Verlängert bis 22. April | 75.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Business Platinum Kreditkarte

Die American Express Business Platinum Kreditkarte gehört ohne Zweifel zu den exklusivsten Business Kreditkarten für Unternehmer und Selbständige. Dabei zeichnet sich diese Karte besonders durch ihre umfangreichen Leistungen, insbesondere rund um das Reisen, aus. Natürlich sammelt man mit der American Express Business Platinum Kreditkarte auch Meilen für seine Umsätze und bis zum 31. März 22.April gibt es die Karte sogar mit 75.000 Membership Rewards Punkten zur Begrüßung, was der höchste Bonus aller Zeiten für die American Express Business Platinum Karte ist.

Hier könnt Ihr die American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Membership Rewards Punkten beantragen

Neben den 75.000 Membership Rewards Punkten zur Begrüßung hat man mit der American Express Platinum Karte natürlich noch eine ganze Reihe von weiteren Vorteilen.

  • 1,5 Membership Rewards Punkte für jeden Euro Umsatz
  • Kostenlose AMEX Platinum Partnerkarten
  • Kostenloser Loungezugang zu über 1.200 Lounges weltweit, egal mit welcher Airline!
  • Sehr umfangreiches Versicherungspaket (auch ohne Karteneinsatz!)
  • 200 Euro Reiseguthaben jedes Jahr
  • Status in vielen Hotelprogrammen
  • und vieles mehr!

American Express Business Platinum Kreditkarte | 75.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung

Das Highlight dieser American Express Business Platinum Aktion sind sicher die 75.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung, welche Ihr erhaltet, sobald Ihr mit der Karte (und allen Partnerkarten) 5.000 Euro in den ersten 3 Monaten umgesetzt habt.

Damit halbiert American Express den Mindestumsatz für diese Aktion sogar den Mindestumsatz für den Willkomensbonus. 5.000 Euro Umsatz pro Monat sind wohl für die meisten Selbständigen mit Firmenausgaben kaum ein Problem.

Übrigens kann man die 75.000 Membership Rewards Punkte für die American Express Business Platinum Karte in dieser Aktion erfahrungsgemäß auch bekommen, wenn man bereits die private American Express Kreditkarte besitzt.

American Express Business Platinum | Bis zu 58 Tage Zahlungsziel

Die American Express Business Platinum Card hat ein verlängerte Zahlungsziel von bis zu 58 Tage nach der Ausgabe. Im Detail bedeutet dies, dass Ihr für Eure Ausgaben wie bei jeder Kreditkarte auch, nach 30 Tagen eine Abrechnung erstellt bekommt. Das Zahlungsziel der Abrechnung liegt 28 Tage nach dem Erstellen der Abrechnung. Zinsen werden von American Express hierauf nicht erhoben.

Durch dass verlängerte Zahlungsziel könnt ihr in den meisten Fällen bereits dem Kunden Eure Leistung in Rechnung stellen, bevor Ihr die Kreditkarten Rechnung bezahlen müsst. Damit bietet Euch die American Express Business Platinum Kreditkarte eine ungemeinen Vorteil, den man als Selbständiger sicher sehr schnell zu schätzen weiß.

American Express Business Platinum | Meilen sammeln

Neben den 75.000 Membership Rewards Punkten zur Begrüßung, welche Ihr nach 5.000 Euro Umsatz in den ersten 3 Monaten des Kartenbesitzes erhaltet, sammelt Ihr mit der American Express Platinum Karte auch noch Membership Rewards Punkte für jeden Euro Umsatz.

Dabei ist es dank des Punkte Turbos möglich, 1,5 Punkte je ausgegebenen Euro zu sammeln (bis zu 40.000 Euro pro Jahr).

Membership Rewards Punkte lassen sich, wie z.B. Payback Punkte in eine Vielzahl von verschiedene Prämien eintauschen. Neben Kaffeemaschinen, Waffeleisen und Amazon Gutscheinen, welche sich eher weniger lohnen, könnt ihr die Membership Rewards Punkte auch zu einer Vielzahl von verschiedene Meilenprogramm transferieren.

Die 40.000 Membership Rewards Punkte lassen sich im Verhältnis 4:5 zu folgenden Vielfliegerprogrammen transferieren:

  • British Airways (60.000 Avios)
  • Emirates (60.000 Meilen)
  • Air France/KLM (60.000 Meilen)
  • SAS (60.000 Meilen)
  • Alitalia (60.000 Meilen)
  • Singapore Airlines (60.000 Meilen)
  • Etihad Airways (60.000 Meilen)
  • Finnair (60.000 Meilen)
  • Asia Miles (60.000 Meilen)
  • Iberia (60.000 Meilen)
  • Delta Airlines (Umtausch 3 zu 2) (50.000 Meilen)

Hier haben wir das Membership Rewards Programm im Detail beschrieben.

Miles&More Meilen mit der American Express Business  Platinum sammeln

Wie Ihr sehen könnt, ist Miles&More kein Transferpartner von Membership Rewards. Daher kann man sie auch nicht direkt in Miles&More Meilen umwandeln. Allerdings gibt es hier einen sehr einfachen Trick. Die mit der American Express Karte gesammelten Membership Rewards Punkte lassen sich im Verhältnis 2:1 in Payback Punkte umtauschen, welche man 1:1 in Miles&More Meilen transferieren kann.

