Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines Business Class nach Bangkok ab 1.070 Euro

Bangkok ist ein extrem beliebter Ausgangsort für einen Urlaub in Südostasien, denn nicht nur die Stadt der Engel selbst hat einiges zu bieten, man kann von hier auch sehr viele spannende und paradiesische Orte in der Region schnell und günstig erreichen. Wer einen kleinen Umweg nicht scheut, der kann aktuell ab Oslo sehr günstige Business Class Ticket in der Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines Business Class nach Bangkok buchen und erhält den Hin- und Rückflug ab 1.072 Euro.

Grundsätzlich könnt Ihr ab jedem Flughafen in Norwegen starten und über die Lufthansa Webseite auch jede beliebige Kombination aus Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss buchen. Somit könnt Ihr z.B. auf dem Hinweg Swiss und auf dem Rückweg Austrian Airlines fliegen und so auch verschiedenen Produkte testen und Flugzeiten vergleichen.

Buchen könnt ihr bei Lufthansa direkt

Sehr angenehm ist auch, dass der Tarif extrem gut und einfach verfügbar ist und man ohne Probleme verfügbare Flüge auf der Lufthansa Webseite findet.

Buchungsbeispiele: 

Ihr könnt bei diesem Tarif frei entscheiden, ob Ihr lieber mit Lufthansa, Eurowings, Swiss oder Austrian Airlines nach Bangkok fliegen wollt. Swiss und Austrian Airlines fliegen beide über Zürich oder Wien mit einer Boeing 777, Lufthansa fliegt über Frankfurt mit einem Airbus A340-300 im Sommerflugplan und Eurowings fliegt im Codeshare über München für Lufthansa mit einem Airbus A330-200. Inzwischen ist der Eurowings Airbus A330-200 auch auf die BIZ Class umgebaut, sodass Ihr hier auch die gewohnte Lufthansa Business Class (mit Eurowings BIZ Class Service) genießen könnt.

Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines Business Class nach Bangkok | Tarifdetails

  • Buchbar bis 27. Januar 2020
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Umbuchung: nicht möglich
  • Stornierung : nicht möglich
  • Buchungsklasse: Business Class (P)
  • Verfügbarkeit haben wir zwischen März und September an vielen Daten gefunden.

Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines Business Class nach Bangkok | Meilengutschrift

Seit 2018 werden die Prämienmeilen für Lufthansa Gruppe Flüge nach dem Ticketpreis berechnet. Status-, Select und HON Circle Meilen, werden allerdings weiterhin nach der geflogenen Distanz berechnet. Auf Flügen in der Business Class (Buchungsklasse P) sammelt Ihr 100% der geflogenen Distanzmeilen bei Miles&More.

Mögliche Zubringerflüge in der Business Class (Buchungsklasse P) werden Euch mit 750 Meilen je Flug gutgeschrieben (gilt nicht für Prämienmeilen). Frequent Traveller, Senatoren und HON Circle Member erhalten zudem noch 25% Executive Bonus.

Für jeden Euro Ticketpreis (ohne Steuern) erhält man bei Miles&More 4 Meilen ohne Vielfliegerstatus und 6 Prämienmeilen mit Vielfliegerstatus gutgeschrieben.

Bei www.wheretocredit.com könnt Ihr noch einmal nachsehen, wie viele Meilen Ihr in Eurem bevorzugten Programm sammelt.

Die Lufthansa Business Class

Die Lufthansa Business Class bietet ein hohes Maß an Komfort. Der Liegesessel lässt sich auf allen Langstreckenflügen in ein vollkommen flaches, 2 Meter langes Bett verstellen. An Bord erwartet Euch ein mehrgängiges Gourmetmenü mit erlesenen Weinen und Champagner. Natürlich erhaltet Ihr auch Zugang zu Lufthansa- oder Partner Business Lounges um das Warten am Flughafen angenehmer zu machen.

Neben den Flügen mit Lufthansa selbst könnt Ihr auch Partner Airlines, wie Swiss und United zu ähnlichen Preisen buchen. Diese bieten auch ein wirklich ansprechendes Business Class Produkt.

Die Swiss Business Class

Auf der gesamten Langstreckenflotte bietet Euch Swiss eine Business Class mit sehr bequemen full flat Sitzen an, welche sich komplett flach stellen lassen. Natürlich erwartet Euch auch in der Swiss Business Class ein mehrgängiges Menü an Bord.

Serviceleistungen wie ein separater Business Class Check In, Business Class Lounge und je zwei Koffer á 32 Kilogram mit bevorzugter Behandlung sind natürlich im Ticketpreis enthalten.

Austrian Business Class

Auf allen Langstreckenflugzeugen hat Austrian Airlines einen modernen Lie-Flat Business Class Sitz verbaut, wie man ihn zum Beispiel von der Swiss kennt. Auf den Boeing 767 sind die Sitze in 1-2-1 Konfiguration verbaut. In der 777 findet Ihr eine versetzte 1-2-1 und 2-2-2 Anordnung.

