Angebote zum Meilen Sammeln im September | Bis zu 413.000 Meilen und Punkte

Das Tolle an Vielfliegermeilen ist, dass man sie in Deutschland in einer sehr großen Anzahl neben dem Fliegen sammeln kann. Hier kann man für überraschend wenig Geld das Meilenkonto extrem schnell auffüllen und mit den gesammelten Meilen tolle Flüge in der First- und Business Class buchen.

Wir haben einige Angebote zum Sammeln von Meilen im September zusammengetragen und diesen Monat könnt Ihr grundsätzlich bis zu 413.824 Meilen und Punkte oder noch mehr bekommen. Mit diesem Beitrag wollen wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Wenn Ihr noch einen guten Deal zum Meilensammeln kennt, dann lasst es uns sehr gerne wissen!

Meilen mit Kreditkarte sammeln im September 2021

Kreditkarten sind eine fantastische Möglichkeit, um im Alltag Meilen für seine nötigen Ausgaben zu sammeln. Allerdings lohnen sich viele Karten auch durch die enormen Willkommensprämien, sodass es Sinn macht, hin und wieder eine neue Kreditkarte abzuschließen, um so das Meilenkonto aufzufüllen.

Im September alleine kann man Hunderttausende von Meilen und Punkten mit Kreditkarten abstauben und teilweise sogar komplett Kostenlos mit Kreditkarten Meilen ergattern!

84.000 Punkte mit der American Express Platinum Karte

Die American Express Platinum Karte ist wohl die deutsche premium Kreditkarte für Vielreisende. Dabei würde ich niemals sagen, dass sich diese Karte mit ihren 55 Euro pro Monat Kosten für ausnahmslos jeden lohnt.

Nur noch für wenige Tage erhaltet Ihr für die Beantragung der American Express Platinum Karte 75.000 Membership Rewards Punkte (statt 30.000 Punkte), welche ihr nach 6.000 Euro Umsatz in den ersten sechs Monaten des Kartenbesitzes erhaltet. In Summe habt Ihr dann mindestens 84.000 Membership Rewards Punkte auf dem Konto, welche sich über Payback in 42.000 Miles&More Meilen umwandeln lassen oder in bis zu 67.200 Meilen bei 12 verschiedenen Vielfliegerprogrammen wie bei British Airways, Emirates, Etihad Airways, Air France, KLM, Qatar oder auch Cathay Pacific.

Wer aber oft reist und die vielen Vorteile der Karte auch nutzt, der kann von der American Express Platinum Kreditkarte massiv profitieren, sodass sich die 55 Euro im Monat sehr rentieren können.

DIE Karte für Vielflieger mit Rekordbonus

75.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

180.000 Punkte mit der Amex Business Platinum für Selbstständige und Freiberufler

Selbständige und Freiberufler bekommen mit der Amex Business Platinum Kreditkarte aktuell sogar bis zu 180.000 Punkte zur Begrüßung. Diese setzen sich aus 150.000 Punkten zur Begrüßung und 30.000 Punkte für den Mindestumsatz von 20.000 Euro in drei Monaten zusammen.

Eine höheren Bonus haben wir in Deutschland noch nie für eine Kreditkarte gesehen und auch ich konnte dank des Bonus zur American Express Business Platinum Karte verführt werden und habe es seither nicht bereut.

Übrigens: Für Freiberufler ist es durchaus möglich, sowohl die AMEX Business Platinum und AMEX Platinum zu beantragen und für beide Karten die vollen Punkte zu erhalten.

150.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung!

150.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
Platinumcard_Karten_300x190

Bis zu 30.000 Prämienmeilen mit der Miles&More Kreditkarte Gold

Die Miles&More Kreditkarte Gold ist der Klassiker unter den Meilenkreditkarte in Deutschland und wohl die verbreitetste Kreditkarte mit Meilensammelfunktion in Deutschland. Im September gibt es die Karte sogar mit einer noch nie da gewesenen Rekordbonus  von bis zu 30.000 Prämienmeilen zur Begrüßung, statt der üblichen 4.000 Meilen.

Wichtig zu beachten ist, dass der Bonus zweigeteilt ist. So bekommt man die ersten Meilen immer direkt nachdem die Karte ausgestellt wurde und weitere 5.000 Meilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz.

