Die unterschiedlichen Payback-AMEX-Karten

Ihr wollt ohne realen Mehraufwand dauerhaft mehr Payback-Punkte generieren? Ich zeige Euch in diesem Beitrag wie Ihr die unterschiedlichen Payback-AMEX-Karten gezielt zur Optimierung nutzen könnt.

Den meisten von Euch ist vermutlich gar nicht bewusst, dass es die American Express Payback Kreditkarte in verschiedenen Versionen gibt, welche auch durchaus unterschiedliche Leistungen bieten.

Die unterschiedlichen Payback-AMEX-Karten | Kurzeinblick in AMEX & Payback

American Express, häufig mit AMEX abgekürzt, ist ein weltweit agierender Kreditkartenanbieter aus den USA. Dieser stellt verschiedene Kreditkarten für unterschiedlichste Zwecke zur Verfügung, wie z.B. die AMEX-Gold (mit 15.000 Punkten beantragen), AMEX-Platinum (mit 30.000 Punkten beantragen) und Payback-AMEX-Karten.

Payback ist ein sehr großes deutsches Treueprogramm. Die dort gesammelten Punkte können z.B. in Prämien getauscht oder zu Miles & More transferiert werden. Weitere Details in Bezug zu Miles & More haben wir in einem Beitrag für Euch beschrieben.

Die unterschiedlichen Payback-AMEX-Karten | Die Karten ..

.. im Überblick

 Payback American Express Karte dm Payback American Express KartePAYBACK GALERIA Kaufhof Karte von American Express
Jahresgebühr0,- €0,- €0,- €
1 °P pro 2 Euro Umsatz - auch außerhalb der PAYBACK Partner.JAJAJA
1 °P pro 1 Euro Umsatz bei ..-DMKaufhof
Zusatzkarten inklusive und sammeln automatisch mitJAJAJA
Kein PunkteverfallJAJAJA
Versicherungsleistung(en)90 Tage Rückgaberecht90 Tage Rückgaberecht90 Tage Rückgaberecht

Wie zu erkennen sind alle Karten bis auf einen Punkt identisch und bringen einige Vorteile für Payback-Sammler mit. Durch den Einsatz jeder Karte lassen sich bei Payback-Partnern 1 °P pro 2 Euro Umsatz erzielen, sie sind dauerhaft kostenlos und die Punkte verfallen nicht. Der relevante Unterschied ist, dass bei DM und Galeria Kaufhof durch den Einsatz der geschäftsspezifischen Kreditkarten 1 °P pro 1 Euro Umsatz erzielt wird.

Die unterschiedlichen Payback-AMEX-Karten | Payback: 30 Punkte; Payback + AMEX: 45 Punkte; Payback + DM AMEX: 60 Punkte
Durch Einsatz, der dm Payback American Express Karte könnt Ihr die Anzahl der gesammelten Punkte verdoppeln.

.. und welche zu mir passt

Diejenigen von Euch, die häufig bei DM oder Kaufhof einkaufen, sollten sich für eine der beiden partnerspezifischen Karten entscheiden, um die gesammelten Punkte zu verdoppeln, ansonsten reicht die reguläre Karte vollkommen aus. Inhaber der Standardkarte können übrigens ohne Probleme eine weitere beantragen.

Jetzt eine kostenlose AMEX Payback Kreditkarte beantragen und 2.000 Punkte mitnehmen.

Die unterschiedlichen AMEX-Payback-Karten | Kommentar

Wie bei so vielem im Leben, macht es Sinn über den Tellerrand zu schauen. Wer regelmäßig bei DM oder Kaufhof einkauft, kann durch den Einsatz der Payback-AMEX-Karte für DM / Kaufhof die gesammelten Punkte ohne realen Mehraufwand steigern und somit schneller zum gewünschten Prämienflug kommen.

Für alle, die an weiteren Tricks & Tipps zur effektiven Sammlung durch Meilen via Payback und Miles & More interessiert sind, habe ich vor kurzem einen Beitrag zu dem Thema effektives Meilensammeln verfasst.

Das könnte Euch auch interessieren

5 Kommentare

    • Hallo Karsten,

      Das mit den 1 Punkt pro 1 Euro ist richtig, allerdings bekommt mit der AMEX Payback DM Karte noch einem einen zusätzlichen Punkt pro Euro, welchen man mit der Kreditkarte bezahlt.

      Wenn du also mit der AMEX DM Payback bei DM einkaufst, bekommst du in Summe mindestens 2 Punkte pro 1 Euro Umsatz, dazu kommen noch mögliche Gutscheine.

      LG
      Christoph

      • Übrigens:
        Teilweise steht bei American Express, dass es 2 Punkte pro 2 Euro Umsatz gibt. In der Service-Hotline wurde mir mitgeteilt, dass es 1 Punkt pro 1 Euro Umsatz ist. Die Service-Mitarbeiterin hat während des Gespräches intern auch nochmal nachgefragt.

        Viele Grüße

        Alex

    • Moin Charlie,

      ich vermute, dass die 2.000 Punkte auch bei der DM Kreditkarte gut geschrieben werden. Ich bin gerade über den obigen Link zur AMEX-Seite gelangt und habe dort zur DM Karte gewechselt. Auf der Detailseite lese ich folgendes:
      „Sie erhalten 2.000 PAYBACK Punkte für die erste Zahlung mit der dm PAYBACK American Express Karte.“

      Aufgrund dieser Information gehe ich wie erwähnt davon aus.

      Viele Grüße

      Alex

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*