Guide: SkyTeam Allianz

Die SkyTeam Allianz ist eines der drei großen Allianzen und besteht aus 19 Mitgliedern, die über 1150 Ziele in über 175 Ländern bedienen. Innerhalb des Netzwerkes stehen Euch 750 Lounges zur Verfügung. Welchen Service SkyTeam Euch als Business und Privatkunde zur Verfügung stellt, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Guide: SkyTeam Allianz | Mitglieder

Die 19 Mitglieder von SkyTeam sind weltweit verteilt und verbinden Europa, Asien, Afrika und die USA und haben hauptsächlich Economy, Premium Economy und Business Class im Angebot. Korean Air ist eine der wenigen Airlines mit einer First Class Kabine innerhalb der Allianz.

SkyTeam - Mitglieder, Drehkreuze + Beiträge
Aeroflot:
Drehkreuze:
  • Pulkovo (LED)
  • Scheremetjewo, Moskau (SVO)

Aerolineas Argentinas:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Ministro Pistarini, Buenos Aires (EZE)
  • Aeroparque Jorge Newberry, Buenos Aires (AEP)
  • Pajas Blancas, Cordoba (COR)
Aero Mexico:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Monterrey (MTY)
  • Intl. Flughafen Miguel Hidalgo y Costilla, Guadalajara (GDL)
  • Intl. Flughafen Benito Juarez, Mexiko-Stadt (MEX)

Beiträge:
Review: Economy Class, B737-8
Review: Economy Class, B737-700
Review: Business Class, B737
Review: Lounge Mexico City
Air Europa:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Barajas, Madrid (MAD)

Beiträge
Blick in die neue Air Europa Business Class
Air France:
Drehkreuze:
  • Paris-Charles de Gaulle (CDG)
  • St. Exupéry, Lyon (LYS)

Beiträge:
Neue Business Class im A330
Neue (Premium) Economy Class
Review: Business Class, B777-300ER
Neue Business Class Lounge in Paris
Review: Lounge in Frankfurt T2 - Schengen
Alitalia:
Drehkreuze:
  • Malpensa, Mailand (MXP)
  • Fiumicino, Rom (FCO)

Beiträge:
Review: Business Class, A330
Review: Business Class, A320
Review: Casa Alitalia Lounge, Rom, Terminal E
China Airlines:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Kaohsiung (KHH)
  • Intl. Flughafen Taichung (TXG)
  • Intl. Flughafen Taoyuan, Taiwan (TPE)

Beiträge:
Review: Economy, A350
Review: Premium Economy, A350
Review: Business, A350
Guide: China Airlines
Guide: Dynasty Flyer-Programm (DFP)
China Eastern:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Pudong, Schanghai (PVG)
  • Intl. Flughafen Hongqiao, Schanghai (SHA)

Beiträge:
Neue Business Class
Czech Airlines:
Drehkreuze:
  • Václav Havel-Flughafen, Prag (PRG)

Beiträge:
Review: Economy, A319
Delta:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Atlanta Hartsfield-Jackson (ATL)
  • Intl. Flughafen John F. Kennedy, New York (JFK)
  • Intl. Flughafen Salt Lake City (SLC)

Beiträge:
Neue Business Class
Garuda Indonesia:
Drehkreuze:
  • Jakarta Soekarno-Hatta Intl. Airport (CGK)
  • Intl. Flughafen Ngurah RAI, Denpasar (DPS)

Beiträge:
Review: First Class, B777-300ER
Review: Business Class, A330
Review: Business Lounge, Jakarta
Review: Business Class, B737
Kenya Airways:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Jomo Kenyatta, Nairobi (NBO)
KLM:
Drehkreuze:
  • Amsterdam-Schiphol (AMS)

