AMEX Business Gold Kreditkarte | 50.000 Punkte zur Begrüßung, im ersten Jahr KOSTENLOS

Die American Express Business Gold Kreditkarte ist das Gegenstück für Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibenden zur privaten American Express Gold Kreditkarte (aktuell mit 40.000 Punkten). Allerdings bietet die American Express Business Gold Kreditkarte gerade für selbständige einige enorme Vorteile gegenüber einer privaten Kreditkarte.

KOSTENLOS im 1. Jahr | 50.000 Punkte zur Begrüßung

Rekordbonus: 50.000 Punkte kostenlos & mit 99 Zusatzkarten der Mitarbeiter Punkte sammeln
Goldcard_Karten_200x131
  • Kostenlos im ersten Jahr (danach 140 Euro Jahresgebühr für die Hauptkarte)
  • 50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • Boni auch mit andere AMEX Karten kombinierbar!
  • Bis zu 1,5 Meilen je Euro sammeln!
  • Bei 12 Airlines gleichzeitig Meilen sammlen
  • Bis zu 99 Partnerkarten zu je 40 Euro pro Jahr (alle sammeln Punkte auf das Konto des Hauptkarteninhabers)
  • Reiseversicherungen inklusive

Dabei ist die Amex Business Gold Kreditkarte im 1. Jahr komplett kostenlos und Ihr bekommt 50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung geschenkt, was der höchste Bonus ist, den wir für die Karte je gesehen haben. Gerade da die Karte im ersten Jahr komplett kostenlos ist, ist dies natürlich eine extrem interessante Option, insbesondere, da man die Punkte auch bekommt, wenn man schon eine Business Platinum oder auch eine private Gold oder Platinum Karte besitzt. 

Die Karte positioniert sich selbst als Einstiegsprodukt, kann aber für kleine Unternehmer, Freiberufler und Mittelständler ein enorm hilfreiches Werkzeug sein um aus den Unternehmensausgaben mehr herauszuholen und finanzielle Freiheiten zu erreichen.

Gerade für Meilensammler besonders interessant ist, dass man für die Umsätze mit der American Express Business Gold Karte als Hauptkarteninhaber tätigt, sowie alle Partnerkarten von Mitarbeitern wie gewohnt Membership Rewards Punkte sammeln kann. Dabei werden die Punkte aller Karten dem Membership Rewards Konto des Hauptkarteninhabers gutgeschrieben, wodurch Ihr durch die Ausgaben Eurer Mitarbeiter mit punkten könnt.

Schon alleine die Willkommenspunkte sind einen Abschluss wert, allerdings kann man als selbständiger Unternehmer mit den AMEX Business Kreditkarten tatsächlich unheimlich viele Meilen in kurzer Zeit sammeln. Da die Kreditkarte im ersten Jahr komplett kostenlos ist, könnt Ihr sie auch ohne Risiko testen und entscheiden ob sie für Euch und Euer Unternehmen das richtige Produkt ist.

Übrigens könnt Ihr die American Express Business Gold, inklusive des Bonus und Gutschein auch kostenlos beantragen, wenn Ihr bereits eine oder mehrere andere AMEX Kreditkarten als Hauptkarteninhaber besitzt. Wer also schon eine AMEX Business Platinum oder private AMEX Gold besitzt, kann die Amex Business Gold dennoch beantragen und den Bonus + den Gutschein erhalten! Lediglich die Amex Business Gold dürft Ihr in den letzten 18 Monaten nicht als Hauptkarteninhaber besessen haben.

Die American Express Business Gold Karte | Details

Die American Express Business Gold Karte bietet einige Leistungen. Die wichtigsten Details haben wir hier für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.

