Lasst Euch diese Kreditkartenangebote mit fast 100.000 Meilen nicht entgehen!

Meilenkreditkarten sind ein extrem mächtiges Mittel um Vielfliegermeilen zu sammeln. So bekommt man nicht nur für jeden Euro, den man sowieso ausgeben muss Meilen gutgeschrieben, sondern man kann gerade mit guten Willkommensboni das Meilenkonto sehr schnell auffüllen. Auch wir sammeln einen Großteil unserer Meilen mit Kreditkarten und bewerkstelligen hiermit unsere Reisen in der First- und Business Class.

Aktuell gibt es vier wirklich erwähnenswerte Angebote für Kreditkarten, welche teils den höchsten Bonus für den Abschluss bieten, den wir je gesehen haben. Daher wollen wir Euch diese vier Angebote noch einmal kurz zusammenfassen, insbesondere da hier auch tausende komplett kostenlose Meilen generiert werden können.

Kann man auch mehrere Kreditkarten abschließen und den Bonus bekomme?

Es ist ein sehr weit verbreiteter Irrglaube, dass man nur eine Meilenkreditkarte haben kann und es auch eine once in a lifetime Aktion ist, einen Willkommensbonus zu erhalten. Das Gegenteil ist der Fall, denn man kann auch mehrere Meilenkreditkarten besitzen und hierfür auch immer den Willkommensbonus bekommen.

Entscheidend ist immer, dass man als Neukunde gilt, was darüber definiert wird, dass man eine entsprechende Karte über einen gewissen Zeitraum nicht besessen hat. Bei der Miles&More Kreditkarte sind dies 12 Monate in denen man keine Hauptkarte (Partnerkarten sind nicht relevant) besessen haben darf und bei American Express 18 Monate für einen Kartentyp als Hauptkarteninhaber.

Gerade bei American Express mit den vielen verschiedenen Karten und damit auch Boni, ist es besonders spannend, denn man kann JEDE Karte einmal besitzen und bekommt den vollen Bonus, wenn man die Karte 18 Monate als Hauptkarteninhaber besessen hat. Man kann also ALLE Karten einmal haben und den Bonus mitnehmen.

Es ist hier kein Problem z.B. eine Amex Platinum, Amex Gold und AMEX Payback zu haben oder auch eine AMEX Business Gold, Private Amex Platinum und private AMEX Gold. Für alle Karten bekommt Ihr den vollen Bonus!

Ich selbst habe aktuell die AMEX Business Platinum, eine private Platinum (wegen dem Bonus, denn die Vorteile habe ich auch von der Business Platinum), eine Amex Gold, AMEX Blue und AMEX Payback. Für alle Karten habe ich in den letzten Monaten auch die vollen Willkommenspunkte erhalten!

Bis zu 20.000 Meilen mit der Miles&More Kreditkarte Gold (Endet am 30.06.2021)

Die Miles&More Kreditkarte Gold ist der Klassiker unter den deutschen Meilenkreditkarten und aktuell kann man sie auch mit einem erhöhten Bonus bekommen. Anstelle der 4.000 Meilen zur Begrüßung, gibt es für die Business Karte (für Selbständige- und Freiberufler) 20.000 Meilen und für die private Gold Karte 15.000 Meilen zur Begrüßung.

Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten mit Rekordbonus
Mega Bonus: 25.000 Prämienmeilen anstelle von 4.000 Meilen
300x189
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
    • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Für Selbständige und Freiberufler mit 30.000 Meilen Mega Bonus
Mega Bonus: 30.000 Prämienmeilen anstelle von 4.000 Meilen
  • 20.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
    • Weitere 5.000 Prämienmeilen nach den ersten 2.000 Euro Umsatz 
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • 1 Meile je 1 Euro (100% mehr Meilen im Vergleich zur privaten Karte)
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Mehr Informationen im Beitrag 

5.000 Payback Punkte/ Miles&More Meilen KOSTENLOS mit der AMEX Payback (Endet am 4.07.2021)

Die AMEX Payback Kreditkarte ist ein absoluter no Brainer, denn ohne versteckte Kosten ist die Karte dauerhaft kostenlos. Im Juni bekommt man auch geniale 5.000 Payback Punkte, einfach für die Beantragung der Karte, ohne Mindestumsatz, anstelle der üblichen 1.000 Punkte, welche es normalerweise gibt.

Diesen Bonus gab es noch nie und jeder der die Karte noch nicht hat, sollte jetzt zuschlagen! Payback Punkte kann man 1 zu 1 in Miles&More Meilen umwandeln und wer auf Aktionen wie der aktuellen 25% Bonus Aktion wartet, der kann sogar 6.250 Miles&More Meilen, komplett für umsonst mitnehmen!

