Die Hilton Honors Status Level

Wir empfehlen das Hilton Honors Programm immer wieder, da es in unserem Augen kein Programm gibt, in welchem man einen derart großen Mehrwert ziehen, kann wie bei Hilton Honors. Insbesondere auch dann, wenn man nicht extrem viele Nächte jedes Jahr im Hotel verbringt.

Besonders einen Status bei Hilton Honors kann man verhältnismäßig einfach erreichen und daher wollen wir Euch in diesem Guide die verschiedenen Hilton Honors Status Level vorstellen und auch, wie Ihr sie am einfachsten erreichen könnt. Man kann dabei jeden Hilton Honors Status sogar ganz ohne Hotelaufenthalt erreichen!

Hilton Hotels gibt es an über 5.000 Orten und damit hat man meist kein Problem ein passendes Hotel zu finden und von dem Hilton Honors Programm zu profitieren.


Folgende Guides zu Hilton Honors haben wir bereits veröffentlicht:


Das Hilton Honors Programm bei Hilton nutzen: Nur bei Direktbuchung!

Eine der wichtigsten Regeln, welche man sich bei allen Hotelprogrammen verinnerlichen muss ist, man diese quasi nur nutzen kann, wenn man bei den Hotels direkt bucht. Im Falle von Hilton bedeutet dies meist eine Buchung über die Hilton Homepage. Insbesondere auch wenn man Status Benefits nutzen will, ist eine Buchung über Hilton direkt entscheidend!

Wenn Ihr über einen „Drittanbieter“ wie Expedia.de oder Booking.com ein Hilton Hotel bucht, werdet Ihr keine Vorteile durch das Hilton Honors Programm genießen oder auch Punkte sammeln können!

Als Direktbuchung zählen:

  • Buchungen über die Hilton Homepage
  • Buchungen über die Hilton App
  • Buchungen in den Hotels direkt (z.B. via Telefon oder vor Ort an der Rezeption)
  • Buchungen über einige Reisebüros, welche bei Hilton für euch direkt buchen (einige Firmenreisebüros können dies).

Buchungen über Hilton direkt sind auch für gewöhnlich nicht teurer als über andere Anbieter, da Hilton mit einer Bestpreisgarantie den niedrigsten Preis garantiert. Selbst wenn Ihr ein günstigeres Angebot für ein Hilton Hotel finden würdet, könntet Ihr dieses bei Hilton anfordern. Eine Direktbuchung kann ich daher nur empfehlen!

Wie erreicht man einen Status bei Hilton Honors?

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, sich für einen Status bei Hilton Honors zu qualifizieren. Hierbei muss man immer eine der benötigten Kriterien erfüllen und eine gewisse Anzahl erzielen an:

  • Nächten
  • Aufenthalten
  • Punkten

In unserer Einführung zu Hilton Honors haben wir bereits genau erklärt, was genau dies immer ist.

Grundsätzlich muss man die Qualifikation immer innerhalb eines Kalenderjahres erreichen.

Es gibt allerdings auch Möglichkeiten mit Kreditkarten einen Hilton Honors Status zu erreichen, wir haben dies weiter unten genauer erklärt.

Wie lange ist eine Hilton Honors Status gültig?

Ein Hilton Honors Status ist immer im Jahr der Qualifikation und dem darauffolgenden Jahr gültig. Er verfällt, wenn er nicht verlängert wurde, immer zum 31. März des Folgejahres.

Beispiel: 

Wenn man sich am 31.09.2019 für den Hilton Gold Status qualifiziert, ist dieser bis zum 31.03. 2021 gültig.

Hilton Honors Status Level | Member Status

Der Member Status im Hilton Honors Programm oder manchmal auch Blue Status, ist der Basis Status bei Hilton Honors. Diesen erhaltet Ihr, wenn Ihr Euch nur beim Hilton Honors Programm anmeldet. Dennoch habt Ihr mit diesem Status bereits einige Vorteile, auch wenn diese recht überschaubar sind.