Miles & More Gold Credit Card

  • 20.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz mit der Karte

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten mit Rekordbonus

Mega Bonus: 25.000 Prämienmeilen anstelle von 4.000 Meilen
300x189
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
    • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Miles & More Gold Credit Card Business

  • 25.000 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz mit der Karte

Für Selbständige und Freiberufler mit 30.000 Meilen Mega Bonus

Mega Bonus: 30.000 Prämienmeilen anstelle von 4.000 Meilen
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
    • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz 
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • 1 Meile je 1 Euro (100% mehr Meilen im Vergleich zur privaten Karte)
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Mehr Informationen im Beitrag 

35.000 Miles&More Meilen extra mit dem DKB Cash Konto

Ein eher unbekannterer Trick, um bis zu 35.000 Miles&More Meilen zusätzlich mit der Miles&More Kreditkarte zu sammeln, ist das kostenlose DKB Cash Konto. Die DKB Bank gibt die Miles&More Kreditkarte heraus und möchte entsprechend gerne auch das DKB Cash Konto an die Inhaber der Miles&More Kreditkarte vermitteln.

Hierfür gibt man gewisse Boni:

  • 5.000 Meilen zusätzlich für die Beantragung des DKB Cash Konto
  • 5.000 Meilen für die Nutzung des DKB Cash Konto als Abrechnungskonto für die Miles&More Kreditkarte
  • 5.000 Meilen für das verwenden des DKB Cash Kontos als Gehaltskonto
  • Bis zu 20.000 Meilen für das Werben von Neukunden

Wir haben hierfür einen eigenen Beitrag erstellt, in welchem wir das Ganze im Detail erklären.

Bis zu 70.000 Miles&More Meilen mit der Miles&More Kreditkarte

American Express Gold Card mit 24.500 Punkten

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 20.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 3.000 Euro in den ersten 6 Monaten). Damit habt Ihr dann mindestens 24.500 Membership Rewards Punkte auf dem Konto, welche sich in 12.250 Miles&More Meilen (über Payback) oder 19.600 Meilen bei diversen anderen Programmen umtauschen lassen. Die American Express Gold Card ist mit 12 Euro pro Monat nicht komplett kostenlos.

Auch hier gibt es immer wieder Aktionen mit erhöhten Punkten, weshalb wir Euch unbedingt empfehlen, Euch zu unseren kostenlosen Newsletter anzumelden um immer bestens informiert zu sein.

Die all-round Meilenkreditkarte

 
Eine Karte für alle Airlines | 20.000 Punkte | 32.000 Meilen bei 12 Airlines
American Express Gold Card
  • 20.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

American Express Blue mit 5.000 Punkten und 35 Euro kostenlos

Die American Express Bleu Karte ist die komplett kostenlose Einsteigerkarte von AMEX und kommt aktuell mit 5.000 Punkten UND 35 Euro Startguthaben daher. Dabei kann man den Bonus auch bekommen, wenn man schon eine andere AMEX Karte besitzt und so mit dieser Karte sogar Gewinn machen. Hierbei kann man die Karte ohne Probleme auch monatlich kündigen, wenn sie Euch nicht mehr gefällt.

Die Punkte der Blue Karte landen übrigens einfach auf Eurem bestehenden Membership Rewards Konto, wenn Ihr schon eine andere AMEX Karte besitzt, sodass Ihr einen kostenlosen Boost mit der Karte bekommt.

Die kostenlose AMEX

 5.000 Membership Rewards Punkte UND 35 Euro geschenkt!
American Express Blue Card
  • 5.000 Punkte zur Begrüßung 
  • 35 Euro Startguthaben geschenkt
  • Auch mit schon bestehender AMEX!
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Membership Rewards Programm für 30 Euro pro Jahr zubuchbar
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)

4.000 Miles&More Meilen geschenkt mit der AMEX PAYBACK Karte 

Mit der American Express Payback Kreditkarte sammelt man anders als mit den oben genannten Karten keine Membership Rewards Punkte, sondern direkt Payback Punkte.

Diese Payback Punkte lassen sich 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln. Dabei erhaltet Ihr zu Begrüßung 3.000 Payback Punkte geschenkt, sowie weitere 1.000 Punkte nach 500 Euro Umsatz mit der Karte. Dabei ist die American Express Payback Karte ist ohne weitere Bedingungen dauerhaft kostenlos!

Damit erhaltet Ihr mit dieser Karte 4.000 Miles&More Meilen komplett kostenlos und sammelt pro 2 ausgegeben Euro auch noch einen Payback Punkt/ Miles&More Meile. Wenn Ihr den PaybackMAX Turbo aktiviert, sind es sogar 2 Punkte/Meilen je 2 Euro Umsatz.

