Hilton Honors verlängert Status bis 2022

Hilton Frankfurt Airport

Die Verlängerung des Status bei Hotel- und Airline-Programmen steht bei vielen von Euch derzeit vermutlich nicht mit „Prio 1“ auf der Agenda. Trotzdem versuchen viele Kundenbindungsprogramme derzeit die Sorgen ihrer Kunden zu zerstreuen. Meist glückt das nur bedingt mit schwammigen E-Mails. Hilton Honors geht nun in die Offensive und verspricht allen Elite-Kunden eine Status-Verlängerung bis Ende März 2022. Und Hilton geht noch weiter: Wem ein Status-Downgrade in diesem Jahr drohte, dessen Status wird bis Ende März 2021 verlängert.

Hilton Honors verlängert Status bis 2022 | Details zur Status-Verlängerung

IHG hat mit seinem Rewards Club vorgelegt und die Anforderungs-Kriterien für die Status-Verlängerung in 2020 auf 75% reduziert. Hilton geht mit seinem Hilton Honors Programm noch einen Schritt weiter. Der aktuelle Status wird eingefroren und im besten Fall bis zum 31. März 2022 verlängert. Auch ein Status-Downgrade droht nicht, obwohl eine verpasste Requalifikation in 2019 nichts mit den Reisebeschränkungen durch den Coronavirus zu tun hat.

  • Verlängerung des 2019 Status: Alle Mitglieder, die sich zum 31. März 2020 auf ein Downgrade einstellen mussten, da sie in 2019 die Kriterien nicht erfüllt haben, behalten ihren Status bis 31. März 2021. Diese Regelung gilt für die Mitgliedsstufen Silver, Gold und Diamond.
  • Verlängerung des 2020 Status: Der aktuell gültige Status aller Mitglieder wird bis zum 31. März 2022 verlängert. Je nach Mitgliedsstufe profitiert Ihr also von 24 Monaten Hilton Honors Silber, Gold oder Diamond Status.

Weitere Vorteile, mit denen Euch Hilton Honors entgegen kommt:

  • Verlängerte Gültigkeit von Punkten: Der Punkteverfall wird bis 31. Dezember 2020 ausgesetzt.

Hilton Honors verlängert Status bis 2022 | Frankfurtflyer Kommentar

Vor wenigen Tagen hatte ich darüber berichtet, dass trotz Corona-Krise bei Marriott Bonvoy Status-Downgrades verspätet durchgezogen wurden. Von der Sache her völlig korrekt, aber entgegen den Erwartungen von vielen von uns. Den Status während der Corona-Krise herabzustufen, schien irgendwie falsch. Genau das haben sich die Verantwortlichen von Hilton Honors auch gedacht und auf der eigenen Webseite weitreichende Anpassungen für ihre loyalen Kunden angekündigt.

Ich finde diese Vorgehensweise hat absoluten Respekt verdient. Auch wenn ich gerne mal nörgel, dass die Lounges bei Hilton häufig aus allen Nähten platzen und der Top-Tier-Status vermutlich nirgends einfacher erreichbar ist, beeindruckt mich diese Großzügigkeit. Hilton Honors zeigt mit der Aktion was wahre Gastfreundschaft ist.

Wie profitiert Ihr von der Status-Verlängerung bei Hilton Honors?

Danke für den Hinweis an YHBU!

Das könnte Euch auch interessieren

7 Kommentare

  1. Na das nenne ich mal Loyalität. Hilton ist für mich sowieso die beste Hotelkette.
    Endlich mal eine Nachricht über die man sich in der jetzigen sehr schwierigen Zeit freuen kann.
    Gruß Peter

  2. Ein berechtigter Gedanke…, Hilton bietet auch einen Status Match an.

    Wenn ich heute den Status Match beantrage, dieser gewährt wird, dann gehe ich davon aus das ich durch die aktuelle Situation weit mehr als 90 Tage den Status zunächst behalte 😉

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*