Gedankenspiel Highlight-Reise von den Philippinen nach Deutschland Teil 2

Gedankenspiel Teil 2, grobe Route
Gedankenspiel Teil 2, grobe Route

Nachdem ich im ersten Teil von meinem Gedankenspiel die Eckdaten der Reise ausgemacht habe, gilt es zu klären, welche Airlines der Star Alliance für die Highlight-Reise von den Philippinen nach Deutschland in Betracht kommen. Auch wenn jedes Star Alliance Mitglied eine Business Class Kabine hat, gibt es Bevorzugungen unsererseits und um die finale Buchung zu vereinfachen, ist es hilfreich, vorab eine Liste mit Favoriten zu erstellen. Sollten unsere Favoriten zu unserer Reisezeit nicht verfügbar sein, können wir die anderen Produkte erneut evaluieren.

Im folgenden die Eckdaten nochmal zusammengefasst:

  • Philippinen – Deutschland (One-Way)
  • Passagieranzahl: 2
  • Prämienflug mit Miles & More
  • Bevorzugt First Class, Business Class aufgrund von COVID-19 zu erwarten
  • Bevorzugt ein Flughafen, an dem wir von Freunden/Familie abgeholt werden können (3+ Koffer; Düsseldorf, Köln, Frankfurt)
  • Aktuelle Meilenanzahl: ca. 270k*
  • Reisezeitraum: Ende April, Anfang Mai**

* Ich habe vor kurzem für Freunde/ Familie noch einige Einkäufe (z.B. Kühlschrank und Zeitschriften, aber auch DM 33-Fach Coupon) durchführen können, wodurch ich faktisch keine Mehrausgaben hatte, aber insgesamt 30k Meilen/ Payback Punkte generiert habe. Naturgemäß sind diese natürlich z.T. noch nicht freigeschaltet.

** Aufgrund von jüngsten Erkenntnissen gehe ich nicht mehr vor Ende 2021 aus. Um das Gedankenspiel dennoch zu einem Ende zu bringen, wähle ich einen zufälligen und aktuell buchbaren Reisezeitraum.

Gedankenspiel Highlight-Reise | Übersicht der Star Alliance Mitglieder

Meine Hauptroute ist Deutschland – Asien und bisher habe ich primär nach dem Preis geschaut und wie ich auf unmittelbaren Folgeflügen am ehesten profitieren kann. Z.B. durch ein Meilenupgrade (Flying Blue), weil ich doch Economy fliegen muss. Bei vier Flügen (zwei Reisen) pro Jahr in Economy/ Premium Economy/ Business kann ich nicht fest mit einem Status rechnen. Mein letzter Business Class Flug war aufgrund eines Deals von Air China, bzw. der Fly Smart Prämie (bereits eingestellt) realisierbar. Aufgrund von diesen Gegebenheiten habe ich mich vorher noch nicht mit allen Star Alliance Mitgliedern befasst.

Damit ich meine Highlight-Reise mit fundiertem Wissen planen/buchen kann, habe ich mir eine Tabelle mit den Mitgliedern und den Reiseklassen erstellt. Ob diese in (naher) Zukunft noch angeboten werden, interessiert mich an dieser Stelle nicht.

Star Alliance Mitglieder
Aegean
Business Class

Economy
Air Canada
Business Class

Premium Economy

Economy
Air China
First Class

Business Class

Premium Economy

Economy
Air India
First Class

Business Class

Economy
Air New Zealand
Business Class

Premium Economy

Economy
und Economy SkyCouch
ANA
First Class

Business Class

Premium Economy

Economy
Asiana Airlines
Business Suite (ehemalig First)

