Etihad Guest bietet zusätzliche Statusmeilen zum Punktetransfer

Etihad Airways Boeing 787-9 Dreamliner

Etihad Guest haben wohl seit der Air Berlin Pleiten vor einigen Jahren nur noch wenige Vielflieger auf dem Schirm, denn seither ist die zweite globale Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, neben Emirates, bei weitem nicht mehr so präsent in Europa. Allerdings hat das Etihad Guest Programm einige Sweet Spots im Angebot, welche man nicht unterschätzen sollte.

Neben der wirklich guten Etihad Airways First und Business Class, kann man mit Etihad Guest Meilen auch noch einige Partner Airlines wie Brussels Airlines, Oman Air, ANA, American Airlines und Malaysia Airlines zu teilweise extrem günstigen Konditionen buchen.

Dabei sind Etihad Guest Meilen erstaunlich einfach auch ohne Flüge mit Etihad Airways zu sammeln, denn man ist unter anderem ein Transferpartner von American Express und kann in Deutschland z.B. Membership Rewards Punkte im Verhältnis 5 zu 4 in Prämienmeilen tauschen.

Zwischen dem 15. Juli  und  August 30. August erhaltet Ihr aber neben den Prämienmeilen auch noch Statusmeilen beim Transfer zu Etihad Guest. Damit würde man beim Transfer von 25.000 Membership Rewards Punkten 20.000 Etihad Guest Prämienmeilen UND 20.000 Etihad Guest Status Meilen erhalten, um so schneller zu eine Status bei Etihad Guest zu kommen.

Etihad Guest bietet zusätzliche Statusmeilen zum Punktetransfer | Details

Die Aktion ist grundsätzlich schnell erklärt, denn im Promotion Zeitraum zwischen dem 15. Juli  und  August 30. August, erhaltet Ihr zu jeder von einem Partner transferierten Prämienmeile eine Statusmeile zusätzlich auf das Meilenkonto.

Folgende Partner Punkte Programme nehmen an der Promotion teil, darunter sind neben American Express Membership Rewards auch viele Hotelprogramme:

Accor Limitless, Hilton, IHG, Radisson, Hyatt, Marriott, Shangri La, Joyalukkas, Smiles (Etisalat), AIMIA (Air Miles/My Reward Points), AMEX Membership Rewards, Hana Bank in Korea, Capital One in USA, Barclays in USA, Livelo in Brazil, Inbursa in Mexico, CITIC Bank in China, Ping An Wan li tong in China, SPDB in China, ICBC in China, Jing Dong coin in China, Cathay United Bank in Taiwan, Krungthai Card in Thailand, Commonwealth Bank in Australia, Standard Chartered Bahrain, UAE and Singapore, Citibank Global, ADCB Touchpoints, Al Hilal Bank (Joud points), Emirates Islamic Bank, Emirates NBD, FAB Stars, HSBC, National Commercial Bank

Daneben gilt noch folgendes zu beachten:

  • Es müssen mindestens 5.000 Meilen zu Etihad Guest transferiert werden
  • Es werden maximal 20.000 zusätzliche Statusmeilen gutgeschrieben
  • Die Statusmeilen werden 10 Arbeitstage nach dem 30 August gutgeschrieben
  • Die Meilen müssen bis zum 30. August auf dem Etihad Guest Konto gutgeschrieben sein um die zusätzlichen Statusmeilen zu erhalten. Daher solltet Ihr bis zum 25. August den Transfer der Punkte anweisen um sicher zu gehen.
  • Meilen können von Etihad Guest nicht mehr zurück zu dem Partner übertragen werden.

Lohnt sich der Punktetransfer wegen den Statusmeilen?

Grundsätzlich sehen wir dieses Angebot als sehr großzügig an, allerdings lohnen sich die Statusmeilen nur für einen kleine Kreis von Personen, denn man hat die maximale Anzahl bei 20.000 zusätzlichen Statusmeilen gedeckelt. Damit kann man leider nicht nur durch den Punktetransfer einen Status bei Etihad Guest erreichen.

Folgende Statusmeilenwerte benötigt man für einen Etihad Guest Status:

  • Etihad Guest Silver: 25.000 Statusmeilen in zwölf Monaten
  • Etihad Guest Gold: 50.000 Statusmeilen in zwölf Monaten
  • Etihad Guest Platinum: 125.000 Statusmeilen in zwölf Monaten

Damit kommt man mit den 20.000 zusätzlichen Statusmeilen zwar sehr nahe an den Silber Status heran, allerdings muss man dennoch mindestens einen Flug mit Etihad oder einem Partner absolvieren, um den Status zu erhalten. Wer allerdings schon einen Status bei Etihad Guest besitzt, für den kann sich dieses Angebot sehr lohnen, denn man kann so in einen höheren Status aufsteigen.