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler

4.000, statt 1.000 Payback Punkte/ Miles&More Meilen kostenlos kostenlos!
  • Willkommensbonus: 4.000 Payback Punkte 
    • 3.000 Payback Punkte sofort
    • weitere 1.000 Punkte nach 500 Euro Umsatz
  • Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos
  • Sammeln: 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz
  • 1 Payback Punkt pro 1 Euro mit Payback Max
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Payback Punkte solange man die Karte besitzt

Zeitschriften zum Miles&More Meilen Sammeln im September

Zeitschriften sind eine extrem beliebte, effiziente und nachhaltige Möglichkeit um Meilen zu sammeln. Auch ich sammle trotz über 400.000 geflogenen Meilen pro Jahr auch jedes Jahr noch extra Meilen mit Zeitschriften!

Für die meisten dieser Abos bekommt Ihr übrigens nicht direkt Miles&More Prämienmeilen, sondern Payback Punkte gutgeschrieben. Diese lassen sich allerdings 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln und immer wieder gibt es sogar noch einen Bonus von 25 Prozent, was die Meilenausbeute deutlich erhöhen kann.

Hier haben wir die aktuell besten Optionen aufgelistet:

FOCUS

20.130 Payback Punkte/ Bis zu 25.162 Miles&More Prämienmeilen für 244,80 Euro

Ratio: 12,16 Euro pro 1.000 Punkte/ 9,72 Euro pro Meilen

Dauer: 12 Monate/12 Ausgaben

Zum Angebot


Bild der Wissenschaft

10.070 Payback Punkte/ Bis zu 12.587 Miles&More Prämienmeilen für 124,60 Euro

Ratio: 12,37 Euro pro 1.000 Punkte/ 9,91 Euro je 1.000 Meilen

Dauer: 12 Monate/12 Ausgaben

Zum Angebot


 

HÖRZU

8.060 Payback Punkte/ Bis zu 10.075 Miles&More Prämienmeilen für 119,60 Euro

Ratio: 14,83 Euro pro 1.000 Punkte/ 11,87 Euro pro 1.000 Meilen

Dauer: 12 Monate/12 Ausgaben

Zum Angebot

Kleinvieh macht auch Mist

Nicht unterschätzen sollte man auch kleinere Aktionen, mit welchen man immer wieder kleinere Mengen an Meilen sammeln kann. Hier sind einige Aktionen, welche sich gerade besonders lohnen.

1.000 Miles&More Prämienmeilen für den Miles&More Newsletter und die App

Für die erste Anmeldung zum Miles&More Newsletter erhaltet Ihr 500 Meilen geschenkt. Diese Meilen erhaltet Ihr allerdings nur, wenn Ihr den Newsletter noch nie bezogen habt. Dennoch sind es einfach verdiente Meilen, zumal Miles&More in sehr angenehmen Abständen einen Newsletter verschickt und man keinen Spam bekommt.

Hier geht es zur Anmeldung

Für den Download und die erste Nutzung der Miles&More App gibt es ebenfalls noch einmal 500 Miles&More Prämienmeilen geschenkt. Miles&More möchte hiermit seine App ein wenig promoten.

1.000 Miles&More Meilen mit Apple Music

Für die Anmeldung bei Apple Music erhaltet Ihr aktuell 1.000 Miles&More Meilen, wenn Ihr das Abo mindestens einen Monat über den ersten Freimonat behaltet. Ein Monat Apple Music kostet 9.90 Euro, für welche man dann 1.000 Meilen erhält.

Zum Angebot bei Miles&More 

1.500 Miles&More Meilen mit Audible

Auch bei Audible erhaltet Ihr 1.500 Meilen, wenn Ihr nach dem ersten kostenlosen Monat das Abo noch einen Monat laufen lasst. Der zweite Monat kostet dann 9,95 und danach kann man das Abo jederzeit kündigen.

Zum Angebot bei Miles&More

Angebote zum Meilen Sammeln im September | Bis zu 413.000 Meilen und Punkte | Frankfurtflyer Kommentar

Es gibt in Deutschland unzählige Möglichkeiten um Miles&More Meilen zu sammeln und daher empfehlen wir dieses Programm auch so gerne, denn mit diesem Programm ist es möglich auch ohne extrem viel zu fliegen einen große Menge an Meilen zu sammeln und für günstige Flüge in der First und Business Class einzulösen.

Wir hoffen, wir konnten Euch mit diesem Beitrag einen Überblick über die besten Möglichkeiten verschaffen. Wenn Ihr noch weitere günstige Optionen kennt, lasst es uns gerne wissen!

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*