Damit sammelt Ihr nur durch die Beantragung der AMEX Business Platinum Card 37.500 Miles&More Meilen (bei 5.000 Euro Umsatz in den ersten 3 Monaten) sowie bis zu 0,75 Meilen pro ausgegebenen Euro.

Wie man mit der American Express Kreditkarte Miles&More Prämienmeilen sammeln kann, haben wir in unserem Guide detailliert beschrieben.

American Express Business Platinum Card | Loungezugang

Mit der American Express Platinum Card erhaltet Ihr zwei kostenlose Priority Pass Vollmitgliedschaften, mit unlimitierten Loungezugängen. Mit diesen könnt Ihr über 1.200 Airport Lounges vor Eurem Flug besuchen, egal mit welcher Airline oder in welcher Klasse Ihr fliegt. Alleine diese zwei Priority Pass Mitgliedschaften haben einen Preis von fast 800 Euro.

Zusätzlich habt Ihr auch noch Zugang zu den American Express Centurion Lounges, von welchen immer mehr eröffnet werden. Besonders in den USA sind diese Lounges deutlich besser als die durchschnittliche Airport Lounge.

Zusätzlich hat man mit der American Express Platinum Card auch Zugang zu Lufthansa Business und Senator Lounges in Frankfurt und München, in Verbindung mit einem Lufthansa Flug. In unserem Beitrag findet Ihr alle Details.

Wir haben in einem eigenen Beitrag bereits den Loungezugang mit der American Express Platinum Karte vorgestellt. Mit der American Express Business Platinum Karte sind diese Regelungen identisch.

Loungezugang mit der American Express Platinum Karte

American Express Business Platinum | Status bei Hotelprogrammen und Autovermietungen

Mit der American Express Business Platinum Card könnt Ihr bei einer Reihe von Hotelprogrammen direkt einen Status erhalten, welcher Euch je nach Hotelkette Vorteile wie Upgrades, kostenloses Frühstück, Late Check-Out und vieles mehr bieten. Hierfür müsst Ihr nur die American Express Kreditkarte besitzen und noch nicht einmal eine Nacht in einem Hotel der entsprechenden Kette geschlafen haben.

  • Radisson Rewards Gold
  • GHA Discovery Platinum
  • Hilton Honors Gold
  • Shangri-La Golden Circle Jade
  • Melia Rewards Gold
  • Marriott Rewards Gold

Auch bei Autovermietungen erhaltet Ihr dank der American Express Platinum Karte direkt einen Status. Dieser wird Euch z.B. Upgrades bei einer Mietwagenanmietung bescheren.

  • Avis Preferred
  • Hertz Gold Plus Rewards Five Star
  • Sixt Platinum

American Express Business Platinum Card | Versicherungen

Die American Express Business Platinum Card bietet ein extrem umfangreiches Versicherungspaket, welches deutlich mehr bietet, als fast jede andere Kreditkarte in Deutschland. Zusätzlich gelten diese Versicherungen auch, wenn Ihr eine Reise oder Leistung garnicht mit der Kreditkarte bezahlt habt, was außergewöhnlich ist!

  • Reisekomfort-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung
  • Kfz-Schutzbrief
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Privathaftpflicht-& Prozesskosten-Versicherung
  • Mietwagen-Zusatz-Haftpflichtversicherung

American Express Business Platinum Card | Zusatzkarten

In der Jahresgebühr von 700 Euro für die American Express Business Platinum Kreditkarte ist nicht nur eine Platinum Karte enthalten, sondern eigentlich gleich bis zu 8 Stück. Alle Partnerkarten haben den vollen Leistungsumfang einer American Express Platinum Karte, inkl. Loungezugang, Versicherungen und Status.

Lediglich die 75.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung erhaltet Ihr nur ein mal für die Hauptkarte. Dafür sammeln alle Zusatzkarten die Membership Rewards Punkte für die Umsätze auf das Membership Rewards Konto des Hauptkarteninhabers. Also sammelt Ihr die Punkte für die Umsätze Eurer Mittarbeiter!

Dabei sind folgende Platinum Karten und Zusatzkarten enthalten:

  • 1 American Express Business Platinum Hauptkarte
  • 5 American Express Business Platinum Zusatzkarten für Mittarbeiter ( individuelle Limit möglich)
  • 1 private American Express Platinum Karte zum trennen von privaten und geschäftlichen Ausgaben
  • 1 private American Express Platinum Zusatzkarte (z.B. für den Ehepartner oder Kinder)

75.000 Membership Rewards Punkte mit der American Express Business Platinum Kreditkarte | Frankfurtflyer Kommentar

Die American Express Business Platinum Karte ist mit 700 Euro sicherlich alles andere als günstig, dafür bietet sie aber enorme Leistungen und besonders Unternehmer und Selbständige schätzen sehr schnell die Leistungen der Karte.

