Ehemalige Alitalia ITA Airways bietet Statusmatch aus vielen Programmen an

Arrivederci Alitalia Mille Miglia.

Alitalia hat seinen letzten Flug absolviert und damit ist auch das Vielfliegerprogramm MilleMiglia Geschichte. Doch der Nachfolger ITA Airways bietet einen Statusmatch für Mitglieder des ehemaligen Alitalia Vielfliegerprogramms an. Und nicht nur das. Status-Inhaber vieler anderer Fluggesellschaften können Ihren Vielfliegerstatus ebenfalls zu ITA Airways Volare übertragen.

Wie das geht und wer berechtigt für einen Statusmatch ist, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Ehemalige Alitalia ITA Airways bietet Statusmatch an | So geht’s

Der Statusmatch zu ITA Airways Volare klingt recht simpel und ist in wenigen Schritten erledigt. In der Theorie zumindest erstmal:

  1. Registriert Euch für das neue Vielfliegerprogramm Volare der ITA Airways
  2. Schickt eine E-Mail mit dem Namen und Status des Vielfliegerprogramms, von dem Ihr matchen wollt, im Betreff an statusmatch@itaspa.com. Ergänzt in der Mail noch Euren Vornamen und Namen und wiederholt die Angaben zu Eurem aktuellen Status und Vielfliegerprogramm. Außerdem müsst Ihr eine Kopie Eurer aktuellen Vielfliegerkarte und ein Ausweisdokument anhängen. Die Vielfliegerkarte kann auch die digitale Karte sein.
    Auch wenn nicht explizit gefragt, solltet Ihr auch die Mitgliedsnummer Eures aktuellen Volare Account mit in der E-Mail ergänzen (falls möglich). Das macht es bei der Durchführung des Statusmatch sicher einfacher.
  3. ITA Airways nimmt sich bis spätestens 31.12.2021 Zeit, Eure Anfrage zum Status Match zu bearbeiten und vergibt den Status dann für ein Jahr.
Quelle: ITA

Ehemalige Alitalia ITA Airways bietet Statusmatch an | Volare Vorteile

Wenn Ihr wissen wollt, was Ihr mit einem ITA Airways Volare Status so anfangen könnt, wird es schwierig. Das Programm scheint derzeit noch in Aufbau und auf der Webseite finden sich nur allgemeine Beschreibungen. Auch über die unterschiedlichen Mitgliedsstufen finden sich dort keine Angaben.

Wir scheinen uns wohl etwas Gedulden und auf Verdacht unsere Daten herausgeben zu müssen.

Auch wenn wir bisher noch nicht wissen, wie viel Prämienmeilen bei Volare wert sein werden, gibt es ein spannendes Angebot: Wer zwischen dem 15.10. und 31.12.2021 ein Ticket bucht, bekommt nach erfolgreicher Registrierung für Volare 10.000 Meilen gutgeschrieben.

Ehemalige Alitalia ITA Airways bietet Statusmatch an | Voraussetzung

Ihr benötigt für einen Statusmatch zu ITA Airways Volare einen höheren Status bei einer der folgenden Fluggesellschaften: Aerolinas Argentinas, Aeroflot, Alitalia, Air Europa, Air France, American Airlines, ANA, British Airways, Czech Airlines, Delta, Emirates, Iberia, KLM, Korean Air, Lufthansa, Swiss, Middle East Airlines, Qatar Airways, Royal Jordanian, Saudia, Singapore Airlines, TAP, Tarom, Turkish Airlines, United Airlines.

Insbesondere der Lufthansa Miles & More, Turkish Airlines Miles & Smiles und, durch den letzten Statusmatch, auch Qatar Airways Privilege Club Status sind ja in Deutschland gut verbreitet und daher spannend für diese Promotion. Leider fehlt in der Auflistung Austrian Airlines, sollte jedoch auch unter Miles & More fallen. Auch beliebt in Deutschland ist ja der Aegean Miles & Bonus Status, den ITA Airways jedoch nicht explizit nennt. Ausprobieren sollte man es jedoch, wenn man diesen Status hat.

Ehemalige Alitalia ITA Airways bietet Statusmatch an | Frankfurtflyer Kommentar

Zumindest ein Statusmatch vom alten Alitalia Vielfliegerprogramm Mille Miglia war zu erwarten. Das ITA Airways auch den Status anderer Fluggesellschaften zu Volare übernimmt, ist eine positive Überraschung.

Die negative, wenn auch nicht unerwartete Überraschung ist, dass alles etwas holprig läuft. Es gibt Rückmeldungen zu Fehlern bei der Registrierung für das Programm oder auch bei der Buchung von Flügen. Das wird sich sicher noch einspielen.

Und soweit ITA Airways dann wieder Partner bei der Allianz Skyteam wird, könnte der Statusmatch echt nützlich sein.

Ich werde mein Glück mal ausprobieren. Wie sieht es bei Euch aus?

Hier geht es zum Statusmatch von ITA Airways

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*