Beiträge:
Review: Economy Class, Embraer
Review: Economy Class, B777-300ER
Review: Economy Class, B737-300ER
Review: Business Class, B777-300ER
Review: World Business Class, B777-300ER
Review: KLM Crown Lounge AMS Intl.
Korean Air:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Incheon, Seol (ICN)
  • Intl. Flughafen Gimhae (PUS)
  • Intl. Flughafen Jeju (CJU)

Beiträge:
Boden-Review: B747-8 in FRA
Middle East Airlines (MEA):
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Rafic Hariri, Beirut, Libanon (BEY)
Saudia:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen King Abdulaziz, Dschidda (JED)
  • Intl. Flughafen King Khalid, Riad (RUH)

Beiträge:
Neue Business Class
TAROM:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Henri Coanda, Bukarest (OTP)

Beiträge:
Review: Economy, B737
Vietnam Airlines:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Noi Bai (HAN)
  • Intl. Flughafen Tan Son Nhat (SGN)

Beiträge:
Vorstellung des neuen A350 in FRA
Xiamen Air:
Drehkreuze:
  • Intl. Flughafen Gaoqi, Xiamen (XMN)
  • Intl. Flughafen Changle, Fuzhou (FOC)

Guide: SkyTeam Allianz | SkyTeam Priority

Die SkyTeam Allianz bietet ihren Vielfliegern einige Vorteile, die u.a. im SkyPriority Panel zusammengefasst sind. Darüber hinaus gibt es den Status Elite sowie Elite Plus, die an späterer Stelle erläutert werden.

SkyPriority Panel
Das SkyPriority-Panel ist eine ausgewählte Gruppe von Passagieren, die ihre Erfahrungen mit SkyTeam in Form von Kommentaren, Bildern und Mikrobefragungen teilt, um SkyPriority für alle Beteiligten weiter zu verbessern. Nutzen Sie die App während Ihrer gesamten Reise, um Feedback zu Ihren SkyPriority-Erfahrungen zu geben. Um diesem exklusiven Panel beizutreten, laden Sie einfach die App herunter und folgen Sie den Anweisungen. In weniger als 5 Minuten können Sie Ihr erstes Feedback übermitteln."
- SkyTeam - Priority Page
SkyPriority
SkyPriority bietet Ihnen bevorzugte Serviceleistungen an über 1.000 Flughäfen in der ganzen Welt. Die auffallenden SkyPriority-Schilder weisen Ihnen den Weg durch die Flughäfen. So kommen Sie schnell und bequem voran. Von Priorität beim Check-in, beim Boarding und bei der Gepäckabfertigung bis hin zu speziellen Vorzugsreihen bei Ticket- und Transferschaltern sowie bei der Sicherheits- und Passkontrolle – alles geht schnell und bequem.
- SkyTeam - Priority Page

Guide: SkyTeam Allianz | SkyTeam Elite (Plus) Status

VorteileSkyTeam EliteSkyTeam Elite Plus
Lounge-Zugang-JA
Garantierte Reservierung für ausverkaufte Flüge-JA
SkyPriority: Wertschätzung unserer Kunden-JA
Priorität am Transfer-Schalter-JA
Prioritätszugang bei der Pass- und Sicherheitskontrolle-JA
Zusätzliches FreigepäckJAJA
Priorität bei der Gepäckabfertigung-JA
Priorität beim Check-inJAJA
Bevorzugte GepäckannahmeJAJA
VorzugssitzplatzJAJA
Priorität beim BoardingJAJA
Priorität beim Flughafen-Stand-byJAJA
Die bevorzugten Serviceleistungen können je nach Flughafen variieren.

Ihr habt bereits einen Status bei einem Vielfliegerprogramm von einem SkyTeam Mitglied? Wunderbar! Dann könnt Ihr hier (weiter unten) prüfen, ob und welchen SkyTeam Status Ihr innehabt.

