British Airways erhält bald die erste Boeing 787-10

Die British Airways Boeing 787-10 wird ab Januar 2020 das neuste Flugzeug in der Flotte der Briten sein. Mit dem Flugzeug führt man konsequent die Flottenerneuerung der Langstreckenflugzeuge fort, welche besonders mit dem Airbus A350-1000 neue Fahrt aufgenommen hat, denn mit dem Flugzeug wurde die neue Club Suite vorgestellt.

Auch die Boeing 787-10 wird bei British Airways direkt ab Werk mit der neuen Club Suite ausgestattet sein und anders als der etwas größere Airbus A350-1000, wird die Boeing 787-10 auch über eine First Class verfügen, welche nach dem British Airways CEO „das beste First Class Update aller Zeiten“ sein wird.

Auch wenn sich diese Aussage natürlich sehr vielversprechend anhört, sollte man hier nicht allzu viel Sensationelles, wie die neue Emirates First Class oder die neue Singapore Airlines First Class, erwarten. Vielmehr kann man davon ausgehen, dass es sich um eine leicht verbesserte Version der aktuellen British Airways First Class aus der Boeing 787-9 handelt.

Auch kann man mit sehr großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die Boeing 787-10 von British Airways nur mit acht First Class Sitzen ausgestattet sein wird. Dies hat man so schon bei der Boeing 787-9 begonnen und auch die Boeing 777-200, welche nun auf die Club Suite umgebaut werden, haben ebenfalls nur noch acht First Class Suiten.

Auch wenn die First Class in der Boeing 787-9 schon jetzt frappierende Ähnlichkeit mit der Club Suite hat, hat man hier doch noch deutlich mehr Platz und auch der Service ist in der First Class noch einmal deutlich, gegenüber dem in der Business Class, aufgewertet.

Gerade im Hinblick auf die Differenzierung der Kabinen wird man sich bei British Airways sicher einige Gedanken gemacht haben, weshalb ich schon sehr gespannt auf die neue First Class in der Boeing 787-10 bin.

Sicher ist allerdings, dass auch die Boeing 787-10 direkt die neue Club Suite in der Business Class erhalten wird, welche jedem Passagier direkten Gangzugang bietet und einen Business Class Sitz, welcher sich mit einer Tür zum Gang hin komplett verschließen lässt.

British Airways erhält bald die erste Boeing 787-10 | Frankfurtflyer Kommentar

Mit der Boeing 787-10 wird British Airways die Langstreckenflotte weiter modernisieren und besonders auch die Einführung einer neuen First- und Business Class vorantreiben. Während dies alles keine übereilten Schritte sind gefällt mir das, was man nun vorstellt, extrem gut und ich bin schon sehr gespannt die ersten Bilder aus der Boeing 787-10 zu sehen und hier besonders auf die neue British Airways First Class.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*