Bis zu 53.000 Miles&More Meilen kostenlos sammeln

Was das Miles&More Programm so spannend in Deutschland macht ist, dass man eine sehr große Anzahl von Meilen für verhältnismäßig wenig Geld am Boden sammeln kann. Daher empfehlen wir diese Programm auch grundsätzlich jedem der in Deutschland, Österreich und der Schweiz wohnt, denn auch wenn man es gar nicht als Vielfliegerprogramm selbst nutzt, kann man recht einfach genug Meilen für einen Prämienflug anhäufen. In einigen Fällen sind diese Miles&More Meilen sogar kostenlos.

In diesem Beitrag wollen wir einmal einige Möglichkeiten zusammentragen, wie man bis zu 53.000 Miles&More Meilen kostenlos sammeln kann. Dabei kann man manche Möglichkeiten sogar mehrfach nutzen!

Dieser Beitrag soll als eine Übersicht dienen, wie man Miles&More Meilen kostenlos sammeln kann. Dabei erheben wir natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn Ihr noch eine Möglichkeit kennt, dann lasst es uns wissen!

2.000 Miles&More Meilen geschenkt mit der AMEX PAYBACK Karte 

Die American Experess Payback Karte sammelt, anders als Ihre Kreditkarten Schwestern aus dem Hause American Express, Payback Punkte für Umsätze. Hierbei sammelt man normalerweise 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz.

Zur Begrüßung bekommt man momentan 2.000 Payback Punkte geschenkt, welche an keinen Mindestumsatz geknüpft sind. Da die American Express Payback Kreditkarte dauerhaft kostenlos ist, sind die 2.000 Payback Punkte auch komplett und bedingungslos kostenlos. Die Payback Punkte lassen sich schnell und einfach 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln.

Von der American Express Payback Karte gibt es unterschiedliche Versionen, welche bei bestimmten Partnern sogar noch einmal extra Punkte bringen. In unserem Guide haben wir diese ausführlich erklärt. 

Hier könnt Ihr die American Express Payback Karte mit 2.000 kostenlosen Punkten beantragen

Weitere Kreditkarte mit kostenlosen Miles&More Meilen

Von American Express gibt es noch weitere Karten, mit welchen man kostenlose Miles&More Meilen generieren kann. Allerdings sind diese an Bedingungen geknüpft. Dennoch wollen wir Euch diese Karten hier einmal auflisten.

American Express Gold Card 7.500 Miles&More Meilen kostenlos

American Express Gold Card

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 15.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten). Diese lassen sich einfach (über Payback) in 7.500 Miles&More Meilen transferieren.

Die American Express Gold Card ist in den ersten 3 Monaten komplett kostenlos und kostet danach 12 Euro pro Monat. Allerdings kann man diese Gebühr ab einem Umsatz von 10.000 Euro pro Jahr auf Antrag erlassen bekommen, womit die Karte bei aktiver Nutzung komplett kostenlos ist.

Grundsätzlich kann man die Karte Monatlich kündigen, allerdings finden wir, dass sich die Karte auch dauerhaft lohnt.

Hier könnt Ihr die AMEX Gold Card kostenlos mit 15.000 Membership Rewards Punkten beantragen

American Express Green Card 2.500 Miles&More Meilen kostenlos 

American Express Green CardMit der American Express Green Card bekommt Ihr 5.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung (nach 500 Euro Umsatz in den ersten 3 Monaten), welche sich (über Payback) in 2.500 Miles&More Meilen umwandeln lassen.

Dabei ist die American Express Green Card im ersten Jahr kostenlos und ab dem zweiten Jahr kostet die Karte 5 Euro pro Monat. In der Vergangenheit wurde diese Gebühr ab einem Jahresumsatz von 4.500 Euro erlassen.

Hier könnt Ihr die American Express Green Card mit 5.000 Membership Rewards Punkten kostenlos beantragen

Übrigens kann man mehrere American Express Kreditkarten parallel abschließen und auch immer den Bonus für die Beantragung mitnehmen. American Express ist hier sehr großzügig und ermöglicht Euch so eine Reihe von kostenlosen Miles&More Meilen.


Bis zu 35.000 Miles&More Meilen kostenlos mit dem DKB Cash Konto

Die Kombination aus Miles&More Kreditkarte und kostenlosem DKB Cash Konto bietet sich zum Meilensammeln direkt an. Hiermit lässt sich aktuell auch eine große Menge Meilen kostenlos sammeln. Bis zu 35.000 Meilen kann man so, ohne Kosten, mitnehmen.

