Erstes europäisches Land auf der Black List

Vor ziemlich genau zwei Monaten haben wir Euch erklärt, was die Black List ist, aber mit der aktuellen Veränderung hat wohl niemand gerechnet. Vor wenigen Tagen kam mit der Republik Moldau das erste europäische Land auf die Black List, welche alle drei Monate überarbeitet wird, nachdem die dort beheimateten Airlines gründlich unter die Lupe genommen wurden.

Erstes europäisches Land auf der Black List |  Welche Auflagen wurden beschlossen?

Bei den letzten Überprüfungen für die neuste Version der Blacklist, wurden Sicherheitsmängel bei mehreren Airlines aus der Republik Moldau gefunden. Diese Entscheidungen werden in der Regel aufgrund von Untersuchungen auf dem Vorfeld, fehlender Transparenz bei Sicherheitsfragen, der Analyse von Zwischenfällen der Qualität nationaler Sicherheitsbehörden getroffen.

In der Republik Moldau, welche an den EU-Staat Rumänien grenzt, wurde neun Airlines untersagt in die EU einzufliegen oder sie zu überfliegen. Ausnahmen stellen hier die Airlines „Air Moldova“, „Fly One“ und „Aerotranscargo“ dar. Diese dürfen ganz normal weiter operieren.

Erstes europäisches Land auf der Black List |  Auch positive Entwicklungen

Bei der neusten Revision der Black List vom 16. April sind auch positive Entwicklungen zu erkennen. So gab es nicht nur neue Airlines, die auf der Liste gelandet sind, sondern auch zwei Airlines, die von allen Auflagen befreit werden konnten. Allerdings wurde auch die Warnung ausgesprochen, dass sich in der Dominikanischen Republik und Weissrussland die Sicherheit immer mehr Mängel ausweist, bisher sind aus diesen Ländern aber noch keine Airlines auf der Liste gelandet.

Die Airlines „TAAG Angola Airlines“ und „Heli Malongo“ durften seit 2008 nur mit starken Einschränkungen im Bezug auf die EU operieren und wurden davon nun befreit.

Erstes europäisches Land auf der Black List |  Frankfurtflyer Kommentar

Mit dieser neuen Entwicklung haben wir nicht gerechnet. Bisher waren vorwiegend Airlines aus Asien, Südamerika und Afrika auf dieser Liste, aber Europa ist ein neues Pflaster. Bei Mängeln an der Sicherheit ist es natürlich wünschenswert wenn diese erkannt werden und entsprechend gehandelt wird.

Schön ist, dass sich Dinge in manchen Ländern oder bei manchen Airlines auch positiv entwickeln und sie wieder von der Liste verschwinden. Wir empfehlen Euch immer mal wieder, einen Blick auf diese Liste zu werfen, vor allem wenn Ihr in Asien oder Afrika Inlandsflüge plant. Hier kann Euch eventuell bei der Entscheidung, zur für Euch richtigen Airline geholfen werden.

Hier könnt Ihr alle auf der Black List befindlichen Airlines finden.

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*