Guide: SkyTeam Allianz | SkyTeam Lounges

Die SkyTeam Allianz hat vor einigen Jahren damit begonnen an Schlüsselflughäfen eigene Lounges zu eröffnen. Hierbei ist die Idee, dass man nicht mehr die Lounge einer Airline der Allianz nutzt, sondern dass man das Branding und den Marktauftritt der Allianz an Flughäfen verwendet, an denen man keinen Hub einer Partnerairline findet. 

Durch eigene Lounges der Allianzen wird die Wahrnehmung der Allianz deutlich verbessert und gerade an einem Flughafen wie London Heathrow macht eine Allianz-eigene Lounge mehr als Sinn. So fliegen eine ganze Reihe von SkyTeam Airlines London Heathrow an, aber keine der Airlines betreibt in London Heathrow einen Hub oder eine Lounge.

Aufgrund der vielen SkyTeam Abflüge ab London Heathrow hat die SkyTeam Lounge in London auch eine entsprechende Größe. Dennoch hat man die Lounge auch für einige andere Airlines geöffnet und auch Priority Pass Mitglieder dürfen die SkyTeam Lounge in London nutzen.

SkyTeam: Lounge Finder
SkyTeam: Lounge Finder

Im SkyTeam Service enthalten ist der Lounge Finder.

Transfer-Desks:

SkyTeam bietet den ankommenden Passagieren jeder Buchungsklasse kostenlose Sitzgelegenheiten mit Stromanschlüssen in unmittelbarer Nähe. Zusätzlich gibt es kostenlose Duschen und die Möglichkeit in einem nahegelegenen Restaurant Mahlzeiten zu kaufen. Um die Dusche in Anspruch nehmen zu können, muss der Schlüssel beim Restaurant (Flughafen: TPE) abgeholt werden. Darüber hinaus können sich Passagiere am Transfer-Desk über Flugrelevante Themen informieren. Dazu zählt das Auswählen von Sitzplätzen und das Umbuchen auf einen späteren Flug, wenn der eigene Flug verpasst wurde. Diese Transfer-Desks stehen nicht an allen Flughäfen zur Verfügung.

Kommentar:

Seit meiner ersten Dusche bei einem Layover bin ich sehr begeistert, weil man erfrischt und deutlich entspannter am Zielort ankommt.

Guide: SkyTeam Allianz | Business-Lösungen

Den Business Kunden der Allianz stehen unterschiedlichste Angebote zur Verfügung. Dazu zählen:

  • SkyTeam Global Meetings (mehr Dazu)
    • Rabatte i.H.v. bis zu 15 % auf Ticketpreise zu internationalen Meetings, Events und Konferenzen.
    • für jeden 50. Teilnehmer gibt es ein Gratis-Ticket
    • interessante Regeln (alle Regeln, weiter unten auf der Webseite):
      • mind. 50 Teilnehmer mit Anreise via Flugzeug
      • Teilnehmer müssen aus mind. 2 Ländern stammen (exkl. Event-Land)
      • SkyTeam als offizielles Allianznetzwerk nennen
  • SkyTeam-Firmenabkommen / Prämienprogramme für Geschäftsreisen (mehr Dazu)
    • Unternehmen muss bei mind. 5 SkyTeam-Mitgliedsairlines buchen
    • wirbt mit
      • Kostensenkung
      • verbesserter Zugriff auf eine Reihe von SkyTeam-Produkten und Serviceleistungen
      • preislich attraktive Reiselösung wird auf das Unternehmen zugeschnitten
  • Firmenabkommen in China (mehr Dazu):
    • Gehört zwar zu SkyTeam-Firmenabkommen, kann aber bereits ab drei reisen mit SkyTeam-Mitgliedsairlines abgeschlossen werden.
    • Mindesthöhe von Ausgaben i.H.v. 1 Millionen CNY bei intl. Flügen und 2 Millionen CNY bei Flugreisen p.J.
      • Gemäß Google, Stand 22.06.2019 sind 1 Millionen CNY 127.736,21 €
  • SkyTeam Marine & Offshore (mehr Dazu)
    • Unternehmen die in der Schiffs- und Offshore-Energie-Branche sind, können ebenfalls Vorteile genießen.