  • 5.000 Miles&More Prämienmeilen für die Kontoeröffnung
  • 5.000 Miles&More Prämienmeilen für die Nutzung als Abrechnungskonto der Miles&More Kreditkarte
  • 5.000 Miles&More Prämienmeilen für die Nutzung als Gehaltskonto
  • Bis zu 20.000 Miles&More Prämienmeilen für das Werben von Freunden und Familie


4.000 Miles&More Meilen kostenlos mit der Senator oder HON Circle Kreditkarte + 10.000 Meilen für die Empfehlung

Dass man durch das Beantragen der Miles&More Kreditkarte Meilen sammeln kann, ist wohl den meisten bekannt. Momentan kann man 3.000 Prämienmeilen für die Beantragung der Miles&More Kreditkarte Blue erhalten. Statuskunden erhalten die Miles&More Kreditkarte vergünstigt oder sogar kostenfrei, diese sind leider aber fast immer von Sonderaktionen mit erhöhem Willkommensbonus ausgeschlossen. Lufthansa Frequent Traveller können durchaus von manchen Aktion profitieren.

Lufthansa Senatoren und HON Circle Member erhalten die Miles and More Kreditkarte kostenlos und erhalten für die Beantragung 4.000 Prämienmeilen, welche demnach absolut kostenlos sind.

Noch mehr Meilen kann man sammeln, wenn man sich als Senator oder HON Circle Member von einem Freund oder Partner werben lässt. Dieser erhält 10.000 Meilen kostenlos. Wenn es Euch an einem Werbepartner fehlt, übernehme ich diese Rolle natürlich sehr gerne ;).

Hier geht es zum Werbe-Angebot. Wenn Ihr jemanden sucht, der Euch werben kann, wir übernehmen das natürlich auch gerne ;). Schreibt einfach eine Mail an nicole@frankfurtflyer.de.


1.000 Miles&More Meilen für 10 Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck kann man in kurzer Zeit jeden Monat kostenlose Miles&More Meilen sammeln. Im März erhaltet Ihr für jede Hotelbewertung 100 Miles&More Prämienmeilen und Ihr könnt bis zu 10 Bewertungen schreiben, auf welche Euch Meilen gutgeschrieben werden.

Bitte schreibt aber nur echte Hotelbewertungen über Hotels, in denen Ihr wirklich übernachtet habt. HolidayCheck lässt sich regelmäßig einen Nachweis in Form einer Hotelrechnung schicken.

1.000 Miles&More Prämienmeilen für den Miles&More Newsletter und die App

Für die erste Anmeldung zum Miles&More Newsletter erhaltet Ihr 500 Meilen geschenkt. Diese Meilen erhaltet Ihr allerdings nur, wenn Ihr den Newsletter noch nie bezogen habt. Dennoch sind es einfach verdiente Meilen, zumal Miles&More in sehr angenehmen Abständen einen Newsletter verschickt und man keinen Spam bekommt.

Hier geht es zur Anmeldung

Für den Download und die erste Nutzung der Miles&More App gibt es ebenfalls noch einmal 500 Miles&More Prämienmeilen geschenkt. Miles&More möchte hiermit seine App ein wenig promoten.

Bis zu 53.000 Miles&More Meilen kostenlos sammeln | Frankfurtflyer Kommentar

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie man kostenlose Miles&More Meilen sammeln kann. Hierbei kann man einige sogar mehrfach verwenden. Wenn Ihr alle hier aufgelisteten Optionen wahrnehmt/ wahrnehmen könnt, könnt Ihr bis zu 53.000 Miles&More Meilen kostenlos sammeln. Dies rechnet noch nicht einmal die Werbermeilen für die Miles&More Kreditkarte ein, welche Ihr ebenfalls mehrfach erhalten könntet.

Das könnte Euch auch interessieren

5 Kommentare

  1. Ich habe derzeit den Senator Status, allerdings läuft dieser 02/20 aus. Wenn ich mich nun werben lasse, muss die Karte ja mindestens 12 Monate ungekündigt laufen. Was passiert bei meinem Statuswechsel auf den FTL?

  2. Ok, sind diese 1-2 Monate als FTL (um die Mindestdauer von 12 Monaten einzuhalten) kostenpflichtig? Als Senator ist die Karte ja gratis.

    • Hallo Frank,

      Ja wenn du FTL wirst, sollten die 1-2 Monate anteilig berechnet werden, mit etwa 5 Euro pro Monat.

      LG
      Christoph

  3. frage: kann man die Amex Green bis 3 Monate Umsatz erreichen ( 5000 P) mit Trubo?,danach kündigen? oder gibt es noch zu warten auf die Aktion mehr als 5000 Punkte?

    Frage über DKB: bin schon aktiv kunde bei DKB Bank.
    kann ich noch die Gehalt und Kreditkarte nachreichen?puntke holen?

    schönen Sonntag für euch und gute Woche

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*