Business Class

Economy
Austrian
Business Class

Premium Economy

Economy
Avianca
Business Class

Economy
brussels airlines
Business Class

Premium Economy

Economy
CopaAirlines
Business Class

Economy
CROATIA AIRLINES
Business Class

Economy
EGYPTAIR
Business Class

Economy
Ethiopian
Business Class

Economy
EVA AIR
Business Class
und Premium Laurel Class
und Royal Laurel Class

Premium Economy

Economy
LOT POLISH AIRLINES
Business Class

Premium Economy

Economy
Lufthansa
First Class

Business Class

Premium Economy

Economy
SAS
Business Class

Premium Economy

Economy
Shenzhen Airlines
Business Class

Premium Economy

Economy
Singapore Airlines
First Class / Suite

Business Class

Premium Economy

Economy
South African Airways
Business Class

Economy
Swiss
First Class

Business Class

Premium Economy (geplant)

Economy
TAP AIR PORTUGAL
Business Class

Economy
Thai Airways
First Class

Business Class

Economy
Turkish Airlines
Business Class

Economy
United
First Class

Business Class

Premium Economy

Economy
Anmerkung: Stand Juni 2020. Evtl. Insolvenzen sind in dieser Auflistung nicht berücksichtigt.

 

Gedankenspiel Highlight-Reise | Welche Mitglieder kommen in Frage?

Die Frage, mit welchen Star Alliance Airlines wir die Highlight-Reise durchführen werden ist nicht einfach und um einen Überblick zu bekommen, habe ich mir Listen auf Basis unterschiedlicher Faktoren erstellt. Im Grunde droht jeder Airline auf der Welt die Insolvenz, deswegen lasse ich den Faktor primär außen vor. Ebenso unklar ist, welche Maschinen und damit einhergehenden Reiseklassen zur Verfügung stehen werden.

1) Allgemein, für die Strecke Philippinen-Deutschland, auch geografisch

Ein Round-The-World-Flug in mehreren Business/ First Class Produkten wäre spannend, ist jedoch aufgrund von fehlenden Meilen nicht realisierbar und in der momentanen Situation ohnehin sehr schwer zu planen. Die erste Liste basiert entsprechend auf Flügen von Asien nach Deutschland, bei denen mit einem, evtl. zwei Layover zu rechnen ist.

Unabhängig von Reisedaten, eingesetzten Maschinen und anderen evtl. einschränkenden Faktoren kommen folgende Airlines in Frage:

Airlines mit einer grundsätzlichen First Class, hebe ich durch eine Fettschrift vor.

  • Aegean
  • Air China
  • Air India
  • ANA
  • Asiana Airlines (Business Suite = ehemalige First)
  • Austrian
  • CROATIA AIRLINES
  • EGYPTAIR
  • EVA AIR
  • LOT
  • Lufthansa
  • Singapore Airlines
  • Swiss
  • Thai Airways
  • Turkish Airlines

2) Welche First Class Produkte sind mit Miles & More Meilen buchbar

Hinweis Meilen buchen :

Aktuell sind die Verfügbarkeiten von First Class und Business Class Sitzen sehr gering. Auf der Strecke Deutschland – Philippinen habe ich nach Verfügbarkeiten gesucht und konnte keine First Class finden und Business Class fast ausschließlich bei Turkish Airlines. Der Suchzeitraum betrug April/Mai 2021.

Miles & More ist ein komplexes Vielfliegerprogramm, jedes Star Alliance Mitglied stellt unterschiedliche Mengen an Sitzen zur Verfügung und First Class Produkte sind zum Teil sogar noch restriktiver. Eine detaillierte Erläuterung würde den Rahmen sprengen, aber wir haben bereits diverse Guides.

Miles&More ist das einzige Vielfliegerprogramm, mit dem man jede Star Alliance First Class buchen kann!

Zur Miles & More Guide Übersicht

Die folgenden Airlines sind unsere bevorzugte Wahl:

Die Favoriten haben sich natürlich nicht auf eigenen Erfahrungen, sondern unter anderem aus gelesenen Reviews ergeben und innerhalb dieser Favoriten haben wir auch eine Reihenfolge. Lufthansa steht aufgrund der Lounges beispielsweise über Asiana Airlines.