  • Kostenlos im ersten Jahr (danach 140 Euro Jahresgebühr für die Hauptkarte)
  • 50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1. Jahr kostenlos!
  • Bis zu 1,5 Membership Rewards Punkte pro Euro sammeln (dank Punkte Turbo)
  • Bis zu 99 Partnerkarten zu je 40 Euro pro Jahr (alle sammeln Punkte auf das Konto des Hauptkarteninhabers)
  • Reiseversicherungen für alle Haupt- und Partnerkarten

Die American Express Business Gold Card

Die American Express Business Gold Card bietet Euch einen üppigen Willkommensbonus von 50.000 Membership Rewards Punkten, was 40.000 Meilen in vielen Vielfliegerprogrammen oder 25.000 Prämienmeilen bei Miles&More bedeutet. Für die 50.000 Membership Rewards Punkte müsst Ihr in den ersten drei Monaten des Kartenbesitzes 8.000 Euro Umsatz machen, für welche man noch einmal 12.000 Membership Rewards Punkte erhalten würde, wenn man den Punkte Turbo aktiviert. Insgesamt hat Ihr dann also alleine über die Amex Business Gold Karte 62.000 zusätzliche Membership Rewards Punkte auf dem Konto und in den ersten 12 Monate absolut keine Kosten. 

Zusätzlich zeichnet sich die AMEX Business Gold Card auch noch durch ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 50 Tagen, einer Reihe von Reiseversicherungen und bis zu 99. günstigen Zusatzkarten für Mitarbeiter aus.

Hier geht es zum Antrag für die American Express Business Gold Card mit 50.000 Membership Rewards Punkten Goldcard_Karten_300x196

Natürlich sammelt Ihr mit der American Express Business Gold Card auch 1 Membership Rewards Punkt je ausgegebenen Euro. Dies stellt eine steuerfreie Rückvergütung dar. American Express Deutschland übernimmt die Pauschalversteuerung der Punkte. Mit dem Punkte Turbo könnt Ihr sogar bis zu 1,5 Punkte pro Euro sammeln, was sich für selbständige auf jeden Fall lohnt.

Mit der American Express Business Gold Karte Meilen sammeln

Mit der American Express Business Gold Karte sammelt Ihr keine direkten Meilen, sondern sogenannte Membership Rewards Punkte. Normalerweise sammelt man einen Punkt pro ausgegebenen Euro, allerdings könnt Ihr durch den sogenannten Punkteturbo auch 1,5 Punkte pro Euro sammeln. Mehr dazu weiter unten.

Membership Rewards Punkte lassen sich, wie z.B. Payback Punkte in eine Vielzahl von verschiedenen Prämien eintauschen. Neben Kaffeemaschinen, Waffeleisen und Amazon Gutscheinen, welche sich eher weniger lohnen, könnt ihr die Membership Rewards Punkte auch zu einer Vielzahl von verschiedene Meilenprogramm transferieren.

Membership Rewards Punkte lassen sich im Verhältnis 4:5 zu folgenden Vielfliegerprogrammen transferieren in klammer haben wir immer dazu geschrieben, wie viel 50.000 Membership Rewards Punkte wert sind:

  • British Airways (40.000 Avios)
  • Emirates (40.000 Meilen)
  • Air France/KLM (40.000 Meilen)
  • SAS (40.000 Points)
  • Alitalia (40.000 Meilen)
  • Etihad Airways (40.000 Meilen)
  • Finnair  (40.000 Meilen)
  • Cathay Pacific Asia Miles (40.000 Meilen)
  • Iberia (40.000 Avios)
  • Delta Airlines (Umtausch 3 zu 2) (33.333 Meilen)
  • Singapore Airlines (Umtausch 3 zu 2) (33.333 Meilen)

Miles&More Meilen mit der American Express Gold Card sammeln

Wie Ihr sehen könnt, ist Miles&More kein Transferpartner von Membership Rewards. Daher kann man sie auch nicht direkt in Miles&More Meilen umwandeln. Allerdings gibt es einen sehr einfachen Trick. Die mit der AMEX gesammelten Membership Rewards Punkte lassen sich im Verhältnis 2:1 in Payback Punkte umtauschen, welche man 1:1 in Miles&More Meilen transferieren kann.

Damit sammelt Ihr nur durch die Beantragung der American Express Business Gold Card 25.000 Miles&More Meilen kostenlos ( bei 1.000 Euro Umsatz in den ersten drei Monaten) sowie bis zu 0,75 Meilen pro ausgegebenen Euro.

In den meisten Fällen ist des daher besser die Miles&More Gold Business Kreditkarte zu verwenden, wenn man für Business Ausgaben Miles&More Meilen sammeln will, da Ihr hier 1 Meile je 1 Euro Umsatz bekommt. Allerdings gilt dies nur für die Business Variante der Miles&More Kreditkarte Gold, denn die Miles&More Gold Kreditkarte für Privatpersonen sammelt „nur“ 1 Meile je 2 Euro Umsatz sammelt.