Eines der wichtigsten Vorteile des Hilton Honors Member Status ist allerdings, dass Ihr Punkte im Hilton Honors Programm sammeln und einlösen könnt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihr als Hilton Honors Member am express Check-In im Hotel einchecken könnt. Da man schon alle Eure Daten im System haben sollte, geht dies sehr schnell.

Weitere Vorteile von Hilton Members sind:

  • Late Check-Out (nach Verfügbarkeit)
  • kostenloses Standard Internet
  • Der zweite Gast im Zimmer ist immer kostenlos
  • Digitale Zimmerschlüssel auf dem Smartphone

Hilton Honors Status Level | Silver Status

Der Hilton Honors Silver Status ist das erste Status Level bei Hilton Honors und entsprechend einfach zu erreichen. Mit ihm erhaltet Ihr erste Vorteile, welche aber noch recht überschaubar sind.

Den Hilton Honors Silver Status erreicht Ihr mit einem der folgenden Qalifikationskriterien pro Kalenderjahr:

  • 4 Stays
  • 10 Nächte
  • 25.000 Basepoints

Damit kann man den Hilton Honors Silver Status schon mit nur einem Aufenthalt oder einem Urlaub sehr einfach erreichen.

Mit dem Hilton Silver Status habt Ihr alle Vorteile des Member Status und darüber hinaus auch noch folgende Vorteile:

  • 20% Bonuspunkte
  • 5th Night free bei Award Stays
  • 2 Flaschen Wasser beim Check-In
  • Priorität beim Late Check-Out und Early Check-In
  • Rollover Nächte für den Status

Hilton Honors Status Level | Gold Status

Der Hilton Honors Gold Status wird immer als „Best Mid-Tier“, also als bester mittlerer Status beschreiben, denn mit dem Hilton Honors Gold Status habt Ihr bereits einige sehr spürbare Vorteile.

Ihr erreicht den Hilton Gold Status mit einem der folgenden Qalifikationskriterien pro Kalenderjahr:

  • 20 Stays
  • 40 Nächte
  • 75.000 Basepoints

Zusätzlich bieten die Hilton Kreditkarte und die American Express Platinum Kreditkarte einen sofortigen Hilton Honors Gold Status, ohne vorherige Übernachtungen in einem Hilton Hotel.

Neben allen Vorteilen des Hilton Honors Silber Status habt Ihr mit dem Hilton Honors Gold Status noch folgende Vorteile bei allen Aufenthalten in Hotels der Hilton Kette:

  • Kostenlose Upgrades (meist auf Executive Zimmer mit Loungezugang!)
  • kostenloses Frühstück für zwei Personen im selben Zimmer
  • 80% extra Punkte
  • Milesstone Bonus (Extrapunkte ab 40 Nächten pro Jahr)
  • Bis zu 2.000 Bonus Punkte als Begrüßungsgeschenk
  • Priorität beim Late Check-Out und Early Check-In
  • Meist privater Check-In in der Executive Lounge

Besonders das garantiert kostenlose Frühstück und die Upgrades in Executive Rooms mit Loungezuganng bieten sehr schnell ein Ersparnis von 40 bis 80 Euro pro Tag, was man nicht unterschätzen sollte.

Hilton Honors Gold Status mit Kreditkarten erhalten

In Deutschland gibt es gleich zwei Kreditkarten, welche einen Hilton Honors Gold Status als Bonus bieten, nur weil man die Kreditkarte besitzt. Hierbei verfällt dieser Status nicht, solange man die entsprechende Kreditkarte besitzt.

Hilton Honors Credit Card 120x76 Mit der Hilton Honors Kreditkarte erhaltet Ihr sofort den Hilton Gold Status (bis zu 6 Wochen nach Kartenantrag) und dieser ist gültig, solange Ihr die Karte besitzt.

Mit nur 48 Euro Jahresgebühr, lohnt sich diese Kreditkarte schon allein wegen des Hilton Gold Status ab nur einem Aufenthalt pro Jahr in einem Hilton Hotel. In unserem Guide zur Karte könnt Ihr mehr erfahren.