Besonders durch die aktuelle 75.000 Membership Rewards Punkte Aktion von American Express, wird die American Express Business Platinum Karte noch einmal interessanter.

Wer die Aktion im März verpasst hat, kann nun doch noch zuschlagen und von diesem fantastischen Angebote für Selbständige profitieren.

Hier könnt Ihr die American Express Business Platinum Kreditkarte mit 75.000 Membership Rewards Punkten beantragen

Das könnte Euch auch interessieren

12 Kommentare

  1. Moin, gibt es bei dem Programm auch die Möglichkeit 10x Punkte beim Hemdenkauf oder ähnliches zu sammeln? Dies ist ja bei M&M jeden Monat der Fall je nach Angebot . Oder gibt es vergleichbare Papieraktionen wie bei M&M? Gruß und guten Flug Tim

    • Hallo Tim,

      Es gibt bei AMEX auch regelmäßig „Amex Offers“, bei welchen du für Einkäufe bei bestimmten Partnern extra Punkte oder Cash Back bekommt.

      LG
      Christoph

  2. Hat jemand Erfahrung dahingehend, wie es ausschaut wenn man bereits die Business Gold besitzt? Kann man das Angebot trotzdem irgendwie in Form eines Upgrades in Anspruch nehmen, oder Pech gehabt?
    Danke und LG 🙂

    • Wenn du die Gold Business bereits hast, kannst du das „upgrade“ machen und so die 75.000Punkte bekommen. Du bekommst die AMEX Business Platinum dann aber zusätzlich zur Gold Business Karte und müsstest die Gold Business entweder kündigen oder parallel betreiben.

      Den großen Vorteil der Gold Business Karte sehe ich in den 99 Partnerkarte, welche alle auf dein AMEX Membership rewards Konto sammeln.

      LG
      Christoph

    • Hallo Ali,

      Ja das ist möglich, wenn du als Selbständiger die American Express Business Card bekommst, bekommst du auch die 75.000 Punkte nach dem 5.000 Euro Umsatz.

  3. Wo genau mach ich diese Upgrade? Wenn ich dem Link hier folge, steht unten drin: man darf in den letzten 18 Monaten kein Amex Inhaber gewesen sein

    • Hallo Sarah,

      Wenn du über diesen Link gehst, erhältst du die 75.000 Punkte. Aus unserer Erfahrung geht dies auch, wenn du schon die private AMEX Platinum Karte hast. Die Business Card darfst du 18 Monate nicht gehabt haben.

      LG
      Christoph

  4. Gibt es eine Schweizer American Express Platinum karte mit ähnliche Meilen-vorteile?

    Wieviel % kostet eigentlich jede Zahlung mit der Am Expr karte (Ich und der Partner-verkäufer)?

    Ich habe eine grosse Enttäuschung bei Emirates erlebt. Bei der Reservierung eines Fluges nach Bangkok mit Stop 12-24 Stunden in Dubai, Business-class, wurde zuerst der Tagesflug nach Bangkok einfach annulliert, Wochen später dann auch der Rückflug BKK nach Dubai. Es hat mir sehr viel Zeit und Ärger gekostet meine Termine zweimal zu ändern. Emirates hat nur eine neuen Flug organisiert, ohne irgend etwas zu entschädigen. Ich habe eine Gratis upgrade auf First Class gebeten, was strikt abgelehnt wurde. .Emirates sollte seine gute und treue Kunden besser entschädigen, Dies sollte veröffentlich werden.

    Anschliessen habe ich mal die Tiers miles bei Emirates unter der Lupe genommen: es ist erstaunlich dass man umso-weniger Tiers miles bekommet proportional, umso teuerer der Flug kostet: bis zu 30% weniger bei Business Flex (7.7 Tiers Punkte per bezahlte Euro) in Vergleich mit Economy Flex (10.5 Tiers Punkte per bezahlte Euro). Wieso werden die Business Kunden dermassen benachteiligt? Dies sit nicht akzeptable und sollte auch alle Kunden bei Emirates mitgeteilt werden.

    Ich freue mich auf eine Antwort
    Beste Grüsse
    Jan

    • Hallo Jan,

      In der Schweiz gibt es diese Aktion leider aktuell nicht. Bei der Deutschen American Express entstehen dir bei der Zahlung keine Zusatzkosten im vergleich zu einer anderen Kreditkarte. In Europa sind Kreditkartengebühren (für den Händler) inzwischen ja gedeckelt.

      Deine Erfahrung mit Emirates tut mir Leid, leider können wir dir hier nicht wirklich weiter helfen. Hier empfiehlt es sich, sich an Emirates, wegen einer Kompensation (z.B. Meilen) zu wenden. Das man das First Class Upgrade abgelehnt hat ist allerdings nicht besonders überraschend, denn solche Upgrades würden wohl von keiner Airline durchgeführt, da man die First Class exklusiv halten will.

      Die Tiermeilen bei Emirates berechnen sich nicht nach dem Flugpreis, sondern nach Zonen. Hier kann es durchaus zu solchen Diskrepanzen kommen, allerdings bekommst du mit einem Flug in der Business Class doch immer noch mehr Tier Miles, als in der Economy Class.

      Lg
      Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*