Diese Lufthansa und Swiss Lounges kann man mit der AMEX Platinum Karte besuchen

Die American Express Platinum Karte kommt aktuell nicht nur mit einem erhöhten Willkommensbonus von 75.000 Punkten (anstelle von 30.000 Punkten), sondern sie bietet auch Zugang zu über 1.300 Lounges auf der ganzen Welt und damit sogar zu mehr Lounges als ein Star Alliance Gold Status (ca. 1.000 Lounges) oder ein oneworld Emerald Status (ca. 600 Lounges).

Meistens sind die Lounges, welche man mit der American Express Platinum Kreditkarte besuchen kann, keine Lounges von Airlines selbst, sondern sogenannte Vertragslounges, also solche, die zum Beispiel vom Flughafen betrieben werden. Was oft nicht bekannt ist, ist dass man auch eine ganze Reihe von Lufthansa Lounges und auch eine Swiss Lounge mit der American Express Platinum Karte besuchen kann.

DIE Karte für Vielflieger

30.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Hierbei sind nicht alle Lounges gleich und man muss die Zugangsregeln kennen, denn teilweise kann man die Lufthansa Lounges mit der American Express Platinum Kreditkarte selbst besuchen und teilweise benötigt man den Priority Pass, welchen es mit der AMEX Platinum Karte in Vollversion gibt. Hierdurch sind auch die Gästeregelungen teils unterschiedlich.

Lufthansa Lounges in Frankfurt und München mit der AMEX Platinum

Zwischen Lufthansa und American Express gibt es eine Partnerschaft, welche es American Express Platinum Karteninhabern erlaubt, einige Lufthansa Lounges in Frankfurt und München zu besuchen.

Hierbei gilt allerdings die Regel, dass man nur mit einem Lufthansa Gruppe Flug die Lounge benutzen darf und es gilt die AMEX Platinum Kreditkarte als Lounge Upgrade.

  • Mit einem Lufthansa  Economy Class oder Premium Economy Class Flug darf man die Business Class Lounge besuchen.
  • Mit einem Lufthansa  Business Class Flug darf man die Senator Lounge besuchen.

Leider darf man keine Gäste mit in die Lufthansa Lounges in Frankfurt und München nehmen, allerdings gibt es zur jeder American Express Platinum Karte auch eine kostenlose Platinum Partnerkarte, welche ebenfalls in die Lounges darf, unabhängig von der Hauptkarte.

Hierbei ist der Zugang zu den Lufthansa Lounges in Frankfurt und München allerdings auf folgende Lounges begrenzt:

München: 

Frankfurt:

Lufthansa Lounges mit Priority Pass besuchen

Mit der AMEX Platinum bekommen sowohl die Haupt-, als auch die kostenlose Partnerkarte je einen Priority Pass Prestige, welcher sogar je noch einen Gast erlaubt. Damit können Haupt- und Partnerkarte insgesamt vier Personen in eine Lounge bringen, ganz unabhängig von der Airline, Reiseklasse und des Status.

Wie es der Zufall will, gibt es auch noch einige Lufthansa und eine Swiss Lounge im Priority Pass Netzwerk, welche man entsprechend mit der AMEX Platinum über den Priority Pass besuchen kann und hier auch, wenn man z.B. mit Air France oder einer anderen Airline fliegt.

Folgende Lufthansa und Swiss Lounges sind im Priority Pass Netzwerk enthalten:

Diese Lufthasnsa und Swiss Lounges kann man mit der AMEX Platinum Karte besuchen | Frankfurtflyer Kommentar

Gerade wenn es um Loungezugang geht ist die AMEX Platinum Karte aktuell oft mehr wert als so mancher Vielfliegerstatus. In den über 1.300 Lounges, welche man mit der American Express Platinum Karte besuchen kann, sind auch einige Lufthansa und eine Swiss Lounge, was für den ein oder anderen vielleicht überraschend kommt, aber sicher auch eine angenehme Option sein kann.

Auch wenn ich es durchaus interessant finde, dass man auch Lufthansa Lounges mit der AMEX Platinum besuchen kann, im Netzwerk gibt es noch einige weitere sehr spannende Lounges, wie z.B. auch die American Express Centurion Lounges in den USA, welche dort zu den absolut besten im Land gehören oder auch die Plaza Premium Lounges, welche nicht selten ein umfangreicheres Angebot bieten, als viele Lufthansa Lounges aktuell.

Gerade mit dem aktuellen Willkommensbonus sollte man sich die AMEX Platinum als Vielflieger sicher sehr genau anschauen.

DIE Karte für Vielflieger

30.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

    • Aktuell ist sie tatsächlich nicht gelistet, allerdings auch geschlossen. Vor der Pandemie war die Swiss Lounge D teil des PP Netzwerk und ich könnte mir vorstellen, dass sie wieder kommt, wenn die Lounge wieder auf macht, denn seitens Swiss gibt es das Gerücht, dass man die D Lounge und auch die Alpin Lounge über Jahre nicht mehr öffnen wird.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*