American Express Platinum CardDie American Express Platinum Karte ist DIE premium Reisekreditkarte in Deutschland und auch mit Ihr kann man sofort den Hilton Honors Gold Status (meist binnen 2 Wochen) erhalten. Zusätzlich bietet die Karte auch noch einen Status in 6 weiteren Hotel Programmen!

Mit 50 Euro pro Monat ist die American Express Platinum Kreditkarte auch kein Schnäppchen, allerdings bietet sie eine ganze Reihe an Vorteilen, wie dem Hotelstatus, weltweiter Loungezugang zu über 1.300 Lounges, egal mit welcher Airline oder in welcher Klasse ihr fliegt, 200 Euro Reiseguthaben, 5 kostenlose Partnerkarten, Fast Track zum Star Alliance Gold Status und top Reiseversicherungen.

Hilton Honors Status Level | Diamond Status

Der Hilton Honors Diamond Status ist der höchste mögliche Status bei Hilton und bietet damit noch eine ganze Reiche von Vorteilen. Mit dem Hilton Honors Diamond Status erfährt man tatsächlich bei jedem Aufenthalt in einem Hilton Hotel eine enorme Wertschätzung.

Ihr erreicht den Hilton Diamond Status mit einem der folgenden Qalifikationskriterien pro Kalenderjahr:

  • 30 Stays
  • 60 Nächte
  • 120.000 Basepoints

Darüber hinaus kann man den Hilton Diamond Status auch erreichen, wenn man mit der Hilton Kreditkarte 20.000 Euro Umsatz in einem Jahr macht.

Neben allen Vorteilen des Hilton Honors Gold Status habt Ihr mit dem Hilton Honors Diamond Status noch folgende Vorteile bei allen Aufenthalten in Hotels der Hilton Kette

  • kostenlose Upgrades inkl. Suiten
  • 100% Bonus Punkte
  • garantierter Zugang zur Executive Lounge
  • Priorität beim Late Check-Out und Early Check-In
  • Wenn möglich immer privater Check-In in der Executive Lounge

Hilton Honors Diamond Lifetime Status

Hilton bietet auch einen Lifetime Diamond Status an. Dieser ist allerdings sehr anspruchsvoll zu erreichen und richtet sich an langjährige Diamond Member.

Man erhält den Hilton Honors Liftime Diamond Status, wenn man mindestens 10 Jahre den Hilton Diamond Status besessen hat und eines der folgenden zwei Kriterien erfüllt

  • 1.000 Nächte in Hilton Hotels (im Verlauf des gesamten Account Lebens)
  • 2.000.000 Basepoints (also 200.000 Dollar Umsatz bei Hilton)

Damit ist der Hilton Honors Diamond Lifetime Status recht schwer zu erreichen, allerdings sollen Hilton Honors Diamond Lifetime Member dank eines besonderen Vermerk auch noch einmal besonders von den Hotels hofiert werden.

Hilton Honors Diamond Status mit der Hilton Kreditkarte erreichen

Hilton Honors Credit Card 120x76Mit der Hilton Kreditkarte könnt Ihr auch den Hilton Honors Diamond Status erreichen. Hierfür müsst Ihr binnen einem Kalenderjahr 20.000 Euro Umsatz mit der Hilton Kreditkarte machen.

Allerdings ist der Diamond Status nicht direkt nach dem Erreichen der 20.000 Euro Umsatz gültig, sondern erst im Folgejahr für das gesamte Kalenderjahr.

Beispiel: Wer 2019 mit der Hilton Kreditkarte 20.000 Euro Umsatz macht, erhält vom 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2020 den Hilton Honors Diamond Status, mit allen Vorteilen.

Die Hilton Honors Status Level | Frankfurtflyer Kommentar

Ich selbst bin ein großer Fan des Hilton Honors Programms und auch mit den Statusvorteilen welche man genießen kann sehr glücklich. Was das Hilton Honors Programm in Deutschland einzigartig macht ist, dass man selbst den höchsten Status recht einfach mit einer Kreditkarte erreichen kann und so sehr viele Vorteile bekommt ohne unzählige Nächte pro Jahr in einem Hilton Hotel zu wohnen.

