Condor Business Class Angebote in die Karibik

Condor ist Deutschlands beliebtester Ferienflieger. Seit wenigen Wochen besteht eine Partnerschaft zwischen Condor und Alaska Airlines, welche Condor auch für Meilensammler sehr interessant macht. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass Condor für den  damit zu einer der lukrativsten Airlines zum Meilensammeln geworden ist! Passend hierzu gibt es momentan einige sehr interessante Condor Business Class Angebote nach Kuba, mit welchen Ihr nicht nur jede Menge Meilen sammeln könnt, sondern auch noch zu einem recht günstigen Preis direkt und angenehm zu Eurem Urlaubsziel kommt.

Buchen könnt Ihr bei Condor direkt

Condor Business Class Angebote in die Karibik | Ziele & Preise

Condor fliegt eine Vielzahl von Ferienzielen direkt ab Deutschland an. Ich habe Euch hier einige Beispiele herausgesucht. Es gibt allerdings noch andere Ziele. Bei Condor könnt Ihr alle Ziele finden.

Die Preise verstehen sich für Hin- und Rückflug in der Condor Business Class pro Person. Ihr könnt auch zu allen Zielen recht günstige One Way Flüge buchen, zu etwa der Hälfte des hier genannten Preises. Auch Kombinationen aus Business Class und Economy- bzw. Premium Economy sind möglich.

  • Havanna ab 1 298 Euro
  • Montego Bay ab 1 298 Euro
  • Jamaika ab 1 298 Euro
  • Pittsburgh ab 1 298 Euro
  • Varadero ab 1 298 Euro

Condor Business Class Angebote in die Karibik | Tarifdetails

  • Vorausbuchungsfrist: keine
  • Mindestaufenthalt: keine, da one way Tarife
  • Maximalaufenthalt: keiner, da one way Tarife
  • Umbuchung: 400 Euro zzgl. Tarifdifferenz und bis maximal 1 Tag vor Abflug!
  • Stornierung: nicht möglich
  • Reisezeitraum: 01. Mai bis 31 Juni 2017

Condor Business Class Angebote in die Karibik | Meilengutschrift

Condor war bis zur Partnerschaft mit Alaska Airlines dafür bekannt, dass man nur sehr wenig Meilen gesammelt hat. Dies hat sich nun dramatisch geändert!

Im Lufthansa Miles&More Programm erhaltet Ihr leider immer noch nur 2.500 Prämienmeilen für einen Hin- & Rückflug in der Condor Business Class, allerdings sammelt Ihr bei Alaska Mileage Plan deutlich mehr Meilen. In der Condor Business Class werden Euch bei Alaska Airlines 300% der Distanzmeilen gutgeschrieben. Wenn Ihr einen Vielfliegerstatus bei Alaska Airlines besitzt, bekommt Ihr sogar bis zu 425% der Distanzmeilen gutgeschrieben.

Beispiel:

Für einen Flug von Frankfurt nach Havana in der Condor Business Class bekommt Ihr bereits 30.390 Meilen, bzw. mit Vielfliegerstatus bis zu 43.052 Meilen!

Mit 27.500 Meilen könnt Ihr bereits einen one way Cathay Pacific First Class Flug innerhalb Asiens buchen, oder für 42.500 Meilen von Frankfurt nach Asien in der Cathay Pacific Business Class fliegen. Die Steuern und Gebühren sind dabei sehr gering.

Fehlende Meilen für einen Freiflug  lassen sich bei Alaska Airlines ganz einfach dazukaufen.

Condor Business Class

Die Condor Business Class bietet leider nicht den großzügigsten Sitz an, dennoch kann man Ihn in ein flaches Bett mit etwa 170° Neigungswinkel verstellen.  Es erwarten euch in der Condor Business Class nur 18 bzw. 30 Sitze, wodurch ihr einen sehr freundlichen und persönlichen Service erwarten könnt. Der Service soll fast mit dem der Lufthansa Business Class vergleichbar sein.

Natürlich erhaltet Ihr in der Condor Business Class auch die üblichen Business Class Vorteile, wie Priority Check In, Lounge Zugang vor Eurem Flug, mehr Freigepäck, bevorzugte Gepäckbehandlung und ein mehrgängiges Menü im Flugzeug.

Auf Svenblogt.de findet Ihr auch eine Review zur Condor Business Class

Condor Business Class Angebote in die Karibik | Fankfurtflyer Kommentar

Die Condor Business Class Angebote sind schon allein aufgrund der Vielzahl an Urlaubszielen in Kuba interessant, welche von Condor nonstop ab Deutschland angeflogen werden. So erspart man sich in vielen Fällen lästige Zwischenlandungen. Noch dazu kann man inzwischen in der Condor Business Class sehr viele Alaska Meilen sammeln, welche einen wirklich hohen Gegenwert haben.

Übrigens sind auch Zubringer Flüge in der Lufthansa Business Class kein Problem und lassen sich einfach dazu buchen, genau wie Rail&Fly Bahntickets.

Auch wenn man mit der Condor Business Class nicht die beste Business Class auf dem Markt erhält, ist das Produkt für den Preis sicherlich immer noch preiswert! Insbesondere wenn man bedenkt, dass Airlines wie Emirates auf einigen Flügen ein vergleichbaren Sitz anbieten.

Buchen könnt Ihr bei Condor direkt 

 

Danke für den Hinweis an YHBU!

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*