China Airlines: 8 Flüge, 6 Kabinen, 3 Buchungsklassen – Résumé

CI62 FRA Terminal 2
CI62 FRA Terminal 2

In den letzten 12 Monaten hatte ich die Möglichkeit, die taiwanesische Fluglinie China Airlines ausgiebig zu testen. Glücklicherweise konnte ich auf meinen insgesamt acht Flugreisen sechs unterschiedliche Kabinen in fünf unterschiedlichen Maschinen testen. Was ich in der Economy, Premium Economy und Business Class erlebt habe und wie ich die drei besuchten Lounges einschätze, zeige ich Euch in meinem heutigen Beitrag.

Mit Stand März 2019 hat China Airlines eine Flottengröße von über 80 Flugzeugen, welche sowohl aus Maschinen von Airbus als auch von Boeing besteht.

Flotte
Airbus A350-900 (14x)Airbus A330-300 (23x)
Boeing 777-300ER (10x)Boeing 747-400 (4x)
Boeing 737-800 (19x)Boeing 747-400F (18x)
Durschnittsalter der Flugzeuge: 9 Jahre
Stand: 31.03.2019
Buchungsklassen
Economy
- Review A350 (TPE-ICN)
Premium Economy
- Review A350-900 (FRA-TPE)
- Review B777-300ER (FRA-TPE)
Business
- Review A330 (MNL-TPE)
- Review B737 (TPE-MNL)
Weitere Eckdaten
IATA-Code: CIICAO-Code: CAL
Rufzeichen: DYNASTYHeimatflughafen: Taiwan-Taoyuan
Drehkreuze:
- Taiwan-Taoyuan
- Kaohsiung
Vielfliegerprogramm: Dynasty Flyer
Allianz: SkyTeamWebseite: http://www.china-airlines.eu/de-de

In Frankfurt fliegt die Fluglinie von Terminal 2 ab, welchen Ihr wahlweise mit dem Shuttle-Bus oder SkyLane erreichen könnt.

China Airlines | Economy

Von meinem Economy Flug habe ich leider keine Fotos schießen können. Auf der Kurzstrecke von Taipeh nach Manila war es für mich jedoch kein Vergnügen, da ich mit einer Größe von 1,90m und extrem langen Beinen zu groß bin, und das Essen war für meinen Geschmack versalzen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Review: Economy Class (A350)

China Airlines | Premium Economy

Auf meinen beiden Reisen auf die Philippinen hatte ich das Vergnügen die neue Premium Economy Kabine im A350 und der B777-300ER zu erleben und kam in den Genuss von Priority Boarding.

Sowohl in der Maschine von Airbus als auch von der Boeing sind die gleichen Sitze verbaut, welche mehrere Ablageflächen und einen großen Tisch zur Verfügung stellen, wobei der Sitz in der vordersten Reihe eine Ausnahme bildet. Auf meinen ersten beiden Flügen im A350 wurde ein Hard-Case Amenity Kit ausgeteilt und meinen beiden folgenden Flüge im B777-300ER ein Amenity Kit von The North Face.

Für mich überzeugt das Kabinenlayout mit einem eleganten Holz-Design und es stehen zwei Toilettenräume zur Verfügung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Asia Hähnchen-Curry mit Reis

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rührei mit Bohnen und Würstchen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn Ihr im Januar oder Februar von Frankfurt nach Taipeh mit China Airlines fliegt, kommt Ihr auch als Premium Economy reisender in den Genuss der SKY LOUNGE.

China Airlines fliegt täglich, um 11:20 Uhr unter der Flugnummer CI62 von Frankfurt nach Taipeh mit wahlweise dem A350-900 und der B777-300ER. Wann welches Flugzeug eingesetzt wird, haben wir für Euch aufgelistet.
MonatFlugzeug
JanuarA350-900
FebruarA350-900
MärzB777-300ER
AprilB777-300ER
MaiB777-300ER
JuniB777-300ER
JuliB777-300ER
AugustB777-300ER
SeptemberB777-300ER
OktoberB777-300ER
NovemberB777-300ER
DezemberA350-900
Review: Premium Economy - Frankfurt nach Taipeh (A350) Review: Premium Economy - Frankfurt nach Taipeh (B777-300ER)

China Airlines | Business Class

Bisher hatte ich das Vergnügen, die Business Class auf der Kurzstrecke in beiden A330-300 Kabinen so wie im B737-800 zu testen und auf meinem zweiten Business Class Flug, auf der Strecke von Taipeh nach Manila wurde mir nach Boarding proaktiv meine Jacke abgenommen und verstaut, sodass sie während des Fluges nicht gestört hat.

In der erste Variante des A330-300, mit der ich geflogen bin, sind noch die alten Sitze mit einem kleinen Bildschirm verbaut, welche im Gegensatz zur B737-800 etwas altbacken sind aber dafür einen eigenen Bildschirm haben.

A330-300, Variante 1

A330-300, Variante 2

Diese Diashow benötigt JavaScript.