Die günstige Alternative für Miles&More Meilensammler
4.000, statt 1.000 Payback Punkte/ Miles&More Meilen kostenlos kostenlos!
  • Willkommensbonus: 4.000 Payback Punkte 
    • 3.000 Payback Punkte sofort
    • weitere 1.000 Punkte nach 500 Euro Umsatz
  • Die Kreditkarte ist dauerhaft kostenlos
  • Sammeln: 1 Payback Punkt pro 2 Euro Umsatz
  • 1 Payback Punkt pro 1 Euro mit Payback Max
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Payback Punkte solange man die Karte besitzt

15.000 Punkte mit der AMEX Blue und Green

Die Einsteigerkarten von American Express in Form der AMEX Blue und AMEX Green werden gerne deutlich unterschätzt, denn auch mit diesen kann man sehr günstig Punkte sammeln und dies natürlich auch wieder, wenn man schon eine andere Karte von American Express besitzt, was wir sogar empfehlen würden.

Mit der AMEX Blue gibt es sogar 5.000 Punkte und 35 Euro Startguthaben für eine vollständig kostenlose Kreditkarte. Zwar steht auf der Seite, dass das Membership Rewards Program 2,50 Euro pro Monat bei der Karte extra kostet, wenn Ihr aber schon z.B. eine AMEX Gold besitzt, bei welcher das Membership Rewards Programm inkludiert ist, entfällt diese Gebühr und die Karte ist zu 100% kostenlos.

Die kostenlose AMEX
 5.000 Membership Rewards Punkte UND 35 Euro geschenkt!
American Express Blue Card
  • 5.000 Punkte zur Begrüßung 
  • 35 Euro Startguthaben geschenkt
  • Auch mit schon bestehender AMEX!
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Membership Rewards Programm für 30 Euro pro Jahr zubuchbar
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)

10.000 Punkte geschenkt
Eine Karte für alle Airlines | 10.000 Membership Rewards Punkte
American Express Green Card
  • 10.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung, ohne Mindestumsatz (Bei Empfehlung)
  • Punkte auch beim Besitz einer anderen AMEX Karte! 
  • 5 Euro pro Monat (kostenlos ab 9.000 Euro Umsatz pro Jahr)
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • 1,5 Punkte je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Partnerkarte inklusive

50.000 Punkte mit der AMEX Business Gold Karte (Endet am 18.07.2021)

Einen weiteren Rekordbonus gibt es gerade mit der AMEX Business Gold Karte. Diese Karte richtet sich an Freiberufler und Selbständige, welche mit ihr vor allem von einem Zahlungsziel von 50 Tagen profitieren können. Zusätzlich gibt es erstmals auch einen Bonus von 50.000 Punkten, anstelle der üblichen 30.000 Punkte.

Wenn man bedenkt, dass die Karte im ersten Jahr kostenfrei ist, kann man diese Punkte auch als Selbständiger komplett kostenlos mitnehmen. Es lohnt sich also die Karte zu testen.

Und auch hier wieder: JA, man bekommt die 50.000 Punkte auch, wenn man schon eine private AMEX Gold oder eine Business AMEX Platinum, etc. hat!

KOSTENLOS im 1. Jahr | 50.000 Punkte zur Begrüßung
Rekordbonus: 50.000 Punkte kostenlos & mit 99 Zusatzkarten der Mitarbeiter Punkte sammeln
Goldcard_Karten_200x131
  • Kostenlos im ersten Jahr (danach 140 Euro Jahresgebühr für die Hauptkarte)
  • 50.000 Membership Rewards Punkte zur Begrüßung
  • Boni auch mit andere AMEX Karten kombinierbar!
  • Bis zu 1,5 Meilen je Euro sammeln!
  • Bei 12 Airlines gleichzeitig Meilen sammlen
  • Bis zu 99 Partnerkarten zu je 40 Euro pro Jahr (alle sammeln Punkte auf das Konto des Hauptkarteninhabers)
  • Reiseversicherungen inklusive

Lasst Euch diese Kreditkartenangebote mit fast 100.000 Meilen nicht entgehen! | Frankfurtflyer Kommentar

Das Spiel mit den Meilen von Kreditkarte funktioniert nur in den USA und nicht in Deutschland? Mit Nichten, wie diese Aufstellung sehr deutlich zeigt. Teilweise sind diese Angebote sogar besser als das, was man in den USA bekommt.

Besonders wer noch am Anfang steht, sollte sich unbedingt die AMEX Blue und AMEX Payback anschauen, denn dass man für diese kostenlosen Karten so viele Punkte bekommt ist sehr ungewöhnlich. Auch die Miles and More Kreditkarte Gold ist aktuell wieder ein unglaublicher Deal.
Für alle die freiberuflich oder selbständig tätig sind ist die Amex Business Gold mit den 50.000 Punkten eigentlich ein no Brainer, denn da die Karte im ersten Jahr kostenlos ist, bekommt man 50.000 Punkte ohne Risiko und Kosten geschenkt.

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. 100.000 Meilen? Klar 100.000 bei MEHREREN Karten.
    Ist es wirklich nötig, so reißerische Überschriften zu nehmen?
    Bald habe ich an dem Newsletter kein Interesse mehr.

    • In der Überschrift steht „Kreditkartenangebote“, Plural, und ich glaube niemand versteht das so dass es sich um mehrere Angebote à jeweils 100k handelt (wir sind ja nicht in den USA) – es sei denn man will es unbedingt missverstehen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*