeschrieben bekommt. Das 12 Monats Abo kostet 239,20 Euro, womit sich eine spitzen Ratio von 11,30 Euro pro 1.000 Prämienmeilen ergibt.

Hinweis: Dieses Angebot richtet sich nur an Inhaber einer Miles&More Kreditkarte. Diese könnt Ihr aber aktuell auch mit 15.000 Prämienmeilen zur Begrüßung bestellen, was der höchste Bonus seit einem Jahr ist.

Dies ist ein sehr günstiger Wert, insbesondere wenn man die Zeitung auch wirklich lesen möchte und die Meilen für First- oder Business Class Prämienflüge einlöst.

Besonders seitdem der Leserservice keine Meilen Payback Punkte mehr auf Zeitungsabos bietet, ist es deutlich schwerer geworden, gute Abos zum Meilen Sammeln zu finden. Mit diesem WELT am Sonntag Abo könnt Ihr aber eine sehr beachtliche Anzahl an Prämienmeilen zu einem guten Preis sammeln.

Hier könnt Ihr Die Welt am Sonntag mit 21.000 Miles&More Meilen bestellen

Normalerweise sind Abonnements mit Miles&More Prämienmeilen mit einer sogenannten „Sperrfrist“ versehen. Diese besagt für gewöhnlich, dass man nur die Miles&More Prämienmeilen für das Abonnement gutgeschrieben bekommt, wenn Ihr in den letzten sechs Monaten kein Abonnement der entsprechenden Zeitung bezogen habt. Diese Einschränkung scheint es hier nicht zu geben. Damit sollte es auch möglich sein das Abonnement auf ein Konto abzuschließen, welches schon eine Prämie der WELT in den letzten Monaten erhalten hat. Allerdings könnt Ihr es nur einmal pro Haushalt abschließen.

Hier die offiziellen Bedingungen:

  • Wenn Sie nach 12 Monaten weiterlesen möchten, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Sie erhalten WELT AM SONNTAG anschließend weiterhin zum günstigen Preis von 62,40 € im Quartal.
  • Die Lieferung kann nach 12 Monaten beendet werden. Wenn Sie nicht weiterlesen möchten, senden Sie uns Ihre Nachricht bitte mindestens 7 Tage vor dem gewünschten Lieferende (Posteingangsstempel) zu.
  • Pro Haushalt und Miles & More Teilnehmer kann dieses Angebot nur einmal wahrgenommen werden.
  • Die Bestellung ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
  • Die Meilengutschrift erfolgt nach Zahlungseingang.
  • Sie erhalten 21.000 Miles & More Meilen auf Ihrem Meilenkonto gutgeschrieben.

Aktuell: Top Angebote für die Miles&More und American Express Payback Kreditkarten

Neben diesem Hammer Abo der WELT am Sonntag gibt es auch noch weitere top Angebote zum Miles&More Meilen Sammeln. So könnt Ihr für die Miles&More Kreditkarte Gold aktuell 15.000 Prämienmeilen, anstelle der üblichen 4.000 Prämienmeilen für den Abschluss bekommen, was der höchste Bonus seit einem Jahr ist.

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten mit Rekordbonus

Rekordbonus: 25.000 Prämienmeilen 
300x189
  • 25.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
    • 15.000 Meilen sofort
    • 10.000 Meilen extra nach 2.000 Euro 
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Auch die American Express Payback Kreditkarte gibt es mit 4.000 Payback Punkten, anstelle der üblichen 1.000 Payback Punkte. Da sich Payback Punkte 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln lassen, kann man mit der American Express Payback Karte gerade 4.000 Miles&More Meilen komplett kostenlos sammeln, denn die AMEX Payback Karte ist dauerhaft kostenlos.

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler

4.000 Payback Punkte/5.000 Miles&More Meilen kostenlos kostenlos!

Die eigentlichen mega Angebote haben im Februar aber American Express mit der privaten Gold Karte und der Business Platinum Karte. Zwar sammelt Ihr mit diesen Kreditkarten keine Miles&More Meilen direkt, aber Ihr könnt die Membership Rewards Punkte 2:1 in Payback Punkte und von dort in Miles&More Meilen umwandeln.

Die American Express Gold Karte bringt Euch so direkt 20.000 Miles&More Meilen, was ein Angebot ist, dass es so noch nie gab!