Denkt aber immer daran, nur wenn Ihr bei Hilton direkt bucht, könnt Ihr auch von dem Hilton Honors Programm profitieren.

Das könnte Euch auch interessieren

12 Kommentare

  1. Das mit dem Suite Upgrade bei Dimanod gibt es nur auf dem Papier. In 3 Jahren Diamond wurde mir das Suite Upgarde jedesmal verweigert, auch wenn ich ausdrücklich danach gefragt habe. Beispiele: Conrad Singapur, Hilton Barcelkona Diagonal Mar, Hilton Barcelona, Hilton Kiew, Hilton Buenos Aires, Hilton Auckland, Hilton Sydney, Hilton Brisbane, Hilton Reykjavik, Hilton Helsinki, Hilton Stockholm, Hilton Warschau, Hilton Toronto, Hilton New York Millenium UN Plaza.
    Beim Conrad Singapore wollte man mich einmal sogar nicht in die Lounge lassen, weil sie angeblich gerade überfüllt war. Als ich darauf bestand war zu halb leer. Auch gerne die Lüge beim checkin, dass bedauerlicherweise alle Suiten ausgebucht sind, in der App sind sie aber den ganzen Tag weiter verfügbar… Alle diese Hotels interessiert den Diamond Status gar nichts. Man bekommt ein „Upgrade“ in ein Executive Zimmer, was genau das gebuchte aber mit Lounge Zugang ist, den man aber sowieso bekommt. Auch late checkout nach 16 Uhr ist unmöglich, gerade bei späten Rückflügen aus Asien sehr ärgerlich. Alles eine bittere Enttäuschung.

    • Hallo Mark,

      Hier habe ich selbst deutlich andere Erfahrungen gemacht. Mir persönlich ist ein Suite Upgrade nicht wirklich wichtig, allerdings erhalte ich es ungefragt in etwa 40% der Fälle.

      Gerade im Conrad Singapur, in welchen ich schon einige male war, ist man mit Suite Upgrades sehr knausrig, allerdings gibt es sie. Das Hotel kann allerdings die Suiten durchaus verkaufen, dennoch habe ich hier schon kostenlose Suite Upgrades bekommen und Sogar einen Late Check Out bis 20 Uhr. Im Conrad Dubai hat man mir sogar einmal 23 Uhr eingeräumt. Dies ist aber immer von der Buchungslage abhängig.

      Wie hast du denn deinen Diamond Status erreicht? Gerade bei einem Match ist man hier immer sehr zurückhaltend, da die Stay History beim Check In abgefragt wird.

      LG
      Christoph

      • Hi Christoph der Status ist über die 20.000 Euro der Kreditkarte, kein Match.
        Ich habe aber trotzdem ca. 40 Übernachtungen pro Jahr, im Hilton Kiew und Barcelona Diangonal Mar war ich auch schon über 10mal, trotzdem kein Suite Upgrade, nichtmal innerhalb der „normalen“ Zimmer ein Upgrade. Und bei Hyatt gabs schon öfter ein Suite Upgarde mit dem niedrigsten Status.

        • Hallo Mark,

          Grundsätzlich zählt auch der Diamond über die Kreditkarte als Match, was aber nicht bedeutet, dass du die DIA Vorteile (und auch Upgrades) nicht bekommst. Diamonds mit mehr Nächten haben hier nur Priorität.

          Grundsätzlich sind Suite Upgrades etwas neueres bei Hilton und es gibt sie definitiv. Ich hatte letztes Jahr etwas über 80 Nächte bei Hilton und bei über 60 Nächten ging meine Suite Upgrade Quote noch einmal nach oben.

          Hier scheint es von Hilton ein internes, nicht offizielles Ranking zu geben, so wurde es mir von einem Hilton Mitarbeiter erklärt und auch gezeigt. Auch muss man immer beachten, dass nicht alle Suiten für Upgrades vorgesehen sind und manche Hotels tatsächlich keine Suite Upgrades machen.

