April, April!

Es ist in vielen Teilen der Welt üblich, dass man sich am 1. April jedes Jahr wieder mit kleinen Scherzen versucht zu veräppeln und in den April zu schicken. Auch in der aktuellen Phase wollten wir von diesem Brauch nicht absehen. Dies besonders vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der gesamten Luftfahrt und Reiseindustrie.

Wirklich Positives gab es in den letzten Wochen nicht zu berichten. Und wie hat der Lufthansa Vorstand Carsten Spohr es vor einigen Tagen so treffend formuliert:

„Inzwischen lächelt in unserer Branche keiner mehr!“

Genau dieser sehr drögen Stimmung wollten wir entfliehen und haben uns daher entschlossen, Euch mit mehreren kleinen und meist frei erfundenen Scherzen den Tag über zum Schmunzeln oder Lachen zu bringen. Und seien wir doch einmal ehrlich, der ein oder andere ist vermutlich auf unsere Aprilscherze für einen kurzen Moment hereingefallen.

April, April! | Der neue Lufthansa Chancellor’s Club

Dreh- und Angelpunkt war unser neu geschaffener (und leider zu 100% frei erfundener) Lufthansa super Status, welcher sich für die Ultra Vielflieger anbieten sollte. Nicht ganz ohne Grund haben wir übrigens den Namen gewählt, denn ein Chancellor steht doch über einem Senator oder einem HON (im angelsächsischen Raum ein Richter). Aber auch die bei Lufthansa übliche drei Buchstaben Abkürzung LCC war hier ein kleiner Scherz, denn LCC ist auch eine weithin verbreitete Abkürzung für Low Cost Carrier.

Ein weiterer Hinweis auf einen Aprilscherz haben wir im Namen des angeblichen Lufthansa Senior VPs of Loyalty versteckt. Namenspaten waren unsere Autoren Alex, Robert, Stefan und Nicole (rückwärts). Ähnlichkeiten zu irgendwelchen realen Senior VPs bei der Lufthansa sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Chancellor’s Club | Lufthansa führt neuen Top Status ein

April, April! | Aufnahme im Lufthansa Chancellor’s Club

Nachdem uns das Gedankenspiel eines neuen Hyper Status wirklich viel Spaß gemacht hat, haben wir auch einmal geschaut was so etwas bedeuten würde. Die Kosten für Flugtickets wären natürlich astronomisch hoch über das Jahr hinweg. Allerdings gibt es tatsächlich einige wenige Vielflieger bei Lufthansa, die genau das erreichen würden. Die Beispiele der Vielfliegertypen sind tatsächlich alle NICHT fiktiv.

So teuer ist der neue Lufthansa Chancellor’s Club Status

April, April! | First Class Meilenschnäppchen

Auch bei den Meilenschnäppchen, welche übrigens in weiten Teilen richtig sind, haben wir uns einen kleine Spaß erlaubt. Denn es gibt natürlich keine Meilenschnäppchen in der First Class. Auch wenn es zweifelsfrei eine sehr gute Idee wäre. Und sicherlich das Sammeln von Miles & More ein ganzes Stück attraktiver machen würde.

Lufthansa Meilenschnäppchen im April 2020

April, April! | Statusmatch bei Miles & More

Zu guter letzt hatten wir für Euch noch einen Status Match von Miles&More, bis hoch zum HON Circle Status. Leider gibt es diesen Status Match natürlich auch nicht. Zwar haben wir es für durchaus denkbar, dass Lufthansa und viele andere Airlines auf der ganzen Welt noch in diesem Jahr mit solchen Angeboten für Status Matches kommen werden, denn man muss ja um jeden Vielflieger werben, aber das einer der Top Status gematcht wird, sehen wir eher zurückhaltend. Aktuell gibt aber KEINEN STATUS MATCH von Lufthansa.

Sollte uns wirklich jemand eine E-Mail an die angegebene Adresse gesendet haben, solltet Ihr inzwischen vom System eine Antwort erhalten haben. Alle Mails werden übrigens automatisch nach erhalt gelöscht.

Neuer Lufthansa Status Match für alle Level (inklusive HON Circle!)

April, April! | Frankfurtflyer Kommentar

Wir hoffen, dass Euch diese Späße zum Aprilanfang genau so viel Spaß gemacht haben wie uns. An diesem besonderen Tag und unter den besonderen Umständen wollten wir einfach einmal ein paar gute, wenn auch falsche, Nachrichten bringen. Denn seien wir einmal ehrlich, die immer wieder kommenden Corona News machen nicht wirklich Spaß.

