Austrian Meilenschnäppchen September 2021 mit Langstrecken-Angeboten

Austrian Meilenschnäppchen gibt es auch im September 2021 wieder mit einzelnen Langstrecken-Angeboten. Von Economy Class über Premium Economy bis Business Class findet Ihr wieder zahlreiche Ziele innerhalb Europas zum reduzierten Meilenpreis. Mit Chicago und New York (JFK) sind auch wieder zwei transkontinentale Strecken in der Auswahl. Die beiden Ziele in den USA könnt Ihr bereits für 55.000 Meilen in der Business Class als Return-Flug buchen.

Nach dem Meilenschnäppchen-Fest mit den Eurowings Discover im August kehrt auch bei den drei „Premiumairlines“ aus dem Lufthansa-Konzern keine Normalität ein. Lediglich bei Austrian Airlines gibt es dem Anschein nach wieder einzelne Langstrecken als Meilenschnäppchen zu buchen. Dafür ist die Auswahl bei den europäischen Zielen wieder groß. Und wer seine Weihnachtsferien vorbereitet, wird sich über den Reisezeitraum von Mitte Dezember 2021 bis Ende Januar 2022 freuen.

Auch wenn fast niemand aktuell in die USA einreisen kann, kann man sich durchaus überlegen ob man die Austrian Meilenschnäppchen jetzt nutzt, denn sie lassen sich auch seit neustem gegen eine Gebühr von 25 Euro umbuchen. 

Hier kommt Ihr direkt zu den Austrian Meilenschnäppchen

Austrian Meilenschnäppchen September 2021 | Bedingungen

  • Abflug nur ab Österreich (kein Zubringer ab Deutschland inkludiert)
  • Nur auf von Austrian Airlines durchgeführten Flügen möglich
  • Buchungszeitraum: 01.09.2021 bis 30.09.2021
  • Reisezeitraum: 15.12.2021 – 31.01.2022
  • kein Mindestaufenthalt
  • Umruchbar gegen 25 Euro
  • Storno nicht möglich
Schlumberger Sekt statt Champagner. Foto: Sebastian

Austrian Meilenschnäppchen September 2021 | Business Class Ziele

Selbst bei den Meilenschnäppchen fällt eine hohe Zuzahlung von Airline-Gebühren und Steuern an. Daher lohnen sich besonders Business Class Flüge auf der Langstrecke als Meilenschnäppchen. Aber auch ein Meilenschnäppchen in der Premium Economy Class kann viel Sinn machen. Folgende Ziele werden momentan als Austrian Airlines Meilenschnäppchen in der Business Class angeboten:

55.000 Meilen statt 112.000 Meilen

  • Chicago
  • New York JFK

25.000 Meilen statt 50.000 Meilen

  • Venedig
  • Prag
  • Mailand Linate
  • Larnaka
  • Hannover
  • Rom
  • Moskau Domodedowo
  • Köln/Bonn
  • Bologna
  • Athen
  • Stockholm-Arlanda
Austrian Airlines Business Class Catering. Foto: Sebastian

Austrian Meilenschnäppchen September 2021 | Premium Economy Class Ziele

40.000 Meilen statt 80.000 Meilen

  • Chicago
  • New York JFK

Austrian Meilenschnäppchen September 2021 | Economy Class Ziele

Selbst bei den Meilenschnäppchen fällt eine hohe Zuzahlung von Airline-Gebühren und Steuern an. Daher lohnen sich besonders Business Class Flüge auf der Langstrecke als Meilenschnäppchen. Aber auch ein Meilenschnäppchen in der Premium Economy Class kann viel Sinn machen. Folgende Ziele werden momentan als Austrian Airlines Meilenschnäppchen in der Business Class angeboten:

30.000 Meilen statt 60.000 Meilen

  • New York EWR
  • New York JFK

25.000 Meilen statt 40.000 Meilen

  • Tel Aviv
  • Kairo
  • Amman

15.000 Meilen statt 35.000 Meilen

  • Venedig
  • Thessaloniki
  • Prag
  • Mailand Linate
  • Larnaka
  • Hannover
  • Rom
  • Moskau Domodedowo
  • Köln/Bonn
  • Bologna
  • Stockholm-Arlanda

Austrian Business Class

Auf allen Langstreckenflugzeugen hat Austrian Airlines einen modernen Lie-Flat Business Class Sitz verbaut, wie man ihn zum Beispiel von der Swiss kennt. Auf den Boeing 767 sind die Sitze in 1-2-1 Konfiguration verbaut. In der 777 findet Ihr eine versetzte 1-2-1 und 2-2-2 Anordnung.

Austrian Airlines Business Class. Foto: Austrian Airlines

Der Sitz ist insbesondere von den Schlafeigenschaften her sehr gut. Daher kann ich ihn Euch nur wärmstens empfehlen. Auch den Service in der Business Class bei Austrian Airlines kann man als sehr hochwertig bezeichnen. So fliegt auf allen Langstrecken ein Koch mit, welcher das Essen an Bord zubereitet und anrichtet.

Auf der Kurzstrecke erwartet Euch der normale Economy Class Sitz mit einem geblockten Mittelsitz. Dafür gibt es ein aufgewertetes Catering, mehr Freigepäck und (wo möglich) Lounge-Zugang.

Economy Class und Business Class Sitze auf der Kurzstrecke. Foto: Sebastian

Die Austrian Premium Economy Class

Die Austrian Airlines Premium Economy ist zwischen der Business und der Economy Class angesiedelt. Sie bietet im Vergleich zur Economy Class eine eigene Kabine im Flugzeug mit breiteren Sesseln und 97 Zentimetern Sitzabstand, was den Flug deutlich angenehmer macht.

Neben dem größeren Freiraum, erhält der Gast erhöhtes Freigepäck (2 x 23 Kilogramm), Essen auf Porzellan, ein Amenity Kit, eine Wasserflasche am Platz sowie einen Welcome Drink vor dem Start.

In den Flugzeugen der Boeing 777-200 Flotte erwartet Euch eine 2-4-2 Bestuhlung. In der Austrian 767-300 erwartet euch sogar eine bequeme 2-2-2 Anordnung. Die Austrian Airlines Premium Economy Class ist der Lufthansa Premium Economy Class sehr ähnlich. 

Austrian Meilenschnäppchen im September 2021 | Frankfurtflyer Kommentar

Bei Austrian Airlines auch diesen Monat kein richtiges Highlight. Mit den beiden USA-Zielen bieten die Österreicher jedoch zumindest auch etwas auf der Langstrecke an. Und das ist in der derzeitigen Situation leider noch die Besonderheit.

Noch ein paar weitere Meilenschnäppchen gibt es ja in diesem Jahr. Und für wen diesmal nichts dabei war, der wird dann hoffentlich in den nächsten Monaten fündig.

Hier kommt Ihr direkt zu den Austrian Meilenschnäppchen

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*