American Express geht auf Platinum-Mitglieder zu

Die American Express Platinum Card haben wir Euch in Vergangenheit uneingeschränkt als guten Begleiter für Reisen empfehlen können. Neben zahlreichen Leistungen wie Reiseversicherungen, weltweiten Loungezugang an vielen Flughäfen und Statusupgrade für viele weitere Programme bietet American Express auch ein eigenes Bonusprogramm an.

Da zur Zeit aber kaum jemand in den Genuss kommt zu verreisen und so die vielen Vorteile nicht genutzt werden können, gab es von den Nutzern entsprechendes Feedback. AMEX reagiert nun darauf mit einer auf drei Monate befristeten Kampagne.

Besserer Wert für Zahlungen mit Punkten

Das eigene Bonusprogramm Membership Rewards ist sehr vielseitig. Neben der Einlösung für Sachprämien kann man die Punkte auch dazu nutzen, Leistungen oder Umsätze der Karte zu begleichen. Normalerweise entsprechen dabei 200 Membership Rewards Punkte einem Euro.

Der Wert Ihrer Membership Rewards Punkte bei Einlösung über die Option „Zahlen mit Punkten“ beträgt 125 Punkte = 1 Euro für den Zeitraum des Angebots

Diese Mitteilung wurde heute an die Besitzer der privaten Platinum und Centurion Card versendet. Bis zum 20. Juli 2020 haben deren Membership Rewards also einen stärkeren Kurs.

Doppelte Membership Rewards für Umsätze

Die Membership Rewards lassen sich aber noch besser einlösen. Zahlreiche Airlines und Hotelketten arbeiten mit American Express zusammen und erlauben einen Transfer in ihre eigenen Bonusprogramme. Richtig eingesetzt sind die Punkte ein sehr hoher Mehrwert!

Alle Kunden, die bei dem Programm Membership Rewards angemeldet sind, erhalten für ihre Umsätze Punkte. Die Ratio für Transaktionen ist dabei normalerweise 1 Punkt zu 1 Euro.

Sie erhalten einen (1) zusätzlichen Punkt für jeden Euro, den Sie für einen berechtigten Kauf mit Ihrer American Express Platinum Card umsetzen. Berechtigte Käufe können vom Hauptkarteninhaber und allen Zusatzkarteninhabern des gleichen Kartenkontos getätigt werden.

American Express verdoppelt also die Punkte für Platinum und Centurion Card Inhaber. Ein Grund mehr jede Möglichkeit zu nutzen alle Zahlungen damit zu tätigen. Gemeinsam mit der Partnerkarte lassen sich in den nächsten drei Monaten also einige Punkte sammeln.

DIE Karte für Vielflieger

Individuelle Kulanzregelung

Mit einer Jahresgebühr von 660€ ist die American Express Platinum Card kein Schnäppchen. Dennoch können Vielreisende davon profitieren. Alleine die 200€ Reiseguthaben, die Versicherungsleistungen und der inkludierte Priority-Pass übersteigen den Preis.

Die Leistungen sind hauptsächlich auf Vielflieger und Reisende zugeschnitten und können durch die Covid 19-Krise zur Zeit kaum genutzt werden. American Express bietet dabei „eine einmalige Kulanzregelung für besonders wertvolle Kunden an, die ein sehr hohes Spend-Verhalten aufweisen“.

Diesen Mitgliedern wird die Gebühr für drei Monate in Form von Membership Rewards Punkten gutgeschrieben. Zum neuen, aktuell gültigen Kurs wären dies 20.600 Punkte. Da es sich um ein individuelles Angebot handelt, empfehlen wir Euch den Platinum Service zu kontaktieren.

American Express geht auf Platinum-Mitglieder zu | Frankfurtflyer Kommentar

Mit dem Corona-Virus ist die Reisewelt zum Erliegen gekommen. Fluggesellschaften, Hotels und alles was mit der Reisebranche zu tun hat ist massiv betroffen. Im Normalfall bietet Euch die AMEX Platinum Card eine breite Palette an Vorteilen auf Euren Reisen. Nur kann man diese aktuell nicht nutzen. Ähnlich wie bei den Meilenprogrammen der meisten Airlines und Hotelketten zeigt AMEX nun Entgegenkommen.

Platinum-Mitglieder erhalten noch bis zum 20. Juli doppelte Membership Rewards, gleichzeitig wird deren Kurs zum Einlösen verbessert. Dies gilt für alle Besitzer einer Privatkarte und deren Zusatzkarteninhaber. Ein individuelles Angebot bezüglich der Monatsgebühr erhalten Kunden bei persönlichem Kontakt.