Der Sitz ist insbesondere von den Schlafeigenschaften her sehr gut. Daher kann ich ihn Euch nur wärmstens empfehlen. Auch den Service in der Business Class bei Austrian Airlines kann man als sehr hochwertig bezeichnen. So fliegt auf allen Langstrecken ein Koch mit, welcher das Essen an Bord zubereitet und anrichtet.

Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines Business Class nach Bangkok | Hotels & vor Ort

Ich selbst bin ein großer Fan der Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel.

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchen Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

Wenn Ihr vor Ort einen oder mehrere Ausflüge plant, können wir Euch hier GetYourGuide nur wärmsten empfehlen. Hier haben wir selbst schon gute Erfahrungen gemacht und man findet hier auch günstige Flughafentransfers.

Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines Business Class nach Bangkok |  Frankfurtflyer Kommentar

Bangkok ist ein sehr spannendes Reiseziel und immer wieder der ideale Ausgangspunkt für ein Reise durch Asien. Mit diesen aktuellen Angeboten ab Oslo könnt Ihr gegenüber einem Start in Deutschland  teilweise über 1.000 Euro sparen, sodass sich der Umweg durchaus loht.

Sehr schön ist auch, dass man zwischen Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss sehr frei wählen kann, sodass man auch verschiedene Produkte ausprobieren kann, wenn man dies möchte.

Wer noch ein wenig mehr Luxus will, der kann bei Lufthansa und Swiss auch bei diesen sehr günstigen Tarifen ein Upgrade in die First Class mittels Miles&More Meilen oder eVouchern machen.

Buchen könnt ihr bei Lufthansa direkt

Danke: Travel-Dealz.de

Das könnte Euch auch interessieren

8 Kommentare

  1. Also erstmal: HAPPY NEW YEAR für euch alle.

    Oslo – Bangkok Business Class zu ca. 1.100 Euro…klingt gut. Da ich Thailand-Fan bin, habe ich mal auf der LH-Website verschiedene Reisedaten bis Juni eingegeben. Der Flug Oslo – BKK ist kein Problem, aber der Rückflug BKK – Oslo wird bis etwa Ende April mit SunExpress durchgeführt. Wer will schon eine Langstrecke mit SunExpress fliegen?! Ab Mai geht’s auch mit Swiss, aber da muss man eine Nacht in Zürich bleiben; das zeigt auch euer obiges Beispiel. Ab Juli wird die Stecke Oslo – BKK ebenfalls mit SunExpress geflogen. Der niedrige Preis hat offensichtlich seinen Grund.

    • SunExpress operated by Eurowings – also wäre der Rückflug mit der BIZClass von Eurowings (baugleich mit der Lufthansa Business Class übrigens)
      Ich habe diese Angebot für Mai für meine Frau und mich gebucht (sogar für nur 1088 EUR) mit Hin & Rückflug mit Swiss – da ich Aegean Meilensammler bin. Der Rückflug ist leider mit Übernachtung (für 85 EUR) in Zürich. Der LH Zubringer nach Oslo aus Frankfurt hat mich 230 EUR gekostet.
      In Summe sind das 1350 EUR – da kann man als flugbegeisterter Meilensammler nichts sagen und eine kleiner Oslo-Trip springt auch noch dabei raus

      • Hi, Mark!
        Wenn Du als Fachmann die Sache so positiv siehst, liege ich möglicherweise falsch. Hast Du Erfahrung mit SunExpress? Meines Erachtens sagt „operated by Eurowings“ garnichts, SunExpress ist trotzdem die Billig-Airline von TK und LH. Und auf „airlinequality.com“ kann man kaum was Gutes über sie lesen.
        Ich bin gespannt auf Deinen Review über diese Flüge.

        • Hi Wilfried,
          soweit ich weiß ist das ein sogenanntes Wet-Leasing zwischen den unterschiedlichen Lufthansa Gesellschaften, somit fliegt man mit einem Eurowings Flugzeug, Eurowings Crew, Eurowings Service und somit auch der Eurowings BIZClass und nicht mit Sunexpress – fliegen die überhaupt Langstrecke? Aber die Kollegen von FF wissen das sicher noch viel besser als ich.
          Trotzalledem bevorzuge ich natürlich auch die Swiss Business versus der Eurowings Business

          • Hallo Mark,
            das klingt ja durchaus positiv. Da meine Frau und ich schon für Februar und Juni anderweitig gebucht haben, können wir diesmal vom 1.100-Euro-Schnäppchen kurzfristig keinen Gebrauch machen. Jedenfalls bin ich gespannt auf Deinen Bericht.

  2. Super Angebot ! Leider schon einen C-flug für diesen Zeitraum gebucht .
    Schön wäre es , wenn die Weltstadt ZRH eine 24 h lounge betreiben würde , wie Air China in PEK…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*