          Ich lege auf Suite Upgrades ehrlich gesagt keinen Wert, freue mich aber wenn ich sie einmal bekomme. Die anderen Hilton DIA Vorteile sind durchaus spürbar gegenüber dem Gold und sie werden immer gewährt.

          Beim Thema Suiten gibt es durchaus ketten die das besser machen oder gemacht habe, z.B. SPG, wobei dies seit der Fussion mit Marriott auch vorbei ist.

          LG
          Christoph

  2. Ich habe auf den Rat hier gehört und das Angebot wahrgenommen: HiltonHonors-Kreditkarte plus HiltonHonors-Goldstatus(karte).
    Tatsächlich erhalten habe ich nur die Kreditkarte. Trotz Nachfrage etc. scheint es mit dem Goldstatus, der ja Teil des Deals war, nichts zu werden.
    Also am Ende des Tages: außer Spesen nichts gewesen, eine einzige Mogelpackung!
    Ich kann nur jedem hier empfehlen, darauf nicht hereinzufallen.

    • @ Goetz: mal mit der DKB auseinandersetzen. Die sind fast immer das Problem. Ich habe die Miles and More Gold Karte und muss auch ständig was anmahnen. Der Kundenservice ist nicht so besonders dort. Ach ja, und nicht abwimmeln lassen.

    • Hallo Goetz,

      Zu deiner Hilton Kreditkarte gibt es auf jeden Fall auch den Hilton Gold Status. Das ist auch Vertragsbestandteil! Hier solltest du dich dringend an den Kundenservice der Karte wenden.

      Es Dauert leider bis zu sechs Wochen, bis das Hilton Konto umgestellt ist. Die DKB Bank ist hier leider sehr langsam. Bei der AMEX Platin geht es grundsätzlich schneller, aber mit der Hilton Kreditkarte wirst du auf jeden Fall den Gold Status bekommen.

      LG
      Christoph

  3. Kann ich Christoph nur zustimmen. Diamond Suite Upgrade gibt es öfter, Lounge immer. Im Conrad Singapore habe ich lieber ein Zimmer im 31. Stock mit Aussicht genommen. Hilton Bankside in London war gerade wieder super oder das Conrad Macau. Es wird immer solche und solche Hotels geben, das ist bei Marriott nicht anders.

  4. Die Ami‘s haben eine Amex Aspire Kreditkarte mit der es automatisch den Diamond Status gibt. Er wäre schön wenn Amex in Kooperation mit Hilton auch in Deutschland solch ein Angebot z. B. für die Platin Karte machen würde/könnte
    Gruß Peter

    • Hallo Peter,

      Die Amex Aspire Karte (was eine reine Hilton AMEX ist) kostet allerdings auch 450 US$ pro Jahr. Ob es sich für Hilton lohnt, solche in Top Produkt auf den Markt zu bringen, wird sich noch zeigen.

      Aktuell gibt es den Diamond Status mit Kreditkarten entweder über die Amex Centurion (5.000 Euro pro Jahr und nur auf Einladung durch AMEX) und über die Hilton Kreditkarte mit 20.000 Euro Umsatz.

      Lg
      Christoph

  5. Hallo Christoph
    Vielen Dank für die tolle Übersicht.
    Eine kleine Anmerkung: Bei der Umstellung von Gold auf Diamant bei Überschreiten der 20000€ Umsatz wird der Status nicht am 1. Januar, sondern erst im Q1 im Folgejahr umgestellt. Dafür gilt er dann auch bis Ende Q1 vom Folgejahr.
    Allerdings ist die Umstellung leider ein bisschen ein Lottospiel und wir z.B. im Vielfliegertreff auch eifrig diskutiert. Die Prozsse bei DKB und Hilton funktionieren leider gar nicht so reibungslos wie beschrieben…

  6. Ich habe den Diamnond Status nach erreichen der 20.000 sogar für 2 Jahre bekommen. Die DKB hat mir gesagt sie machen die Auswertung des Jahresumsatzes manuell, daher dauert es 2 Monate, das ist unglaublich, bei mir hats aber geklappt.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*