Die all-round Meilenkreditkarte mit Rekordbonus

Rekordbonus:
Eine Karte für alle Airlines | 40.000 Punkte | 32.000 Meilen bei 12 Airlines
American Express Gold Card

Wer freiberuflich oder selbstständig arbeitet, der kann auch die American Express Business Karte beantragen und mit dieser nicht nur unzählige Vorteile und Status bei Hotels und Mietwägen erlangen, sondern auch satte 50.000 Miles&More Meilen mitnehmen.

100.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung!

100.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
Platinumcard_Karten_300x190

WELT am Sonntag Abo mit 21.000 Meilen  | Frankfurtflyer Kommentar

Grundsätzlich sind solche Zeitungsabos eine sehr gute und effektive Art und Weise um das Meilenkonto aufzubessern. In erster Linie würde ich allerdings empfehlen nur so ein Abo abzuschließen, wenn Ihr die Zeitung auch lesen wollt, oder jemanden kennt der sie gerne ließt. Ihr könnt Euch von der WELT auch anstelle der Zeitung, Gutscheine nach Hause schicken lassen. So könnt Ihr sie einfacher weitergeben ;). Hierfür müsst Ihr beim Kundenservice anrufen und Euch in den „Urlaubsmodus“ umstellen lassen.

Gerde wenn man das große Meilenpaket bedenkt, welches man mit dem Abo bekommt, ist dies eines der besten Abos, welche es aktuell für das Meilensammeln gibt.

Hier geht es zum Angebot der WELT und WELT am Sonntag mit 30.000 Miles&More Meilen

Danke: Travelwithmassi

Das könnte Euch auch interessieren

8 Kommentare

  1. Hallo,

    danke für den Deal. Es heißt in den Bedingungen „Die Meilengutschrift erfolgt nach Zahlungseingang.“ Hier wird ja pro Quartal bezahlt.

    Werden die Meilen dann nach Eingang der ersten Zahlung gutgeschrieben oder nach der letzten?

    Viele Grüße
    Tobias

  2. Ist in dem Abo auch der WeltPlus-Zugang inklusive? Bei den reinen WELT am Sonntag abo war das in der Vergangenheit nämlich nicht der Fall.

  3. Hat schon jemand das erfolgreich bestellen können? Bei mir kommt immer eine Fehlermeldung von wegen „Asynchronous payment Processing“

    • Drei Versuche mit unterschiedlichen Browsern waren nicht erfolgreich. Die Hotline meinte „…es könnte einen technischen Fehler geben, bitte morgen nochmal versuchen…“.

      • Ja, bei mir 2x das gleiche. WamS Kundenservice hat nach Screenshots der Fehlermeldung gefragt, seit 2 Tagen keine Antwort. Ganz schön peinlich, wenn man so ein Angebot macht und dann die Kartenzahlung wg. IT-Schnittstellenproblemen mit dem Kreditkartenanbieter laufend fehlschlägt. Vermutlich wurde PSD2 nicht richtig umgesetzt. Spannend, dass aber jedes Mal eine Umsatzvormerkung im Kartenkonto erstellt wird…

    • Ich habe folgende Antwort erhalten:
      Sehr geehrter Herr XXX,

      es tut uns sehr leid, dass Sie Ihre Bestellung auf Lesershop24 nicht abschließen konnten.

      Unsere Entwickler sind bereits über die technische Störung informiert und arbeiten aktuell unter Hochdruck an einer Lösung.
      Für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten, bitten wir vielmals um Entschuldigung.
      Gern beraten wir Sie auch persönlich und nehmen Ihre Bestellung telefonisch entgegen. Rufen Sie uns einfach an.
      Wir würden uns sehr freuen, Sie von unseren Angeboten überzeugen zu können.
      Sind Sie mit unserer Antwort zufrieden?

  4. Ich habe die WAMS im November mit Lieferbeginn im Januar (leider nur 18500 Meilen) bestellt. Abgebucht wurde Anfang Januar, zeitgleich kam die Meilengutschrift.
    Werde die aber wieder abbestellen. Es sollte schon eine konservative Sonntagszeitung als Kontrast zur liberalen „Süddeutschen“ an den Werktagen sein. Aber dass die journalistische Qualität derart drastisch gegen die zuvor bezogene FASZ abfällt, entsetzt mich richtig.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*