Das könnte Euch auch interessieren

15 Kommentare

    • 2 Punkte für einen Euro geht nur wenn der Turbo nicht aktiviert wurde.Habe die Mail auch erhalten.Harre es nur überflogen und gedacht super.Dass es nur Punkte gibt um die jährliche Gebühr zu bezahlen habe ich nicht gelesen.

        • Habe es am Telefon bestätigt bekommen. Als Turbonutzer erhält man 2,0 MR-Punkte pro Euro. Steht auch ganz klar so in den Kulanzregelungen. Zitat: „Von heute an bis zum 20. Juli 2020 erhalten Sie für jeden Euro 2 Membership Rewards® Punkte. „ 2) Das Angebot gilt ausschließlich für Teilnehmer an Membership Rewards Classic. Der Membership Rewards Turbo ist davon ausgeschlossen.“ Die Mitrabeoterin stellte ganz klar, dass es logischerweise keine Benachteiligung der Turbonutzer geben wird, was auch logisch ist.

  1. Danke für den super Tip den Platinium Service anzurufen wegen den 3 Monatsgebühren in MR Punkten. Scheint geklappt zu haben. Die Punkte sollen innerhalb 5 Tagen auf meinem Konto sein. Allerdings leider nur die ca. 20600 Punkte und nicht die 41250 Punkte die es scheinbar bis gestern noch gab. Auf jeden Fall Danke sonst hätte ich davon gar nichts mit bekommen.

  2. 1) Das Angebot beginnt am 21. April 2020 und endet am 20. Juli 2020. Sie erhalten einen (1) zusätzlichen Punkt für jeden Euro, den Sie für einen berechtigten Kauf mit Ihrer American Express Platinum Card umsetzen. Berechtigte Käufe können vom Hauptkarteninhaber und allen Zusatzkarteninhabern des gleichen Kartenkontos getätigt werden. Die Gutschrift der ExtraPunkte erfolgt im Aktionszeitraum innerhalb von 5 Tagen. Es ist jedoch möglich, dass die Gutschrift der ExtraPunkte erst nach 90 Tagen nach dem 20. Juli 2020 erfolgt. Stornierungen oder Rückerstattungen von Transaktionen, die die Höhe der Ausgaben reduzieren bzw. keine Ausgaben bedeuten, können zum Verlust der ExtraPunkte führen. Der Wert Ihrer Membership Rewards Punkte bei Einlösung über die Option „Zahlen mit Punkten“ beträgt 125 Punkte = 1 Euro für den Zeitraum des Angebots. Die Einlösemöglichkeiten und Bedingungen für „Zahlen mit Punkten“ finden Sie hier. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Membership Rewards Programm.

    2) Das Angebot gilt ausschließlich für Teilnehmer an Membership Rewards Classic. Der Membership Rewards Turbo ist davon ausgeschlossen.

  3. Habe auch gerade angerufen und die 20.600 Punkte bekommen. Habe auch wegen dem Turbo gefragt, ausgeschlossen heißt auf den Turbo gibt es keine doppelten Punkte, es gibt dann insgesamt 2,5 Punkte.

    • Habe es am Telefon bestätigt bekommen. Als Turbonutzer erhält man 2,0 MR-Punkte pro Euro. Steht auch ganz klar so in den Kulanzregelungen. Zitat: „Von heute an bis zum 20. Juli 2020 erhalten Sie für jeden Euro 2 Membership Rewards® Punkte. „ 2) Das Angebot gilt ausschließlich für Teilnehmer an Membership Rewards Classic. Der Membership Rewards Turbo ist davon ausgeschlossen.“ Die Mitarbeiterin stellte ganz klar, dass es logischerweise keine Benachteiligung der Turbonutzer geben wird, was auch logisch ist. Wenn der Turbo von der Kulanzregelung ausgeschlossen ist, ist die Kulanzregelung, die man ohne Turbonutzung erhalten würde (2,0 Punkte). Ist doch ganz klar so angegeben.

  4. In der Schweiz gibts es bis heute 22.04. gar nix. Habe auch angerufen. Werde ich wohl temporär kündigen. Das ist in der Schweiz ohne jede Kündigungsfrist möglich.

  5. Hat auch bei mir geklappt!
    War ein zwei-Minuten Gespräch und es gab auch keinen Abgleich, ob ich „ein besonders wertvoller Kunde bin, der ein sehr hohes Spend-Verhalten aufweist“. (Habe monatlich so 500-1000€)

    Einfach anrufen und machen!
    Und danke für den Artikel! Ich selbst habe dazu keine Mail bekommen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*