American Advantage Meilen günstig kaufen | Etihad First Class Apartments ab 800 Euro | QSuite ab 550 Euro

Meilen sammeln ist ein Hobby für sich und genau darum dreht es sich hier vorwiegend auf Frankfurtflyer.de. Dass man mit Meilen fantastische Reisen unternehmen kann, zeigen wir hier regelmäßig, aber manchmal kann man Vielfliegermeilen auch einfach kaufen und hierdurch sehr viel Geld auf Flügen in der First- und Business Class sparen. Momentan kann man American Advantag Meilen günstig kaufen, indem man zwei Aktionen clever miteinander verbindet.

Hierdurch könnt Ihr sehr günstige First- und Business Class Flüge buchen und so tolle Urlaube unternehmen. Besondere Highlights sind in meinen Augen die Etihad First Class Apartments aus Europa nach Abu Dhabi, welche sich dank dieser Aktion ab 800 Euro buchen lassen oder auch die Qatar Airways QSuites, welche man für 550 Euro zum Beispiel zwischen Deutschland und Doha buchen kann.

American Advantage Meilen günstig kaufen | Meilen für 11,90 Euro kaufen

Mit SPG Starpoints kann man problemlos Meilen für fast jedes Vielfliegerprogramm kaufen. Die „Hotel Punkte“ SPG Starpoints, lassen sich im Verhältnis 1:1 auch zu American Advantage transferieren. Wenn man SPG Punkte in 20.000 Punkte Schritten in Airlinemeilen transferiert, erhält man 25% Bonus. Also erhält man für 20.000 SPG Starpoints 25.000 Airline Meilen.

Aktuell kann man SPG Starpoints mit 35% Rabatt kaufen, was diese Option extrem interessant macht.

Zusätzlich zu der aktuellen Aktion, bei welcher man SPG Starpoints mit 35% Rabatt kaufen kann, bietet American Advantage aktuell auch eine eigene Aktion, bei welcher man einen zusätzlichen 25% Bonus auf den Transfer von Hotelpunkten in American Advantage Meilen bietet (achtet darauf, dass die American Airlines Seite auf die Ländereinstellung, USA, eingestellt ist). Beide Aktionen laufen noch bis zum 31. Mai und sind miteinander kombinierbar.

Hierdurch erhält man für 20.000 gekaufte SPG Starpoints 31,250 American Advantage Meilen für einen Kaufpreis von 372 Euro. Dies bedeutet, dass man 1.000 American Advantage Meilen für 11,90 Euro kaufen kann, was ein sensationell niedriger Preis ist.

Wie Ihr das Kauflimit erhöhen könnt und über 250.000 American Airlines Meilen auf diesem Weg zu günstigen Preis kaufen könnt, könnt Ihr in unserem Beitrag zum Kaufen von SPG Starpoints mit 35% Rabatt erklärt.

Beachtet bitte, dass Euer SPG Account mindestens 24 Tage existieren muss, damit Ihr Punkte kaufen könnt. Wenn Ihr von dieser Promotion profitieren wollt, solltet Ihr Euch möglichst schnell anmelden, sofern Ihr noch keinen Account besitzt.

Hier geht es zur Anmeldung bei SPG

American Advantage Meilen günstig kaufen | Beispiele

Etihad First Class Apartments

Einer der ungewöhnlichsten American Advantage Partner ist Etihad Airways. Mit American Advantage Meilen lassen sich auch die tollen Etihad Airways First Class Apartments im Airbus A380 buchen.

Das Angenehme an American Advantage ist, dass die Zuschläge für Etihad Flüge sehr gering sind und auch die Meilenwerte sind niedriger als bei Etihad Airways selbst. Ein fantastischer Deal also.

  • Europa nach Abu Dhabi  62.500 Meilen (743,75 Euro)
  • Europa nach Australien 115.000 Meilen (1.368,50 Euro)
  • Europa nach Asien 90.000 Meilen (1.071 Euro)

In allen Fällen lässt sich die Verfügbarkeit von Plätzen über die Etihad Guest Seite überprüfen. Sollten hier First Saver Plätze verfügbar sein, solltet Ihr diese auch über American Airlines buchen können und zwar zu den Meilenwerten, welche oben genannt werden und nicht zu denen, welche Euch bei Etihad angezeigt werden .

Buchen lassen sich die Flüge anschließen über die Hotline von American Advantage. Eine online Buchung ist leider nicht möglich.

Qatar Airways QSuites

Die Qatar Airways QSuites sind ein unglaublich tolles Business Class Produkt, welches wirklich Spaß macht zu fliegen. Auch die Qatar Airways QSuites lassen sich, genau wie die Qatar Airways Business Class Flüge mit American Advantage Meilen buchen.

Die Meilenwerte sind hierbei für Flüge in der Qatar Airways QSuite ebenfalls sehr angenehm bei einer Buchung über AAdvantage Meilen.

  • Europa nach Doha  42.500 Meilen (505,75 Euro)
  • Europa nach Australien 85.000 Meilen (1.011,50 Euro)
  • Europa nach Asien 75.000 Meilen (892,5 Euro)

Leider lassen sich Qatar Airways Prämienflüge auch nicht online bei American Airlines suchen und buchen. Allerdings kann man sehr einfach auf der Webseite von British Airways die Verfügbarkeit ermitteln und anschließend telefonisch bei AAdvantage buchen.

American Advantage Meilen günstig kaufen | Frankfurtflyer Kommentar

Manchmal kann es sich enorm lohnen Meilen einfach zu kaufen. Es sind Angebote wie diese, welche auch die exklusivsten First und Business Class Kabinen der Welt erschwinglich machen. Eine Reise in den Qatar QSuites oder den Etihad First Class Apartments ist wirklich ein Erlebnis in sich.

Hier könnt Ihr SPG Starpoints mit 35% Rabatt kaufen um von diesem Angebot zu profitieren

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. Hallo Christoph, danke für den Beitrag. Weißt Du zufällig wieviel Meilen und Gebühren für ein Infantticket bei AAdvantage fällig werden im Fall von Etihadflügen? Ich könnte dazu nichts finden bzgl. Altersabstufung und Kosten.
    2 First Saver Awards wird aber sicher schwierig über den Weg oder?
    Danke und VG

    • Um ehrlich zu sein, habe ich bei genau diesen Ticket keinerlei Erfahrungswerte wenn es Infant Tix geht. AA verlangt aber normalerweise 10% der Meilen und die für das Baby anfallende Steuern und Gebühren, welche minimal sind.

      Dies gilt, solange das Kind noch unter 2 Jahre ist. Danach braucht es einen eigenen Sitz und muss leider voll bezahlen.

      2 First Saver Plätze bei Etihad über AA zu buchen ist genau so schwer wie über Etihad selbst. Man findet hier durchaus aus zwei Awards auf einem Flug.

      LG
      Christoph

  2. Ok alles klar danke. Bei Asiana sind es ja glaube ich auch 10% und die Variante von SPG über Asiana dürfte trotz der AA Promo immer noch geringfügig günstiger sein oder? Da 62.500 AA vs. 40.000 Meilen Asiana. Hattest Du ja glaube ich auch mal irgendwo in einem Artikel beschrieben.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*