Asiana Airlines

Bei Asiana gibt bzw. gab es die First Class nur im A380 und B747 und beide sind aus finanzieller Sicht seit COVID-19 beim Management der Airlines unbeliebter geworden. Offiziell ist die First Class übrigens nicht mehr buchbar, aber sie wird als Business Suite verkauft. Damit würden wir keinen First Class Flug in dem Sinne erleben, wohl aber die Sitze.

Flug-Reviews:

Lounge-Reviews:

Vorstellung: Asiana Airlines

Austrian

Austrian bietet keine First Class, aber die Business Class macht auf uns einen guten Eindruck. Ferner würde ein Flug mit Austrian bedeuten, dass der erste Flug mit einer anderen Airline stattfinden würde, und es wird ein weiterer Flug nach Deutschland benötigt.

Flug-Reviews:

Lufthansa

Die Lufthansa First Class wird immer wieder erwähnt, wenn es um solide Produkte geht. Das und unsere Verbundenheit mit Lufthansa trägt dazu bei, dass wir diese gerne erleben möchten – auch wenn wir aufgrund der Route kein FCT besichtigen können. Eine Buchung mit Lufthansa würde natürlich bedeuten, dass der erste und kürzere Flug mit einer anderen Airline stattfinden würde. Das könnte z.B. Thai Airways, Cathay oder auch Philippine Airlines sein. Lediglich im Rahmen von COVID-19 gab es temporär Direktflüge mit Lufthansa von Manila nach Frankfurt.

Flug-Reviews:

Lounges:

Was wird aus der Lufthansa First Class nach Corona?

Singapore Airlines

Sehr gerne würden in der Suite fliegen, aber es gibt nur zwei Suites, die sich kombinieren lassen. Aus dem Grund kommt diese überhaupt nur dann infrage, wenn wir diese mit der Buchung reservieren können. Das halten wir aber für ein Glücksspiel, weswegen unser Fokus bei der regulären First und Business Class liegt.

Flug-Reviews:

Lounge-Reviews:

Singapore Airlines stellt First Class temporär ein

Swiss

Die Swiss First Class ist ein exzellentes Produkt, für uns aufgrund des fehlenden Status aber keine Option. Die Business Class ist für uns aber dennoch von Interesse. Genau wie bei Lufthansa und Austrian würde der erste Flug mit einer anderen Airline stattfinden. Darüber hinaus wird noch ein weiterer Flug nach Deutschland benötigt.

Flug-Reviews:

Lounge-Reviews:

Thai Airways

Meine bessere Hälfte erinnert sich gerne an einen Thailand Urlaub, bei dem sie mit Thai Airways geflogen ist. Aufgrund der positiven Erinnerungen würde ich sehr gerne mit Thai fliegen. Mit aktuellem Stand rechnen wir aber damit Thai Airways nicht buchen zu können, da die Zukunft doch sehr ungewiss erscheint.

Hinweis Steuern und Gebühren :

Bei mehreren Suchen die über einige Wochen verteilt waren, konnte ich vor Kurzem einen Preisanstieg von ca. 50 USD auf ca. 300 USD erkennen.

Flug-Reviews:

Lounge-Reviews:

Turkish Airlines

Auch wenn Turkish Airlines keine First Class anbietet, wird der Service immer wieder gelobt und darüber hinaus haben wir die Möglichkeit in Köln/Bonn zu landen. Meinen letzten Aufenthalt am neuen Flughafen habe ich gemischt in Erinnerung, aber die Ausgangssituation war eine andere. Deswegen bin ich gerne bereit erneut über Istanbul zu fliegen.