Aber vielleicht haben wir ja Glück und die eine oder andere Nachricht, welche wir hier mit Euch als Aprilscherz geteilt haben, wird Realität. Wenn dies so sein sollte, versprechen wir Euch, dass wir hier auf Frankfurtflyer natürlich darüber berichten werden.

Bis dahin: April, April!

Das könnte Euch auch interessieren

12 Kommentare

  1. Das habt ihr gut gemacht. Ich war tief beeindruckt, dass LH gerade in der jetztigen Situation solche Überlegungen hat, den Chancellor Status einzuführen und dachte wow, jetzt zeigen Sie den Araben mal die Fahnenstange. Danke für das lustige Vorführen in dieser dunklen Zeit

  2. Wobei das mit den garantierten Upgrades bei Verfügbarkeit für die höchsten Vielfliegerklassen (Senator aufwärts) wäre vielleicht eine Überlegung wert.
    Ich denke nicht, dass dies Kannibalisierungseffekte auslösen würde.
    LH wird dieses in den USA gängige Modell freilich sicher schon durchgespielt haben.

  3. Oh ihr wart ja richtig gut. Auf den neuen Status bin ich nicht reingefallen. Im Internet gab es den Club nahmen schon. Aber auf den beiden anderen bin ich voll reingefallen.
    Also Glückwunsch

  4. Ich darf an dieser Stelle einmal loswerden, dass eure diesjährigen Aprilscherze, insbesondere mit dem Statusmatch gerade in der jetzigen Situation mehr als deplaziert sind. Richtig, man kennt es ja bereits von eurer Seite, dass Ihr gerne so etwas macht. In normalen Zeiten völlig OK.

    Dennoch – gerade in der momentanen Lage in der viele Mediumvielflieger um Ihre paar hart erflogenen Statusvorteile bangen, wäre wohl etwas Mut-machen (bpsw. i.S.v. von verstärktem Inhalt bzgl. alternativen Statusstrategien) mehr angebracht, als noch mit reisserischen Überschriften Clickbait und temporäre Hoffnung zu erzeugen.

    Wie Ihr auch richtig bemerkt lacht in der gesamten – insbesondere Flug- und Hotel – Branche momentan keiner mehr und niemand weiß, wie sich diese beiden Bereiche nachhaltig verändern werden.

    Denkt immer dran, auch eure Bloggerbranche hängt hier 1:1 mit dran.

    Nicht falsch verstehen, eure Beiträge werden immer gern gelesen und bringen, wenn auch keinen direkten Mehrwert die ein oder andere schöne Idee zu Tage. In Punkto Informationsgehalt und Seriosität in wirklich schwierigen Zeiten sind dann Portale wie boardingarea wohl doch mehr zu empfehlen.

    • Hi Basti,

      vielen Dank für Deine sachliche Kritik. Wie Du es ja schreibst, uns betrifft die derzeitige Situation auch. Nicht nur indirekt durch das Bloggen, sondern teilweise weil wir unsere Berufe nicht mehr ausführen können. Und trotzdem kann ich sagen, dass mir der gestrige Blogger-Tag so viel Spaß gemacht hat wie lange kein anderer mehr. Und das ging in unserer Redaktion nicht nur mir so.

      Viele Grüße
      Sebastian

    • Wenn den „Mediumfliegern“ ob Corona das Lachen vergeht weil sie um ihren Status bangen dann tun sie mir irgendwie leid, aber nicht wegen dem Status. Das ist doch hier wie beim Sport: Ehrgeiz ist gut – Verbissenheit schadet jedoch nur der Gesundheit.
      Ich fand die Scherze lustig und bin sogar reingefallen. Jetzt bin ich aber froh dass es den neuen Status nicht gibt sonst wär ich mit dem SEN schon in der unteren Hälfte des Status Tableau.
      Ich freu mich schon auf alle günstigen Tickets für Herbst/Winter und vielen Dank für alle eure Beiträge (inkl. Scherze)

  5. Ich finds gut auch in diesen (schweren Zeiten) alte Traditionen (Aprilscherz) aufrecht zu erhalten. Ein Stückchen Normalität zum schmunzeln… Danke

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*