Auch kann es sich lohnen, wenn man davon ausgeht, dass man in den kommenden zwölf Monaten noch einen Flug mit Etihad Airways unternehmen wird, denn in diesem Fall bringt einen der Statusbonus nahe an einen Vielfliegerstatus.

Wenn Ihr sowieso einen Prämienflug im Auge habt, welchen Ihr über das Etihad Guest Programm buchen wollt, kann sich diese Promotion ebenfalls lohnen, denn geschenkte Statusmeilen sind sicher nie eine schlecht Sache.

Einfach Punkte für den Transfer zu Etihad Guest sammeln

Punkte für diese Aktion zu sammeln, welche man zu Etihad Guest übertragen kann ist auch in Deutschland am Boden denkbar einfach. So gibt es die diversen Hotelpunkte, wie auch von Hilton, Marriott und IHG welche dies möglich machen. Diese Punkte lassen sich auch einfach kaufen, oft mit einem satten Bonus.

Das Kaufen von Hotelpunkten, welche man anschließend zu Etihad Guest transferiert, ist allerdings nicht immer die lohnendste Option.

In Deutschland ist das American Express Membership Rewards Programm ein Transfer Partner von Etihad Guest. Dabei werden Membership Rewards Punkte im Verhältnis 5 zu 4 zu Etihad Guest übertragen und man kann nur durch den Abschluss einer American Express Kreditkarte bis zu 50.000 Membership Rewards Punkte sammeln.

su_accordion]

American Express Business Platinum mit 50.000 Punkten und vielen Vorteile

50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung!

50.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum mit 30.000 Punkten und vielen Vorteilen

DIE Karte für Vielflieger mit enormen Vorteilen!
American Express Gold Karte mit 20.000 Punkten

Die all-round Meilenkreditkarte

Eine Karte für alle Airlines | 20.000 Punkte | 16.000 Meilen bei 12 Airlines
American Express Gold Card
  • 20.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)

American Express Green mit 10.000 Punkten geschenkt

10.000 Punkte geschenkt

Eine Karte für alle Airlines | 10.000 Membership Rewards Punkte
American Express Green Card
  • 10.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung, ohne Mindestumsatz (Bei Empfehlung)
  • Punkte auch beim Besitz einer anderen AMEX Karte! 
  • 5 Euro pro Monat (kostenlos ab 9.000 Euro Umsatz pro Jahr)
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Partnerkarte inklusive

American Express BMW mit Tankrabatt

Tankrabatt und Punkte sammlen

1% Tankrabatt und top Auslandskrankenversicherung
American Express BMW Card
  • 20 Euro Startguthaben
  • 1 Membership Rewards Punkt pro Euro
  • Top Auslandskrankenversicherung (auch ohne Karteneinsatz)
  • Beitragsfrei ab 4.000 Euro pro Jahr
  • kostenlose Partnerkarte
American Express Blue mit 5.000 Punkten

Die kostenlose AMEX

Effektiv 5.000 Membership Rewards Punkte und 5 Euro geschenkt!
American Express Blue Card
  • 5.000 Punkte zur Begrüßung 
  • 35 Euro Startguthaben geschenkt
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Membership Rewards Programm für 30 Euro pro Jahr zubuchbar
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)

American Express Payback mit 1.000 Punkte und immer kostenlos

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler

1.000 Payback Punkte/Meilen kostenlos kostenlos!
  • Dauerhaft kostenlos
  • 2 Punkte je 2 Euro Umsatz (Dank PaybackMAX Turbo)
  • 1 zu 1 in Miles&More umwandeln

Etihad Guest bietet zusätzliche Statusmeilen zum Punktetransfer | Frankfurtflyer Kommentar

Wenn die aktuelle Krise auch Vorteile hat, dann ist es die Tatsache, dass man Angebote wie diese bekommt. Auch wenn es nicht pauschal für jeden das richtige Angebot ist, kann man auch die zusätzlichen Statusmeilen deutlich schneller zu einem höheren Status aufsteigen. Wer Etihad Guest sowieso nutzt oder in den kommenden zwölf Monaten mit der Airline fliegen will, der sollte unbedingt über dieses Angebot nachdenken.

Danke für den Hinweis: OMAAT

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Ich finde das Ganze richtig klasse und bin froh, dass ich nicht bereits im Vorfeld meine Amex Punkte übertragen habe. Mit den 20.000 Statusmeilen, schaffe ich es genau, den Gold Status zu erreichen 🙂

    • Das ist schön dass es bei dir passt! Aktuell gibt es von EY ja auch jeden Monat Statusmeilen, je nach Status, das hilft vielleicht auch zukünftig

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*