Guide: SkyTeam Allianz | SkyTeam Cargo

Das im Jahr 2000 gegründete SkyTeam Cargo bietet Euch 17 Hubs zu 175 Zielen mit 68 Lagerräumen und die Flotte besteht aktuell aus 3,145 Flugzeugen.

  • Aeroflot Cargo
  • Aerolineas Argentinas Cargo
  • Aeromexico Cargo
  • Air France / KLM Cargo
  • Alitalia Cargo
  • China Airlines Cargo
  • China Cargo
  • Czech Airlines Cargo
  • Delta Cargo
  • Korean Air Cargo
  • Saudia Cargo
Versandoptionen:
Express (u.a.):
  • bis zu 32 kg pro Stück und 100 kg pro Versand

  • schnelle Verbindungen

  • schnelle Lieferung nach Versandaufgabe

  • Online-Versandtracking
Allgemein (u.a.):
  • Most commodities not requiring special handling accepted

  • Standard Abgabe und Aufnahmezeiten an den jeweiligen Stationen

  • Shipping mode: bulk, unit load device (ULD) and allocations for regular systems
Spezialversand (u.a.):
  • Die Lösung für den transport von Motoren und allen anderen Objekten, die beim transport besondere Beachtung benötigen.

  • Eignet sich gut für den Transport von großen, schweren oder atypischen Objekten.

  • Erfahrung mit dem Versand von gefährlichen Gütern nach IATA-Gefahrguttransportvorschriften.
Individuell:
  • an Ihre Anforderungen zugeschnitten
Weitere Details findet Ihr auf SkyTeam.com - Cargo - Start und auf SkyTeam.com - Cargo - Routen könnt Ihr Euch über Routen informieren.

 

Guide: SkyTeam Allianz | Kommunikation

Im Bereich soziale Medien ist die SkyTeam Allianz breit aufgestellt und Ihr könnt die Allianz über folgende Kanäle erreichen:

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Sina Weibo
  • WeChat
  • E-Mail

Guide: SkyTeam Allianz | mit 3 Business Class Reisen zum SkyTeam Elite Plus Status

Um den SkyTeam Elite Plus Status zu erhalten, braucht Ihr bei Flying Blue insgesamt 280 XP. Die ersten 100 XP für den Silver-Status und weitere 180 XP für den Gold-Status. Mit letzterem gibt es einen Status Match zu Elite Plus.

Der folgende Abschnitt wurde am 26.06.2019 um 20:10 angepasst.

Blick vom Sitz | China Airlines Business Class Airbus A330
Blick vom Business Class Sitz

Wenn Ihr z.B. öfters auf die Philippinen fliegt, sammelt Ihr auf der Strecke FRA-TPE-MNL in der Business Class insgesamt 102 XP. 36 XP von Frankfurt nach Taipeh und weitere 15 XP von Taipeh nach Manila. Solltet Ihr mit China Airlines fliegen, liegen die Kosten für Business-Saver-Tickets bei ca. 2.500 Euro für den Hin- und Rückflug. Wenn Ihr Business Flex nutzt, liegen die Preise bei ca. 5000 Euro. Fliegt Ihr also 3 Mal pro Jahr auf die Philippinen oder eine andere Strecke mit Umsteigen, könnt Ihr auf diese Weise sowohl den SkyTeam Elite Plus Status als auch den Flying Blue Gold Status erreichen. Damit genießt Ihr viele SkyPriority Vorteile und erhaltet u.a. bei KLM und Air France 50 % Rabatt auf die Reservierung von Sitzplätzen. Der Standardsitz ist sogar kostenlos. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich kostenlosen Loungezugang.

