Hammer: British Airways Business Class in die USA ab 879 Euro Hin- und Rückflug

Ab Luxemburg und Brüssel gibt es von British Airways gerade Business Class Preise in die USA, welche man vor noch nicht all zu langer Zeit als Error Fares bezeichnet hätte. Dabei scheint es sich hierbei diesmal nicht um einen Error Fare zu handeln, sondern um sehr gute Business Class Preise in Richtung USA. 

So sind einige Ziele wie Boston und Miami besonders günstig und lassen sich für unter 900 Euro für den Hin- und Rückflug buchen, ebenso gibt es viele weitere Ziele in den USA für etwas über 1.000 Euro, was in der Business Class ein unglaublich günstiger Preis ist. 

Aktuell ist die Einreise für Personen aus dem Schengenraum in die USA nur mit wenigen Ausnahmen gestattet, jedoch kann man diese Preise auch weit in die Zukunft buchen und schon für den Spätsommer 2021 diese extrem günstigen Business Class Tickets bekommen.

Buchen könnt Ihr bei British Airways direkt

British Airways Business Class Angebote in die USA | Ziele und Preise

Folgende Preise habe ich über die Webseite von British Airways mit Abflug in Luxemburg ermittelt. Ab Brüssel sind die Tickets etwa 100 Euro teurer. 

  • Boston ab 879 Euro
  • Miami ab 888 Euro
  • New York ab 1.026 Euro
  • Washington D.C. ab 1.069 Euro
  • Philadelphia ab 1.033 Euro
  • Atlanta ab 1.161 Euro
  • Orlando ab 1.167 Euro
  • Chicago ab 1.161 Euro
  • San Francisco ab 1.023 Euro
  • u.v.m.

Grundsätzlich lassen sich diese Angebote ein Jahr im Voraus buchen, wobei der Rückflug binnen einem Jahr vom Buchungstag stattfinden muss. 

Leider erlaubt British Airways grundsätzlich keine kostenlose Erstattung dieses Tarifs, jedoch könnt Ihr dank der Corona Kulanzregel jederzeit kostenlos umbuchen (eine mögliche Tarifdifferenz fällt aber an) und auch den Flugpreis im Notfall als Gutschein auszahlen lassen, um ihn für ein anderes Angebot zu nutzen. 

Sollten sich Eure gebuchten Flüge noch einmal ändern, z.B. durch eine Flugplanänderung, was nicht unwahrscheinlich ist, dürft Ihr auch kostenlos umbuchen oder auch das Ticket erstatten lassen. 

British Airways Business Class Angebote | Meilengutschrift

Diese British Airways Business Class Angebote buchen in die Buchungsklasse I. Damit könnt Ihr bei einer Vielzahl an Meilenprogrammen Meilen oder Punkte sammeln. Wie viele Meilen Euch in Eurem Programm gutgeschrieben werden, erfahrt Ihr auf wheretocredit.com 

Wenn Ihr Euch die Flüge im British Airways Executive Club gutschreiben lasst, erhaltet Ihr 150% der Distanzmeilen als Avions gutgeschrieben (zzgl. möglichen Statusbonus).

Ab 420 Tier Points (und mindestens vier Segmente auf British Airways) erhaltet Ihr im British Airways Executive Club den Sapphire Staus, mit welchem Ihr Business Class Lounge Zugang ( +1 Gast), extra Gepäck, Priority Boarding und Fast Lane, sowie viele weitere Vorteile bei oneworld Alliance Flügen erhaltet.

Der Hin- und Rückflug ab Deutschland, über London in die USA bringt bereits mindestens 360 Tier Points. Mit einem zusätzlichen Umstieg in den USA (z.B. Luxemburg- London- Chicago- Miami) hättet Ihr den Silber Status bei British Airways allerdings schon im Sack, welcher fast die identischen Vorteile zum Lufthansa Senator Status bringt!

British Airways Business Class

In der British Airways Business Class erwartet Euch immer eine mini Suite, welche sich komplett flach stellen lässt. Allerdings sind pro Reihe bis zu 8 Sitze in einer 2-4-2 Anordnung zu finden. Die Sitze sind versetzt vorwärts und rückwärts angeordnet.

Natürlich genießt Ihr in der British Airways Business Class auch Vorzüge, wie einen eigenen Check-In Schalter, Priority Gepäck, Lounge Zugang und mehr Freigepäck.