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten mit Rekordbonus

Mega Bonus: 25.000 Prämienmeilen anstelle von 4.000 Meilen
300x189
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
    • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Mehr Meilen durch den AMEX Punkteturbo

Jedem, der eine American Express Kreditkarte besitzt, möchte ich raten den Punkteturbo zu aktivieren. Dabei handelt es sich um ein Angebot von AMEX, bei welchem Ihr 50% mehr Punkte auf Eure Umsätze bis 40.000 Euro sammelt. Somit erhaltet Ihr 1,5 Membership Rewards Punkte (1,2 Meilen/ 0,75 Miles&More Meilen) pro ausgegebenen Euro.

Den Punkteturbo müsst Ihr über die AMEX Service Hotline (069/ 97971000) aktivieren. Hierfür fällt eine einmalige Gebühr von 15 Euro an, allerdings sammelt Ihr deutlich mehr Punkte, wodurch es sehr lohnend ist!

100 Euro DELL Guthaben

Mit der Amex Business Gold Karte bekommt Ihr auch jedes Jahr 100 Euro Dell Guthaben, welches Ihr für Computer oder auch Bürozubehör auf der entsprechenden Seite einlösen könnt. Das Guthaben wird Euch je zwei mal pro Jahr in Höhe von 50 Euro Gutgeschrieben. 

Kosten und Zusatzkarten

Die American Express Business Gold Karte ist im ersten Jahr beitragsfrei und ab dem zweiten Jahr kostet sie 140 Euro. Eine Zusatzkarte für einen Mitarbeiter kostet 40 Euro pro Jahr. Eine Zusatzkarte verfügt über die gleichen Leistungen, wie die American Express Business Gold Card und die Membership Rewards Punkte, welche Eure Mitarbeiter mit der Karte sammeln, fließen auf Euer Membership Rewards Konto! Den Verfügungsrahmen Eurer Mitarbeiter könnt Ihr individuell festlegen.

Die von Euren Mitarbeitern gesammelten Membership Rewards Punkte landen immer auf dem Konto des Hauptkarteninhabers. Somit sammelt Ihr auf die geschäftlichen Ausgaben Eurer Mitarbeiter auch die Membership Rewards Punkte für Eure Firma.

Bis zu 50 Tage Zahlungsziel

Die American Express Business Gold Card hat ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 50 Tage nach der Ausgabe. Im Detail bedeutet dies, dass Ihr für Eure Ausgaben wie bei jeder Kreditkarte auch, nach 30 Tagen eine Abrechnung erstellt bekommt. Das Zahlungsziel der Abrechnung liegt allerdings 20 Tage nach dem Erstellen der Abrechnung. Zinsen werden von American Express hierauf nicht erhoben.

Für Unternehmer kann dies im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert sein, denn im Idealfall wurde diese Ausgabe schon vom Kunden bezahlt, bis Ihr die Rechnung der Kreditkarte begleichen müsst.

American Express Business Gold Card Versicherungen

Folgende Versicherungsleistungen bietet Euch die American Express Business Gold Card.

  • Verkehrsmittelunfallversicherung
  • Flug-, Gepäckverspätung – Reisekomfortversicherung
  • Reise-Assistance- Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagenleistungen: Diebstahl, Kasko und Haftpflichtversicherung, Kfz-Schutzbrief

American Express Business Gold Card | Bargeld und Auslandseinsatz

Leider fallen mit der American Express Business Gold Card Kosten für Bargeldabhebungen am Automaten mit 4% und für Auslandseinsätze in Fremdwährungen 2% an. Daher eignet sich die AMEX Business Gold Card insbesondere für den Einsatz im Euroraum.

Eine Übersicht von Kreditkarten ohne Auslandseinsatz haben wir hier für Euch zusammengestellt. 

Die American Express Business Gold Karte oder die private AMEX Gold Karte abschließen?

