Eurowings bietet Reiseversicherung mit Quarantäneschutz ab 9 Euro an

Eurowings stockt Flugplan nach Mallorca auf. Foto: Eurowings

Die Menschen möchten wieder reisen, allerdings besteht aufgrund diversen drohenden behördlichen Auflagen eine gewisse Zurückhaltung bei den Passagieren. Besonders eine unerwartete Quarantäne und deren Kosten schrecken viele Reisende vom Buchen ab und daher bietet Eurowings mit den überarbeiteten Reiseversicherungen in Zusammenarbeit mit der Hanse Merkur Versicherung Optionen an, bei welchen auch genau die Fälle einer Quarantäne abgedeckt sind.

Übertrieben teuer ist diese Absicherung hierbei noch nicht einmal, denn der Versicherungsschutz beginnt schon ab 9 Euro und kann direkt bei der Buchung dazu gebucht werden. Dabei bietet Eurowings zwei erweiterte Versicherungspakete an, die bereits ab 9€ flexibel direkt zum Flug hinzugebucht werden können: Eine Reise-Vollschutzversicherung sowie eine Reise-Rücktrittsversicherung – beide Produkte beinhalten einen umfassenden Corona-Schutz.

Hier könnt Ihr direkt bei Eurowings buchen

Absicherung von Quarantänekosten

Besonders die Sorge vor möglichen hohen Kosten bei einer angeordneten Quarantäne werden durch die Versicherung abgedeckt. Kunden sind durch den Corona-Schutz gegen Storno- und Reisekosten abgesichert, wenn aufgrund eines Corona-Verdachts zu Hause oder am Urlaubsort eine Quarantäne angeordnet wird. Abgesichert ist auch, wenn ein bereits angetretener Urlaub aufgrund einer Quarantäne abgebrochen oder verlängert werden muss. Bucht ein Kunde die Reisevollschutzversicherung ist zudem die medizinische Versorgung im Falle einer Corona-Infektion abgedeckt.

Jens Bischof, CEO und Sprecher der Geschäftsführung von Eurowings:

 Menschen wollen fliegen und verreisen, wünschen sich aber mehr Sicherheit für unsichere Zeiten. Mit unserem neuen, automatisch in unsere Versicherungen integrierten Corona-Schutz reagieren wir auf die konkreten Wünsche unserer Kunden, für die Flexibilität und Sicherheit beim Fliegen aktuell an erster Stelle steht.

Eurowings bietet Reiseversicherung mit Quarantäneschutz ab 9 Euro an | Frankfurtflyer Kommentar

Leider ist die öffentliche Debatte rund um Urlaubsreisen vor zu einer Diskussion um Angst geworden, denn man droht das eminente Risiko an, dass man sich aufgrund des Urlaubs in eine Quarantäne begeben muss, welche man dann auch selbst zu bezahlen hat. Genau hier setzen die Versicherungen von Eurowings an und nehmen den Reisenden genau diese Sorge, denn selbst wenn man im Ausland positiv getestet wird, werden die Kosten der Quarantäne und auch der medizinischen Versorgung im Vollschutz Modell getragen.

Nachdem Versicherungen extrem gut darin sind Wahrscheinlichkeiten zu berechnen und man den geringen Aufpreis für den Vollschutz sieht, welcher eine Quarantäne abdeckt, kann man aber auch sehen für wie unwahrscheinlich der Eintritt des Schadens von der Versicherung erachtet wird.

Hier könnt Ihr direkt bei Eurowings buchen

Das könnte Euch auch interessieren

4 Kommentare

    • Tatsächlich ein Service für vergessene Kuscheltiere von Kindern:

      „Wurde das Kuscheltier Ihres Kindes versehentlich zu Hause vergessen, sind wir bei der Organisation der Nachsendung zu Ihrem Urlaubsort behilflich und übernehmen die Nachsendekosten bis zu 80,– EUR.“

  1. Allerdings ist die Hanse-Merkur kein Vorreiter von so etwas. Kann man bei der Allianz schon längst abschließen, wird nur nicht so groß beworben. Die zahlen bei einer behördlich angeordneten (Einzel-)Quarantänee des Betroffenen. Nur dann nicht, wenn größere Gebiete davon betroffen sind. Wahrscheinlich eine ganze Stadt oder ganzer Kreis (so genau haben die das in den Infos nicht aufgeschrieben.)

    Der Kuscheltier-Service toppt das ganze natürlich. Darauf ist vorher ja noch keiner gekommen. 😉

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*