Gewinnspiel: 2 Tickets für den letzten Flug aus Berlin Tegel (im letzten Air Berlin Airbus A320)

Der Flughafen Berlin Tegel wird am 07. November 2020 nach 72 Jahren Betrieb endgültig seine Türen für den Flugbetrieb schließen und um dies gebührend zu feiern, hat Silver Travel zwei Sonderflüge zwischen dem neuen Berliner Flughafen BER und dem alten Berliner Airport Tegel aufgelegt.

Uns wurden von Silver Travel auf dem letzen Flug von Berlin Tegel (TXL) zwei Tickets zur Verfügung gestellt, welche wir unter unseren Lesern verlosen. Der Flug startet am 07. November 2020 um 22.50 Uhr und es geht von Berlin (TXL) nach Berlin (BER).  So nehmt Ihr mit etwas Glück auf diesem besonderen Flug auf Sitzplatz 2A und 2B Platz und könnt Euch von TXL verabschieden. Ebenso habt Ihr damit die Möglichkeit als eine der ersten Passagiere den neuen Flughafen BER zu besuchen.

Dabei halten diese zwei Abschiedsflüge noch eine Besonderheit für Euch bereit, denn sie werden in dem letzten noch in Air Berlin Farben lackierten Flugzeug stattfinden. Dieser Airbus A320, mit der Registrierung D-ASGK, fliegt nach der Einstellung des Flugbetriebes von Air Berlin nun für die deutsche Airline Sundair und ist nun für diese Sonderflüge eingeplant. Sollte es nicht zu einem außergewöhnlichen Vorfall kommen, wie einem kurzfristigen Defekt an der D-ASGK, dann dürft Ihr Euch quasi auch auf einen letzten Air Berlin Flug freuen.

Und sind wir mal ehrlich: Was passt besser zu einem Abschied von Berlin Tegel, als ein Flug mit Air Berlin, denn für viele war und ist die Airline untrennbar mit Tegel verbunden. Somit haben Air Berlin Fans auch die große Chance, noch einmal Air Berlin Kabinenluft zu schnuppern. Topbonus Meilen kann man leider nicht sammeln oder einlösen und es gibt auch keine offiziellen Statusvorteile für ehemalige Air Berlin Vielflieger.

Die zwei Berlin Tegel Abschiedsflüge werden am Abend des 07. November mit dem ex Air Berlin Airbus A320 durchgeführt und hierbei einmal von BER nach TXL und zurück von TXL nach BER führen.

  • SR8898 BER 21:00 Uhr nach TXL 21:35 Uhr (Flugpreis: 89,99 Euro)
  • SR8899 TXL 22:50 Uhr nach BER 23:25 Uhr (Flugpreis 124,99 Euro)

Dabei ist im Flugpreis bereits ein Handgepäckstück bis 6 kg und ein Aufgabegepäckstück bis 20kg enthalten, sodass Ihr auch mit Gepäck nach Berlin anreisen könnt und es auf diesem Flug mitnehmen dürft. Auch Wunschsitzplätze könnt Ihr auf den Flügen gegen eine Gebühr zwischen 10 Euro und 15 Euro reservieren.

Hier könnt Ihr den letzten Flug aus Berlin Tegel im Air Berlin Airbus A320 buchen

Gewinnspiel: 2 Tickets für den letzten Flug ab Berlin Tegel (TXL)

Silver Travel hat uns freundlicherweise zwei Tickets für den letzten Flug ab Berlin Tegel zur Verfügung gestellt. Dabei werden wir die Sitzplätze 2A und B unter unseren Lesern auf Flug SR8899 TXL 22:50 Uhr nach BER 23:25 Uhr verlosen. Alles was Ihr machen müsst, um diese Tickets zu gewinnen, ist unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren.





Ihr seid schon Abonnenten unseres Newsletters und wollt trotzdem an unserem Gewinnspiel Teilnehmen? Kein Problem!

Tragt hier einfach Eure Email Adresse ein, mit welcher Ihr den Newsletter erhaltet und Ihr nehmt ebenfalls am Gewinnspiel teil. Ihr erhaltet außer unserem gewohnten Newsletter keine weiteren Emails.



  • Eure Daten werden lediglich für die Auslosung des Gewinnspiels und den Versand des Newsletters verwendet. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.

Teilnehmen könnt Ihr bis zum 30.09.2020 um 23:59 Uhr, die beiden Gewinner der Tickets (jeder ein Ticket) wird am 01.10.2020 per Email benachrichtigt. Es gelten weiterhin unsere Gewinnspielbedingungen, welche Ihr am Ende des Beitrags findet.

Der letzte Flug aus Berlin Tegel (im letzten Air Berlin Airbus A320) | Frankfurtflyer Kommentar

An kaum einen Flughafen in Deutschland scheiden sich die Geister so sehr, wie an TXL. Manche lieben ihn, andere hassen den Flughafen. Zweifelsfrei klar ist aber, dass er Kult ist. Am 07. November geht diese Ära nun zu Ende und mit dem neuen Flughafen BER beginnt ab dann (hoffentlich wirklich) ein neues Kapitel in der deutschen und Berliner Luftfahrt.

Diese Flüge sind sicher eine tolle Gelegenheit für alle Fans, Enthusiasten und Luftfahrtbegeisterten, hier Teil dieser Geschichte zu sein und als einer der letzten, wenn nicht sogar als die letzten Passagiere, aus Berlin Tegel abfliegen zu können.

Ein besonderes Highlight ist ohne Zweifel der letzte Air Berlin Airbus A320, welcher nun für Sundair in der Basislackierung von Air Berlin fliegt und diese Flüge durchführt. Es gibt wohl kein passenderes Flugzeug für diese Flüge!

Danke an Silver Travel für das Bereitstellen der Flugtickets und viel Glück allen Teilnehmern bei dem Gewinnspiel.

Hier könnt Ihr den letzten Flug aus Berlin Tegel im Air Berlin Airbus A320 buchen
Hier findet Ihr die kompletten Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel
Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Gewinnspiel von Frankfurtflyer.de, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels

Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 22.09.2020, 16:01 Uhr bis zum 30.09.2020, 23:59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss man sich für den kostenlosen Frankfurtflyer Newsletter anmelden oder angemeldet sein. Sollte man vor dem Gewinnspielzeitraum bereits Abonnent des Newsletters sein, bestätigt man die Teilnahme über die Eingabe seiner Email Adresse in der zur Verfügung gestellten Box.

Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich.

Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland oder einem anderen EU-Land und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist allen Leserinnen und Lesern des Blogs gestattet. Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Der Betreiber behält vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise (a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Die zu gewinnenden Preise werden im jeweiligen Blogpost beschrieben.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber.

Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von drei Tagen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere der Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers zum Versand eines Newsletters und werblicher Mails im Zusammenhang mit Frankfurtflyer.de verwendet werden können.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer ausdrücklich sein Einverständnis zum Erhalt dieser Mails. Frankfurtflyer.de erhebt, speichert und nutzt die Daten außerdem zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens ( Vor- und Nachname) in den vom Veranstalter genutzten Medien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Anwendbares Recht

Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Website. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team von Frankfurtflyer.de

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Mit Air Berlin habe ich meine erste Reise in die USA und meine Hochzeitsreise gemacht . Sie war ein Stück Berlin und bot erstklassigen Service. Beispiel: Das ich zwar aus Kostengründen keinen Sitzplatz reserviert hatte, aber trotzdem kostenlos einen Fensterplatz bekam. Für mich bleibt Air Berlin immer in meinem Herzen und die beste Airline die es gab

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*