BlueRibbon Bags – mit verlorenen Gepäckstücken Geld verdienen

Fast jeder von uns hatte schon einmal die Situation, dass nach einem Flug der Koffer fehlte. Uns ist das bei unserem letzten Trip nach Bali passiert. Ganz blauäugig hatten wir natürlich nur das Nötigste im Hanggepäck und bei 30° Außentemperatur hat mich besonders der fehlende Bikini sehr geärgert. Ein anderer unserer Koffer hat über sechs Monate eine kleine Weltreise gemacht, bis wir ihn wieder bekommen haben. Oft wird das Gepäckstück von der Airline wieder gefunden, aber unserer Erfahrung nach dauert es sehr lange und es ist sehr nervenzehrend, bis man den Koffer wieder in den Händen hält. Auf der ITB im März haben wir eine Möglichkeit entdeckt mit verlorenen Koffern bares Geld zu verdienen. Wie das geht, zeigen wir Euch heute!

BlueRibbon Bags – mit verlorenen Gepäckstücken Geld verdienen | Was ist BlueRibbon Bags?

BlueRibbon Bags ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, was sich auf die Rückführung von verlorenen Gepäckstücken spezialisiert hat. Man kann bei ihnen vor dem Antritt der Reise einen Service sehr günstig kaufen, die BlueRibbon Bags dazu verpflichtet, das verloren gegangene Gepäckstück binnen 96 Stunden zu finden, andernfalls bekommt man bis zu 2000$, unabhängig vom Inhalt des Gepäckstücks.

Hier haben wir für Euch alle Bedingungen aufgeführt:

  • Ein Kauf schließt alle ausgegebenen Gepäckstücke mit ein, auch last minute Check-Ins am Gate
  • Der Service gilt für jeden Flug jeder Airline auf der ganzen Welt
  • Ein Abschluss gilt für alle aufgegebenen Gepäckstücke einer Person für die Hin- und Rückreise, egal wie viele Zwischenstopps dazwischen liegen
  • Man kann den Service bis zum Abflug buchen, es gibt also keine Minimum-Vorlaufzeit
  • Bis 24 Stunden nach der Landung muss das verlorene Gepäckstück gemeldet sein
  • Die 96 Stunden beginnen ab der Landung Fluges, bei dem das Gepäckstück verloren wurde
  • Die Bezahlung ist garantiert, auch wenn das Gepäckstück nach den 96 Stunden gefunden wird
  • Der Service muss vor Abflug sämtlicher Flüge einer Hin- und Rückreise gekauft werden und kann nicht während einer Zwischenlandung oder Verbindung gekauft werden.
  • Bei einem Verlust muss vor der Meldung an BlueRibbon Bags eine Reklamation bei der Fluggesellschaft erfolgen
  • Bei einer Meldung erhält man regelmäßig automatische E-Mail Updates mit dem Status des verlorenen Gepäckstücks

BlueRibbon Bags – mit verlorenen Gepäckstücken Geld verdienen | Wie viel kostet es?

BlueRibbon Bags bietet drei verschiedene Pakete an. Diese unterscheiden sich nicht in der gebotenen Leistung zur Auffindung des Gepäckstücks, sondern vielmehr in der Summe, die bei einer verspäteten Ortung oder nicht möglichen Ortung gezahlt wird.

Gold: Für gerade einmal 5$ könnt Ihr Eure Gepäckstücke abdecken und erhaltet pro zu spät gefundenes oder nicht gefundenes Gepäckstück 1000$!

Platinum: Für 7,50$ werden Euch die selben Leistungen geboten, aber Ihr bekommt pro Gepäckstück nochmal 500$ obendrauf.

Diamond: Mit der Luxusversion und gerade einmal 10$ erhaltet Ihr pro nicht oder zu spät gefundenes Gepäckstück 2000$!

Alles was Ihr dafür tun müsst, ist vor der Reise ein Paket zu wählen und zu kaufen. Dieses gilt dann für alle aufgegebenen Gepäckstücke des Auftraggebers.

Hier könnt Ihr Euch Euer Paket aussuchen und mit verlorenen Gepäckstücken Geld verdienen!

BlueRibbon Bags – mit verlorenen Gepäckstücken Geld verdienen | Frankfurtflyer Kommentar

Als wir von BlueRibbon Bags gehört haben, waren wir direkt begeistert. So oft waren Gepäckstücke von uns schon verspätet und außer Ärger hatten wir davon gar nichts. Das wird sich ab sofort ändern, denn auch wir werden das Angebot für unsere nächsten Reisen nutzen. Auch wenn natürlich zu hoffen ist, dass Eure Gepäckstücke immer sicher mit Euch landen, tut es doch gut zu wissen, dass man Geld dafür bekommt, wenn dies nicht der Fall ist. Bei Airlines muss man um Entschädigungen immer hart kämpfen, bei BlueRibbon Bags bekommt man nach 96 Stunden bis zu 2000$ pro Gepäckstück!

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Hallo Nicole,

    Ist bei folgendem Satz tatsächlich Fluggesellschaft gemeint oder reicht „Lost&Found-Bestätigung“ vom Flughafen?

    „Bei einem Verlust muss vor der Meldung an BlueRibbon Bags eine Reklamation bei der Fluggesellschaft erfolgen“

    Danke
    Chris Lo

    • Hallo Chris,

      normalerweise findet man an den Flughäfen Lost & Found Stände mit Zuständigkeit für unterschiedliche Fluggesellschaften. Diese Stände sind damit gemeint.

      LG

      Nicole

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*