Flug-Reviews:

Lounge-Reviews:

Turkish Airlines verlangsamt Ausbau (B787, A350)

Gedankenspiel Highlight-Reise | 2 Tools, um auf dem Laufenden zu bleiben

Auswärtiges Amt – Sicher Reisen

Weltweit haben Länder ihre Grenzen dicht gemacht und auch wenn sie sie nach und nach wieder öffnen, ist es wichtig, die Einreisebestimmungen zu kennen und zu wissen, ob ein Transit möglich ist. Eine Möglichkeit ist es aktiv zu recherchieren, aber das ist mühselig und erfordert aktives Handeln. Stattdessen habe ich mir vor einiger Zeit die App Sicher Reisen vom Auswärtigen Amt installiert und relevante Transit-Länder auf meine Pinnwand gepinnt. Auf diese Weise erhalte ich von Zeit zu Zeit entsprechende Meldungen als Push-Benachrichtigung. Die Neuerungen im Text werden zwar nicht hervorgehoben, aber alles in allem ist es für mich gut, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Android App iPhone App

Wenn Ihr Euch keine weitere App installieren möchtet, könnt Ihr auch das Web-Tool nutzen. Ihr erhaltet keine Push-Benachrichtigungen, könnt die Detailseiten allerdings als Lesezeichen einrichten.

Auswärtiges Amt - Sicher Reisen

Star Alliance Mitglieder – COVID-19 Landingpage

Die Anzahl der Allianz Mitglieder ist groß und jede Airline hat eigene Richtlinien und die Star Alliance hat für seine Passagiere eine Landingpage eingerichtet, die als Startpunkt für COVID-19 relevante Themen für die Airline selbst, aber auch für die Meilenprogramme dient.

Landingpage COVID-19

Gedankenspiel Highlight-Reise | 270k Meilen in vier Jahren

Im Gegensatz zu meinen Kollegen hier auf Frankfurtflyer bin ich nicht regelmäßig in der Luft und muss meine Meilen über andere Wege sammeln. Dabei ist es mir wichtig, möglichst wenige Meilen durch den Kauf von Zeitungsabonnements zu erhalten. Dementsprechend ist meine aktuelle Go-To-Kombination Payback und Miles & More und ich habe von beiden entsprechende Kreditkarten, um mich unter anderem vor dem Meilenverfall zu schützen.

Einkäufe:

Um im Alltag das Maximale herauszuholen, nutze ich primär die American Express Payback DM Karte. Mit dieser erhalte ich bei Einkäufen bei DM noch mal einen zusätzlichen Punkt, im Vergleich zur regulären American Express Payback Karte. Bei Übernachtungen in Hiltons bspw. hinterlege ich meine Miles & More Gold Kreditkarte, da ich mit dieser mehr Punkte erhalte.

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten

20.000 Prämienmeilen
300x189
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler

3.000 Payback Punkte/Meilen kostenlos kostenlos!
  • 3.000 Punkte/Meilen geschenkt!
  • Dauerhaft kostenlos
  • 2 Punkte je 2 Euro Umsatz (Dank PaybackMAX Turbo)
  • 1 zu 1 in Miles&More umwandeln

Damit ich bei Einkäufen bei DM noch mehr herausholen kann, mache ich mittlerweile Großeinkäufe, bei denen ich gezielt mit Coupons arbeite. Produkte, die nicht schlecht werden, kaufe ich ebenfalls in größeren Mengen – keine Wagenladung, aber 5 Flaschen DEO sind es dann schon.

Last but not least habe ich eine der Zusatzkarten einem Familienmitglied gegeben, welches für mich fleißig mit sammelt.

Meilen durch Aktionen:

Wir berichten regelmäßig über Aktionen, mit denen Ihr viele Tausende Meilen, teilweise sogar über 50.000 Meilen bei einer Aktion mitnehmen könnt. Diese sind sinnvoll und erlauben es deutlich günstiger Business und First Class zu reisen, entsprechen aber nicht meinem primären Ansatz. Ich möchte nicht viel mehr als Economy-Preise ausgeben und dennoch möglichst angenehm reisen.

