Flying Blue Promo Awards | Die aktuellen Meilenschnäppchen von Air France & KLM

Air France und KLM machen mit den Promo Awards weiter. Die Meilenschnäppchen von Flying Blue können weiter gebucht werden, sind jedoch nach wie vor von den Reiserestriktionen abhängig. Ein Blick auf die neuen Ziele im Buchungszeitraum Oktober lohnt sich trotzdem! Zum einen sind diese teilweise für Flüge bis März 2021 buchbar, zum anderen sind die Konditionen an die aktuelle Situation angepasst:

Angesichts der Coronakrise können Promo-Prämien bis auf Weiteres kostenfrei umgebucht werden.

Die Preise bei den Flying Blue Promo Awards liegen in diesem Monat bei einem reduzierten Wert von bis zu 50% Ermäßigung. Ein großer Vorteil von den Flying Blue Promo Awards ist zudem, daß man sie auch als oneway-Prämien buchen kann. So sind deutlich flexiblere Reisen möglich und man bekommt unter Umständen eine bessere Verfügbarkeit.

Weitere Infos zum Vielfliegerprogramm Flying Blue findet Ihr im Guide.

Flying Blue Promo Awards | Konditionen

Buchen könnt ihr die Schnäppchen noch bis zum 31. Oktober 2020. Diese gelten für Reisen bis zum 31. März 2021! Damit sind Flüge quasi ab sofort möglich. Die Buchungen unterliegen gewissen Konditionen, die Ihr auch der Promo-Rewards Homepage entnehmen könnt.

Konditionen

  • Promo-Prämien-Flugtickets müssen im Internet gebucht werden bei www.airfrance.com
  • Angesichts der Coronakrise können Promo-Prämien bis auf Weiteres kostenfrei umgebucht werden. Promo-Prämientickets können nicht storniert oder erstattet werden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Kundendienst.
  • Für Promo-Prämien-Flugtickets gelten die allgemeinen Beförderungsbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft.
  • Promo-Prämien-Flugtickets sind für Einzelflüge sowie für Hin- und Rückflüge erhältlich, die mit Meilen bezahlt werden.(Promo-Prämien-Flugtickets können nicht im Rahmen des Miles & Cash-Programms erworben werden).
  • Promo-Prämien-Flugtickets werden nach Verfügbarkeit vergeben.
  • Promo-Prämientickets für Mittel- oder Kurzstreckenflüge werden für Flüge ab oder nach Paris oder Amsterdam ausgestellt.
  • Promo-Prämientickets für Langstreckenflüge werden für Flüge ab oder nach Europa (gemäß Europa-Definition der IATA) ausgestellt: Albanien, Algerien, Armenien, Balearen, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Israel, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, Lettland, Libyen, Litauen, Luxemburg, Malta, Marokko, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Republik Moldau, Rumänien, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Weißrussland, Westrussland, Zypern.

Buchen könnt ihr direkt bei Air France

Flying Blue Promo Awards | Highlights

Da der Startflughafen für Kurz- und Mittelstrecken immer Paris oder Amsterdam ist, lohnen sich diese kaum. Ziele in Deutschland sind im Oktober keine dabei. Dafür gibt es bei den Langstrecken einige Highlights. Bei diesen sind übrigens die Zubringerflüge inkludiert! Air France / KLM bedienen die größten Flughäfen in Deutschland, was einen Prämienflug sehr angenehm macht. (Alle Werte sind oneway-Prämien)

Ziele der Economy Class 

für 13.500 Meilen

  • Cayenne
  • Fort de France
  • Pointe a Pitre

für 14.500 Meilen

  • La Reuinion
  • Curacao

für 33.000 Meilen

  • Tahiti

Ziele der Premium Economy Class

für 27.000 Meilen

  • Cayenne
  • Fort de France
  • Pointe a Pitre
  • La Reuinion

für 66.000 Meilen

  • Tahiti

Ziele der Business Class

für 33.750 Meilen

  • Cayenne
  • Fort de France
  • Pointe a Pitre
  • La Reuinion

für 82.500 Meilen

  • Tahiti

Hier findet Ihr alle Promo-Awards für Oktober

Flying Blue Promo Awards | Meilen sammeln

Neben dem Sammeln von Meilen beim Fliegen, in Hotels, bei Autovermietungen und Shoppingpartnern kann man auch Meilen kaufen. Aktuell gibt es noch bis Ende des Jahres eine Promo mit einem Bonus von bis zu 100%!

Eine der einfachsten Möglichkein an Meilen zu kommen, sind Membership Rewards Punkte, welche sich im Verhältnis 5:4 in Air France/ KLM Flying Blue Meilen transferieren lassen. Durch Beantragung der AMEX Platinum Card sammelt Ihr bei der Erfüllung der Bedingungen 84.000 Membership Rewards Punkte (67.200 Air France/ KLM Flying Blue Meilen). Dies entspricht aktuelle etwa einem Roundtrip in die Karibik oder nach La Reuinion in Business Class!

American Express Platinum Card

Gerade die American Express Platinum Kreditkarte bietet Euch allerdings neben den Meilen/ Punkten auch noch eine Vielzahl von weiteren Leistungen und wird als Kreditkarte aus Metall ausgeliefert. Zu den Sonderleistungen der Karte gehören Dinge wie z.B. Loungezugang unabhängig von Airline und KlasseZugang zu Lufthansa Lounges200 Euro Reiseguthaben, 200 Euro Sixt Ride Guthaben,  top Versicherungensofort Status bei sieben Hotelketten und drei Autovermietungen um nur einige Vorteile zu nennen.

Flying Blue Promo Awards | Frankfurtflyer Kommentar

Alles hängt von der Entwicklung der Pandemie und der daraus resultierenden Reiserestriktionen ab. Die Flying Blue Promo Awards können sich ansonsten wirklich sehen lassen. Buchungen sind bis zum März 2021 möglich, die Umbuchungsregeln sind kulant und erlauben eine kostenfreie Änderung.

Highlights sind definitiv die Ziele in der Karibik, La Reunion und Tahiti in der Business Class. Letzterer ist mit einem Zwischenstopp in Los Angeles geplant, was eine Einreise in die USA erforderlich macht. Für Touristen also momentan undenkbar. Die Hoffnung auf eine baldige Verbesserung der Lage ist ungebremst.

 

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*