Alaska Airlines Meilenaktion | Viele Meilen günstig sammeln

(c) Alaska Airlines

Ab März bietet Alaska Airlines eine der besten Meilenaktionen des Jahres an. Man erhält für alle Flüge auf Partnerairlines ab Nordamerika und nach Nordamerika pro Strecke mindestens 5.000 Meilen gutgeschrieben. Da man sich für die Aktion nicht registrieren muss, ist das Sammeln der zusätzlichen Meilen denkbar einfach.

Alaska Airlines Meilenaktion | Viele Meilen günstig sammeln | Partnerairlines

Alaska Airlines gehören keiner Allianz an, haben sich aber über die Jahre ein feines Netzwerk an Partnerairlines zusammengestellt:

  • Aer Lingus
  • British Airways
  • Cathay Pacific
  • Condor
  • EL AL Isreal Airlines
  • Emirates
  • Fiji Airways
  • Finnair
  • Hainan Airlines
  • Icelandair
  • Japan Airlines
  • Korean Air
  • LATAM Airlines
  • Qantas
  • Singapore Airlines

Die für diese Promotion interessantesten Partner haben wir fett markiert.

(c) Alaska Airlines

Alaska Airlines Meilenaktion | Viele Meilen günstig sammeln | Beschreibung

Im Meilenprogramm von Alaska Airlines (Mileage Plan) werden für jeden Flug mit Partnern von/nach Nordamerika mindestens 5.000 Meilen gutschreiben – und das unabhängig von der Buchungsklasse.

Dadurch ist die Aktion insbesondere für Schnäppchenjäger und Billigheimer interessant, da man jetzt für die günstigste Buchungsklasse eine Menge wertvolle Meilen erhalten kann. Das gilt z.B. auch für Urlaubsflüge im Rahmen von Pauschalreisen mit Condor in die USA oder in die Karibik.

Denn: Nordamerika wird definiert als: USA, Kanada, Mexiko und die Karibik.

Es gibt lediglich einen kleinen Wermutstropfen, denn die zusätzlichen Bonusmeilen, die gutgeschrieben werden, um auf die 5.000 Meilengutschrift zu kommen, werden bei der Berechnung der Statusmeilen nicht berücksichtigt. Das heißt, dass man sich mit der Promotion nicht noch schnell und günstig einen Status bei Alaska erfliegen kann.

Wie Alaska mit Buchungsklassen umgeht, die gewöhnlich 0% Meilengutschrift erhalten, ist leider nicht bekannt. Welche Buchungsklassen zu dieser Gruppe gehören kann man entweder bei Alaska Airlines oder bei wheretocredit.com in Erfahrung bringen.

Die Promotion läuft vom 1. März bis zum 31. Dezember 2020. Alle Infos findet man hier.

(c) Cathay Pacific – Mit Alaska Meilen kann man z.B. die First von Cathay gut buchen.

Alaska Airlines Meilenaktion | Viele Meilen günstig sammeln | Alaska Mileage Plan

Alaska Mileage Plan gehört zu den besten Programmen, die es gibt. Wir haben Euch in der Vergangenheit schon ein paar Sweet Spots beschrieben.

Wem noch Meilen fehlen, kann diese im Rahmen des aktuellen Meilensales auch noch günstig erwerben.

Hier könnt Ihr Alaska Meilen mit 40% Bonus kaufen

 

Alaska Airlines Meilenaktion | Viele Meilen günstig sammeln | Frankfurtflyer Kommentar

Wenn es um die beste Meilenaktion des noch jungen Jahres geht, hat Alaska Airlines hier einen sehr starken Kandidaten ins Rennen geschickt. Gerade Reisende in den günstigen Buchungsklassen, die in den jeweiligen Programmen der anderen Airlines kaum Meilen erhalten, können hier richtig absahnen. Damit ist der Weg zu einem Freiflug dann gar nicht mehr so weit.

Für Reisende in Premiumklassen hingegen ist das Bild hier nicht so eindeutig. Hier sollte man vor der Entscheidung wo man die Meilen gutschreiben lassen möchte, auf jeden Fall wheretocredit.com ansehen.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*