British Airways First Class Upgrade

Einer der großen Vorteile von British Airways Business Class Angeboten ist, dass man die Flüge sehr günstig in die British Airways First Class upgraden kann. Hierfür sind für einen Flug von London nach New York nur 20.000 Avios nötig. Mit bis zu 14 First Class Sitzen pro Flugzeug sind die First Class Upgrades auch sehr gut verfügbar.

British Airways Avios lassen sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz extrem gut über das Membership Rewards Programm von American Express sammeln, da man diese Punkte direkt in British Airways Avios umtauschen kann. Das Tauschverhältniss liegt bei 5:4, wodurch 20.000 Avios 24.000 Memberschip Rewards Punkten entsprechen. Diese lassen sich schon durch den Willkomensbonus einer einzigen Karte mehrfach sammeln!

DIE Karte für Vielflieger

Die all-round Meilenkreditkarte mit Rekordbonus

Rekordbonus:
Eine Karte für alle Airlines | 40.000 Punkte | 32.000 Meilen bei 12 Airlines
American Express Gold Card

Die British Airways First Class

Die British Airways First Class wird gerne auch als „Business Plus“ oder „die beste Business Class der Welt“ bezeichnet. Dies liegt insbesondere an dem, im Vergleich zu anderen First Class Produkten, verhältnismäßig schmalen Sitz. Während beispielsweise Lufthansa und SWISS in ihrer First Class nur 8 Sitze verbauen, bietet British Airways in den Boeing 747/777 sowie Airbus A380 14 First Class Sitze an. In den Boeing 787 sind hingegen „nur“ 8 First Class Sitze verbaut.

Nichtsdestotrotz bietet die British Airways First Class einen individuellen Service an Bord und am Boden an. Hier habt Ihr als British Airways First Class Passagier Zugang zu den British Airways Concorde Rooms.

Hier könnt Ihr eine tolle Video Review von Yourtravel.tv sehen

British Airways Business Class Angebote | Hotels

Uns findet Ihr regelmäßig in Hotels der Ketten Hilton, Marriott und IHG, denn dort genießen wir regelmäßig die vielfältigen Statusvorteile des jeweiligen Bonus-Programms. Am häufigsten vertrauen wir dabei auf Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel.

Sofort massive Vorteile bei Hilton

Sofort Hilton Gold Status und 5.000 Punkte geschenkt
Hilton Honors Credit Card 120x78
  • Sofort Hilton Gold Status, solange man die Karte besitzt
  • kostenloses Frühstück. Upgrades, Loungezugang und vieles mehr
  • 2 Punkte je Euro bei Hilton und 1 Punkte je Euro bei allen anderen Ausgaben
  • Reiseversicherungen für 35 Euro zubuchbar
  • ab 20.000 Euro pro Jahr upgrade zum Diamond Status

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchem Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

Wenn Ihr vor Ort einen oder mehrere Ausflüge plant, können wir Euch hier GetYourGuide nur wärmsten empfehlen. Hier haben wir selbst schon gute Erfahrungen gemacht und man findet hier auch günstige Flughafentransfers.

British Airways Business Class Angebote | Frankfurtflyer Kommentar

Es gehört sicherlich Mut dazu, jetzt Flüge für eine USA Reise zu buchen, immerhin gibt es nach wie vor den Einreisestopp in die USA, allerdings kann man diese sensationellen Preise so weit in der Zukunft buchen, dass man das Risiko minimieren kann.

Vielleicht hat die aktuelle Krise auch einen kleinen Vorteil, denn sie bringt Preise wie diese hervor, welche vor allem mutige Reisende sehr belohnen könnten, denn so günstig findet man selten Business Class Flüge in die USA.

Buchen könnt Ihr bei British Airways direkt

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. So ein ganz klein wenig darf man bei BA aber die enormen Kosten der Sitzplatzreservierung nicht aus den Augen verlieren. Hat nicht unbedingt jeder den erforderlichen Status für eine kostenfreie Reservierung und möchte dennoch Reservierung. Das ist so ein wenig der BA-Weg, die Suchmaschinen etwas zu tunneln.

    Natürlich sind die genannten Tarife sehr günstig. War mehr eine grundsätzliche Überlegung.

    • In der neuen Business Class brauchst du keine Reservierung mehr, denn alle Sitze sind gleich gut. Und dementsprechend sollte man den Artikel vielleicht auch anpassen und nicht das Foto der Club Suite zeigen und dazu von 2-4-2 Bestuhlung schreiben. Gerade auf der NYC wird wohl jetzt eher die Club Suite fliegen nach dem aus der 747.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*