Um den Gold- und Elite Plus Status zu behalten, reichen auf der Strecke FRA-TPE-MNL 2 Business Class Reisen pro Jahr aus.

Da die Kosten für Business Class bei China Airlines deutlich günstiger sind, ist im Beispiel China Airlines als operierende Airline genannt.

Neben dem Status Match mit China Airlines und Flying Blue, haben wir in der Vergangenheit einen Status Match Guide mit der Airline Aerolíneas Argentinas beschrieben.

Guide: SkyTeam Allianz | Round the World planner

SkyTeam: Round the World
SkyTeam: Round the World

Auf SkyTeam könnt Ihr Euch auch ein Round the World Ticket kaufen.

Guide: SkyTeam Allianz | Frankfurflyer Kommentar

Ob Vielflieger oder Standardflieger mit einer oder zwei Urlaubsreisen pro Jahr, die Wahl der Airline und der zugehörigen Allianz kann das Reiseerlebnis entscheidet beeinflussen. Die vom SkyTeam zur Verfügung gestellten Transfer-Desks mit kostenlosen Duschen helfen bei der Ankunft z.B. enorm.

Konntet Ihr bereits Erfahrungen mit SkyTeam und dessen Mitgliedairlines sammeln?

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. Hallo Alex,
    Leider ist es so dass man die XP Points nur bekommt wenn die Meilen für die Flüge auch bei KLM oder Air France gutgeschrieben werden. Sollten diese bei Air China, wie in deinem Beispiel, gutgeschrieben werden kannst du alles vergessen in Bezug auf XP. Dieses Lehrgeld ist mir passiert und hat mich den ersten Status (100XP) gekostet.Da die Meilenausbeute bei Partnerairlines innerhalb des SKY Teams sehr variiert sollte man bei der Statusjagd in den sauren Apfel beißen und auch die Meilen bei Flying Blue gutschreiben lassen, denn nur dann gibt es die XPs.Kleines Beispiel : WAW-SVO-ICN in Business. Bei Flying Blue 6025 Meilen(Where to credit und MileCalc)oneway und bei Aeroflot 9640 Meilen.Hab die Meilen bei Aeroflot gutgeschrieben und dachte die XPs kommen noch, doch leider war dem nicht so. Nach Rücksprache mit dem Service Center hieß es keine Gutschrift bei Flying Blue ,keine XPs.
    Ansonsten kann ich die Business Class von Aeroflot nur wärmstens empfehlen. Service top, Essen top. Auf Innereuropäisch echte Business Class Sitze und Atmosphäre.
    Langstrecke ebenfalls top. Persönliche Ansprache beim Service.Die Hardware ist vielleicht nicht die neueste aber trotzdem gut. Der Sitz wird zum Bett und ist bequem.
    IFE auch gut und auch auf Deutsch.
    Bei Vietnam Airlines ist die Langstrecke auch sehr gut. Service , Sitz und Essen sehr gut. IFE auch und auch auf Deutsch. Mein Flug war ICN-HAN (A350-900).
    Mittelstrecke ( HAN-KUL A321) ein bequemer Sitz. Service und Essen gut. IFE war ein Tablet mit Kopfhörer.
    Alles in allem war ich sehr zufrieden mit beiden Airlines. Auch am Boden (Lounges, Check In) lief alles problemlos.
    Mein Fazit : jederzeit wieder.

    • Moin Peco,

      ich freue mich über Dein ausführliches Feedback und gebe Dir recht, dass das Flying Blue Programm als Meilenprogramm ausgewählt werden muss. Davon gehe ich bei dem Beispiel auch aus. Ich habe den Abschnitt aber aktualisiert, damit es klarer ist.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!

      Viele Grüße
      Alex

  2. SkyTeam Elite Plus Mitglieder bekommen den Lounge Zugang nur bei internationalen Verbindung. Star Alliance Gold und Oneworld Saphire/Emerald können auch bei domestic Flügen die Lounge nutzen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*