British Airways fliegt mit der Boeing 787 auf Kurzstrecken | Echte Business Class für 9.000 Avios und 30 Euro fliegen

Um Frachtkapazitäten zu erhöhen und auch um den Piloten mehr Möglichkeiten für reale Starts und Landungen zu bieten, setzt British Airways in den kommenden Wochen die Boeing 787 auf Kurzstreckenflügen innerhalb von Europa ein. Für die Passagiere ergeben sich hierdurch einige tolle Möglichkeiten, denn die Langstreckenflugzeuge sind natürlich auch mit den entsprechenden Kabinen ausgestattet.

Gerade in Europa sind Großraumflugzeuge auf Kurzstrecken eher selten anzutreffen und wenn. meist nur in Ausnahmen wie diesen. Durch das Vorhandensein der Langstrecken First- und Business Class Kabinen, kann man aber durch die Auswahl des richtigen Fluges ein deutlich besseres Reiseerlebnis erreichen, als in der normalen Business Class auf Kurzstrecken, zumal sich der Preis durch den eingesetzten Widebody für die Passagiere nicht ändert.

Aktuell hat British Airways die Boeing 787 auf Flügen von London Heathrow nach Amsterdam und Zürich eingeplant und auch bereits eingesetzt. Hierbei müsst Ihr allerdings aufpassen, denn British Airways setzt die Boeing 787 nicht täglich und nicht auf allen Flügen ein.

Zürich:

Hier fliegt der British Airways Dreamliner immer donnerstags mit folgenden Flugzeiten:

Amsterdam:

Nach Amsterdam ist in den kommenden Wochen jeweils Mittwoch und Donnerstag ein Dreamliner von British Airways auf folgenden Flügen eingeplant:

Echte Business Class für 9.000 Avios und 30 Euro buchen

Als Langstreckenflugzeug sind die British Airways Boeing 787 natürlich auch mit einer echten Business Class oder Club World, wie sie British Airways nennt, ausgestattet. Hierbei gibt es nun im Vielfliegerprogramm von British Airways, dem Executive Club, den Sweet Spot von extrem günstigen Business Class Tickets durch Europa.

Für lediglich 9.000 Avios (Prämienmeilen bei British Airways) und 30 Euro an Zuzahlung lassen sich diese Flüge nach London im British Airways Dreamliner buchen. Dabei sitzt man dann auch den gesamten Flug in den bequemen Sesseln und auch wenn etwa eine Stunde Flugzeit hier kaum genug Zeit ist um den Sitz komplett auszukosten, kurz flachlegen kann man sich in dieser Zeit durchaus.

Im Executive Club gibt es die Möglichkeit, durch die Zahlung von mehr Avios, die Zuzahlung zu verringern oder in die andere Richtung durch eine Erhöhung der Zuzahlung die Avios zu reduzieren. Den besten Schnitt macht Ihr in diesem Fall ganz klar bei 9.000 Avios und 30 Euro an Zuzahlung.

Besonders einfach lassen sich Avios in Deutschland über die American Express Kreditkarten sammeln, denn das Membership Rewards Programm ist ein Tauschpartner des British Airways Executive Clubs. Hierbei reicht schon die Beantragung der American Express Gold Karte aus, um genug Avios für einen Hin- und Rückflug in der Business Class durch Europa zu sammeln.

Die all-round Meilenkreditkarte

Eine Karte für alle Airlines | 40.000 Punkte | 32.000 Meilen bei 12 Airlines
American Express Gold Card
  • 40.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)

Angebot des Jahres für Vielflieger mit enormen Vorteilen!

British Airways fliegt mit der Boeing 787 auf Kurzstrecken | Frankfurtflyer Kommentar

Ein Großraumflugzeug ist immer komfortabler als ein kleiner Jet, allerdings kann man Flugzeuge wie die Boeing 787 nur äußerst selten auf Flügen innerhalb von Europa antreffen. Daher sind Momente wie dieser eine eher einzigartige Möglichkeit, um mit wenig Aufwand ein Langstreckenprodukt zu fliegen oder es auch einfach einmal kennen zu lernen.

Teilweise sind die Flugzeuge übrigens auch mit einer First Class ausgestattet. Diese Sitze werden zwar offiziell nicht vergeben, aber man kann sein Glück durchaus beim Check-In, am Gate oder auch an Bord versuchen.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*