Folgende und größtenteils kostenlose Aktionen habe ich bisher mitgenommen:

  • Miles & More West-Coast Promotion (3-Fach Meilen)
  • Miles & More Payback 25% Transfer-Promotion
  • Miles & More A380 Promotion (2-Fach Meilen)
  • Miles & More Kreditkarten Promotion (2-Fach Meilen auf Umsatz)
  • DKB – M&M Kreditkarten Dauer-Promotion (15k Meilen)
  • M&M Kreditkarten Promotion (soweit ich mich erinnere: 20k Meilen)
  • Gezielter Kauf von Gutscheinen, wenn es hierfür Meilen gab und dann an Familie/Freunde weiterverkauft oder selbst genutzt
  • 2 Angebote von DIE Welt
    • 1.: Relativ am Anfang meiner „Meilenkarriere“ und aus Interesse
    • 2.: First Class Produkte werden immer weniger und die Hoffnung, im Rahmen dieser Highlight-Reise noch ein First Class Produkt mit zunehmen
  • American Express Payback beworben (Freunde werben Freunde)
  • Diverse weitere N-Fach Meilen-Promotionen beim Kauf von XYZ bei Firma ABC
    • Das Produkt XYZ hätte ich auch ohne die N-Fach Meilen gekauft, jedoch habe ich bis zu einer Promotion gewartet.

Fazit:

Neben den 100k gekauften Meilen konnte ich im Alltag und gezieltes Nutzen von kostenlosen / sehr günstigen Promotionen sagenhafte 170k Meilen generieren. Da ich mit dem ÖPNV und dem Fahrrad zur Arbeit fahre, „entgehen“ mir sogar noch Meilen durch das Tanken. Ferner betreibe ich das Meilensammeln nicht exzessiv, sondern integriere es in meinen Alltag, wie es gerade passt. Zum Beispiel könnte ich im weiter entfernten Penny, anstelle vom sehr nahen Aldi einkaufen. Die Nähe und die Tatsache, dass dieser auf dem Arbeitsweg liegt, machen Aldi dennoch zu meinem bevorzugten Supermarkt.

Gedankenspiel Highlight-Reise | Frankfurtflyer Kommentar

Im Rahmen von dieses Gedankenspiels wurde mir wieder einmal klar, dass Business und First Class eine Wissenschaft für sich ist. Insbesondere wenn es um einen ganz besonderen Flug geht und man nicht alleine reist.

Auch wenn der Großteil der gesammelten Daten jederzeit veraltet sein kann, so war es doch insofern hilfreich, als das ich jetzt die Mitglieder mit einer First Class kenne und ob diese mit Miles & More und als Statusloser buchbar sind. Das macht die finale Buchung einfacher und den Tipp von unserem Leser Walther finde ich ebenfalls hilfreich. Danke!

„[…] Wenn Du magst, könnte Asiana eine Option sein. Die haben zwar keine First mehr im Angebot, jedoch sind die A380 noch mit der First ausgestattet und wurden als Business umgewidmet. Man bucht also Bizclass und erklärt dann am Checkin charmant bettelnd, daß das gerade die Honeymoonreise ist […]

Walther von der Vogelweide, Kommentar zum Beitrag „Gedankenspiel Highlight-Reise von den Philippinen nach Deutschland Teil 1“

Im Rahmen dieser Recherche bin ich ebenfalls auf die Landingpage „COVID-19“ von der Star Alliance aufmerksam geworden, weswegen sich der Aufwand für mich noch mehr gelohnt hat. Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken, bis ich die Highlight-Reise buchen kann.

Tüftelt Ihr bereits an neuen Reisen oder wartet Ihr noch ab?

Alle Teile dieses Trip-Reports:
Gedankenspiel Highlight-Reise von den Philippinen nach Deutschland Teil 1
Gedankenspiel Highlight-Reise von den Philippinen nach Deutschland Teil 2
Gebucht: Hinflug Philippinen 🇵🇭 2021
Gebucht: Highlight-Reise
Ré­su­mé der Highlight-Reise

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*