Grundsätzlich richtet sich die American Express Business Gold Kreditkarte an Selbständige, Unternehmer, Freiberufler und Gewerbetreibende. Als Privatperson, welche ausschließlich einem Angestellten Verhältnis nachgeht, könnt Ihr die Karte daher nicht beantragen und Ihr müsst in diesem Fall die American Express Gold Karte beantragen.

Wenn Ihr allerdings die Wahl habt, würde ich immer zur AMEX Business Gold Karte raten, da Ihr mit dieser 50.000 Membership Rewards Punkte, anstelle der  40.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung erhaltet, bei sonst gleichen Leistungen und kosten, denn beide Karten kosten 140 Euro pro Jahr.

Die all-round Meilenkreditkarte

 
Eine Karte für alle Airlines | 20.000 Punkte | 32.000 Meilen bei 12 Airlines
American Express Gold Card
  • 20.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

Grundsätzlich ist es aber auch möglich, dass Ihr beide Karten besitzt, zum Beispiel um private und berufliche Ausgaben zu trennen. In diesem Fall könnt Ihr auch für die AMEX Business Gold die 50.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensprämie mitnehmen und die 40.000 Membership Rewards Punkte für die private AMEX Gold. Am Ende hat man dann mit beiden Karten 90.000 Willkommenspunkte kassiert. 

Grundsätzlich gibt es keine offizielle Begrenzung wie viele verschiedene American Express Kreditkarten Ihr besitzen dürft. Membership Rewards Punkte zur Begrüßung sammelt man allerdings nur einmal auf jedes Produkt (wenn man es zuvor mindestens 18 Monate nicht besessen hat). Die AMEX Business Gold und die private AMEX Gold werden als zwei verschiedene Produkte angesehen, sodass es kein Problem ist, hier doppelt die Willkommensprämie zu erhalten.

Wenn Ihr besonderen Wert auf Zusatzleistungen wie Versicherungen, Loungezugang, 200 Euro Reiseguthaben, Status bei vielen Hotels und Autovermietungen und vieles mehr legt, dann solltet Ihr Euch die American Express Business Platinum Karte anschauen.

American Express Business Gold Kreditkarte | Frankfurtflyer Kommentar

Gerade als Unternehmer hat man sehr häufig hohe Ausgaben, welche man auch mit Kreditkarten bezahlen kann. Hier ist es natürlich um so besser, wenn man mit den Ausgaben dann auch noch ein Cashback in Form von Punkten oder Meilen erhält. Genau hier bieten sich die American Express Business Kreditkarten mehr als an.

Da man mit der American Express Business Gold Kreditkarte auch bis zu 99 Mitarbeiter mit einer Karte ausstatten kann, kann man so auf ohnehin fällige Ausgaben enorm viele Meilen als Unternehmer sammeln und so sogar mehrfach pro Jahr in der First- und Business Class in Urlaub fliegen.

Mit dem hohen Willkommensbonus der American Express Business Gold Karte und dem aktuellen Gewinnspiel wird der Abschluss der Karte durchaus attraktiv, insbesondere auch, da sie im ersten Jahr komplett kostenfrei ist und Ihr somit auch testen könnt ob sie sich für Euch und Euer Business wirklich rechnet.

Wenn man bedenkt, dass die Karte im ersten Jahr komplett kostenlos ist und man sie danach kündigen kann, ist die Amex Business Gold Karte mit 50.000 Membership Rewards Punkten und dem 100 Euro Amazon Gutschein eigentlich ein no brainer für Unternehmer und Freiberufler! Man kann die Karte schließlich auch zu anderen Karten abschließen, die man schon hat. 

KOSTENLOS im 1. Jahr | 50.000 Punkte zur Begrüßung

Rekordbonus: 50.000 Punkte kostenlos & mit 99 Zusatzkarten der Mitarbeiter Punkte sammeln
Goldcard_Karten_200x131
  • Kostenlos im ersten Jahr (danach 140 Euro Jahresgebühr für die Hauptkarte)
  • 50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • Boni auch mit andere AMEX Karten kombinierbar!
  • Bis zu 1,5 Meilen je Euro sammeln!
  • Bei 12 Airlines gleichzeitig Meilen sammlen
  • Bis zu 99 Partnerkarten zu je 40 Euro pro Jahr (alle sammeln Punkte auf das Konto des Hauptkarteninhabers)
  • Reiseversicherungen inklusive

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*