A350 / B777

Review: Business Class - Manila nach Taipeh (A330-300, alte Kabine)

Die Getränkeauswahl besteht abhängig von der Route z.B. aus Weinen, Whiskeys, Likören oder auch Softdrinks und wie zu Erwarten wird das Essen auf Porzellan und richtigem Besteck serviert.

China Airlines | In-Flight-Entertainment

Das In-Flight-Entertainment hat mich auf meinen Flügen jedes Mal zufrieden gestellt und ist vor allem auf der Langstrecke im A350 und der B777-300ER zufriedenstellend, denn es stehen neue Filme, wie z.B. Meisterdetektiv Pikachu und Pet 2 zur Verfügung, welche erst im Jahr 2019 in die Kinos kamen. Darüber hinaus stehen Filme und TV-Shows aus den Kategorien Drama, Action oder auch Manga zur Verfügung und wer möchte, kann sich die Zeit mit spielen und Musik hören vertreiben. Für Kinder gibt es übrigens spezielle Angebote.

CI62: IFE für Kinder
CI62: IFE für Kinder
  • Filme (Ausschnitt):
    • X-Men
    • X-Men: Dark Phoenix
    • X-Men: First Class
    • X-Men: Days of Future Past
    • X-Men: Apocalypse
    • Detektiv Pikachu
    • Pets 2
    • Avengers Endgame
    • Teen Spirit
    • Stockholm
  • Kinderfilme (Ausschnitt):
    • PAN
    • Der gestiefelte Kater
    • Sing
    • Der Polarexpress
    • Lego Batman
  • Musik (Ausschnitt):
    • Mandarin
    • Taiwanesische Musik
    • Klassik und Oper
    • Pop
    • Jazz & Blues

China Airlines | Lounges und Welcome-Lounge

Während meiner 8 Flüge kam ich drei mal in den Genuss eine Lounge zu besuchen, wovon zwei im Flughafen Manila waren und eine in Taipeh gewesen ist.

P.A.G.S.S. Lounge Manila

Leider habe ich von meinem Aufenthalt in der zweiten Lounge keine Fotos gemacht. Im folgenden seht Ihr also einen Ausschnitt von der ersten Lounge an Gate 2. Diese ist nichts besonderes und stellt keine eigenen Toiletten zur Verfügung. Auf Anfrage durfte ich mein Gepäck jedoch am Eingangsbereich ablegen, um Toiletten aufzusuchen. Deswegen empfehle ich die P.A.G.S.S. Lounge zu nutzen, welche in der Nähe von dieser ist. In der anderen Lounge stehen Euch Toiletten, eine Bar und einige Sitzmöglichkeiten zur Verfügung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

VIP Lounge in Taipeh

Die VIP Lounge in Taipeh ist meine 2. Lounge, die ich in meinem Leben besucht habe und war für mich sehr schön. Neben dem Ambiente, sorgen die Ausruh- und Duschmöglichkeiten so wie die zahlreichen Sitzmöglichkeiten für einen entspannenden Aufenthalt. Das Ganze wird durch einen guten Service seitens der Mitarbeiter gut abgerundet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

VIP Lounge Taipeh

Welcome-Lounge

Am Flughafen TPE steht ankommenden Passagieren eine Welcome-Lounge zur Verfügung, welche ebenfalls für alle Reiseklassen kostenlose Duschen zur Verfügung stellt. Neben der Möglichkeit sich zu duschen, könnt Ihr auch kostenpflichtige Mahlzeiten zu Euch nehmen und auf gemütlichen Sesseln und Bänken entspannen, während Ihr Eure Geräte mit Strom versorgt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

China Airlines | Frankfurtflyer Kommentar

Abgesehen von meinem Erlebnis in der Economy Kabine bin ich mit China Airlines sehr zufrieden, nicht zuletzt weil in meinen Augen das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Habt Ihr Erfahrungen machen können? Wenn ja, ich freue mich über Eure Kommentare.

Wenn Ihr mehr über die Airline erfahren wollt, haben wir in einem eigenen Beitrag einige Eckdaten zusammengefasst und darüber hinaus Details zum Vielfliegerprogramm von China Airlines.

zur China Airlines Webseite

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Hatte das Vergnügen mit China Airlines Boeing 747-409 im Dezember 3Std.10Min.
    von Bangkok nach Taipeh in Economy zu fliegen . Boarding war sehr geordnet ,wie üblich First und Business zuerst , danach Maschine von hinten nach vorne gefüllt , dies wurde auch strikt eingehalten . Mit Reihe 60 war ich dann einer der ersten , zum Glück war die 747 in den hinteren Reihen spärlich gefüllt ,denn der Sitzabstand ist extrem eng bemessen , mit meinen 1 Meter 76 cm stiess ich mit den Knien am Vordersitz an .So konnte ich mich auf 2 Sitzen doch bequem ausbreiten.
    Das Essen empfand ich als gut , Hähnchenbrust mit Nudeln und Gemüse .

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*