American Express eröffnet sechs neue Centurion Lounges

Einer der wertvollsten Vorteile der American Express Platinum Karte ist der Loungezugang zu über 1.200 Lounges weltweit. In den meisten Fällen erhält man diesen Loungezugang über den Priority Pass, welchen es mit der Kreditkarte kostenlos gibt, allerdings erlaubt die American Express Platinum Kreditkarte auch den Zugang zu Lounges, welche man nur mit einer American Express Platinum oder schwarzen Centurion Karte bekommt.

Besonders die eigenen Centurion Lounges von American Express gehören wohl zu den besten Kreditkarten Lounges der Welt und gerade in den USA sind sie sogar mit die besten Airport Lounges, welche es überhaupt gibt. Nachdem die Centurion Lounges bei den American Express Platinum Karteninhabern extrem beliebt sind, weitet man das Angebot deutlich aus und in den kommenden sechs Monaten wird man gleich sechs neue Centurion Lounges eröffnen.

Die sechs neuen American Express Centurion Lounges, stellen eine Vergrößerung von 2/3 des Loungeportfolios von American Express dar, denn aktuell gibt es weltweit nur neun Centurion Lounges.

  • Seattle
  • San Francisco
  • Las Vegas
  • Houston
  • Dallas
  • Miami
  • Philadelphia
  • New York (LGA)
  • Hong Kong

Zusätzlich gibt es noch American Express Lounges, welche American Express allerdings nicht ganz auf dem Level der Centurion Lounges sieht.

  • Delhi
  • Melbourne
  • Sydney
  • Mexico City
  • Monterrey (Mexiko)
  • Toluca (Mexiko)
  • Buenos Aires

In den kommenden sechs Monaten wird man an folgenden Standorten weitere Centurion Lounges eröffnen:

  • Phoenix
  • London Heathrow
  • New York JFK
  • Charlotte
  • Denver
  • Los Angeles

Details zu den neuen American Express Centurion Lounges

Zu den sechs neuen Centurion Lounges hat American Express nun schon vor der Eröffnung einige Details veröffentlicht und besonders auch die geplanten Termine für die Eröffnung genannt.

Centurion Lounge Phoenix 

Die American Express Centurion Lounge in Phoenix soll im November 2019 eröffnen und wird im Terminal 4 des Sky Harbor Flughafens auf fast 1.000 Quadratmetern eine entspannte Loungeatmosphäre bieten.

Centurion Lounge London

Die Centurion Lounge in London Heathrow wird die zweite Lounge dieser Klasse von AMEX, neben der Lounge in Hongkong, außerhalb der USA sein. Mit etwa 700 Quadratmeter wird die Lounge im Terminal 3 recht klein sein, aber dennoch Duschen, Workstations und ein umfangreiches Lounge Angebot bieten.

Centurion Lounge New York (JFK)

Auch der größte Flughafen in New York wird Anfang 2020 eine Centurion Lounge bekommen. Diese wird sich im Terminal 4 befinden, welches hauptsächlich von Delta Airlines betrieben wird, aber auch Airlines wie Swiss, Etihad und Singapore Airlines fliegen hier ab. Mit 1.500 Quadratmeter wird dies eine sehr große Lounge, welche der Größe des Airports gerecht wird.

Centurion Lounge Charlotte

Ebenfalls in 2020 wird in Charlotte eine Centurion Lounge eröffnet werden, welche mit 1.300 Qadratmetern viel Platz verspricht. Gerade in Charlotte wird dies wohl ab der Eröffnung die beste Lounge am Flughafen sein.

Centurion Lounge Denver

Auch für Anfang 2020 ist die Eröffnung der neuen Centurion Lounge in Denver geplant, welche mit fast 1.500 Quadratmetern ebenfalls eine sehr ordentliche Größe haben wird und sicher eine sehr gute Alternative zu den eher durchschnittlichen United Clubs in Denver sein wird.

Die Lounge selbst wird bei den C Gates sein. Damit ist der Weg zu dem Lufthansa Abfluggate (meist bei A41) nicht der kürzeste, aber in zehn Minuten zu machen. Wenn man allerdings Zeit hat, dann lohnt sich der kleine Umweg sicher.

Centurion Lounge Los Angeles 

Eine mit großen Erwartungen herbeigesehnte Centurion Lounge ist die neue Lounge in Los Angeles, welche man ebenfalls 2020 im internationalen TBIT eröffnen wird. Hier gibt es zwar schon einige sehr schöne Lounges, wie z.B. die Star Alliance Lounge oder die Qantas First Class Lounge, aber gerade wenn man nicht über einen entsprechenden Status verfügt oder in der Economy Class reist, wird die Centurion Lounge eine sehr tolle Alternative sein.

Zugang zu den American Express Centurion Lounges

Zugang zu den American Express Centurion Lounges erhalten alle American Express Platinum Karten Inhaber (auch Partnerkarteninhaber) und natürlich auch die Besitzer der schwarzen American Express Centurion Kreditkarte. Wichtig ist, dass Ihr über eine Bordkarte eines abfliegenden Fluges verfügt, wenn Ihr die Lounges besuchen wollt. Welche Airline oder welche Klasse Ihr fliegt ist hierbei unerheblich.

Zusätzlich zum Karteninhaber selbst, darf dieser auch jeweils bis zu zwei Gäste mit in die Lounge nehmen, was eine extrem großzügige Gästeregelung ist. Besonders wenn man bedenkt, dass man mit jeder AMEX Platinum auch eine Partnerkarte kostenlos bekommt, kann man so gleich mit bis zu sechs Personen die AMEX Centurion Lounge besuchen.

American Express Platinum Card mit 30.000 Punkten 

 

Inzwischen könnt Ihr die American Express Platinum Karte auch in Österreich mit den gleichen Loungevorteilen wie mit der Deutschen Karte beantragen. Zusätzlich gibt es 20.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung.

American Express Platinum Card in Österreich mit 20.000 Punkten 

American Express eröffnet sechs neue Centurion Lounges | Frankfurtflyer Kommentar

Gerade in den USA sind die American Express Centurion Lounges tatsächlich eine sehr angenehme Sache, denn es sind meist die besten Lounges am Flughafen und man kann sich hier sehr gut aufhalten und angenehm auf seinen Flug warten.

AMEX hat mit den Centurion Lounges schon vor einiger Zeit ein sehr wertvolle Benefit geschaffen und daher ist es natürlich sehr zu begrüßen, dass man nun das Angebot weiter ausbaut. Insbesondere auch die neue Lounge in London wird sicher für viele eine sehr spannende Sache werden.

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. Durch Empfehlung gibt es übrigens 50.000

    Sie erhalten 50.000 Membership Rewards® Punkte für jeden von Ihnen erfolgreich geworbenen Platinum Card Inhaber. Aktion bis 09.10.2019!
    Ihre Freunde erhalten 50.000 Membership Rewards® Punkte bei einem Mindestumsatz von 4.000 Euro innerhalb der ersten 6 Monate mit der American Express® Platinum Card. Aktion bis 09.10.2019

  2. Ich war mal in der Amex Lounge in Sydney. Das war erschreckend. Extrem klein und vorallem extrem heiß. Ein minimales Essensangebot und nur eine einzige Toilettenkabine drin. Das einzig schöne war die Glasfront mit genialem Blick auf die Flugzeuge. Konnte man allerdings nur stehend genießen, da die wenigen Sitzplätze in der Lounge besetzt waren. Bin dann durchgeschwitzt und hungrig wieder gegangen…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*