Lauda erweitert Flugplan ab Düsseldorf und Stuttgart

Lauda kündigt zum Winterflugplan 2019/20 eine Erweiterung des Angebots an den Flughäfen Düsseldorf und Stuttgart an. Von Düsseldorf wird zukünftig Sevilla zwei Mal pro Woche von Lauda bedient und ab Stuttgart fliegt man zukünftig direkt zu Venedigs Flughafen Marco Polo statt ins weiter entfernte Treviso.

Lauda erweitert Flugplan ab Düsseldorf und Stuttgart | Flüge ab Düsseldorf

Der Low Cost Carrier Lauda bedient ab Düsseldorf schon jetzt rund 20 Flugziele. Das Portfolio an Flugzielen ist dabei schon jetzt sehr stark Spanien-lastig. Ab Februar 2020 kommt nun noch das andalusische Sevilla dazu. Laut Flugplan wird Sevilla dann jeweils dienstags und samstags bedient.

Auch das Angebot auf die Ferien-Insel Mallorca wird erweitert. So stehen während des Winter-Flugplans zwei zusätzliche Flüge montags und samstags zur Buchung bereit. Damit erhöht sich die Anzahl Mallorca-Flüge auf elf pro Woche, wodurch dann freitags bis montags jeweils zwei Mal am Tag geflogen wird.

Lauda erweitert Flugplan ab Düsseldorf und Stuttgart | Flüge ab Stuttgart

Eine eher außergewöhnliche Entwicklung kommuniziert Lauda für ihre Flüge ab Stuttgart. Statt wie bisher den abgelegenen Flughafen Treviso anzufliegen, reist ihr mit Lauda dann zukünftig direkt zum zentraleren Flughafen Venedig Marco Polo. Geplant sind Flüge jeweils montags und freitags, was gut für zu einem verlängerten Wochenende passt.

Eine weitere kleinere Veränderung vermeldet Lauda für die Destination Budapest. Zu den bisherigen Flügen am Donnerstag und Sonntag, könnt ihr ab Oktober 2019 zusätzlich dienstags nach Budapest oder von Budapest zurück reisen.

Lauda erweitert Flugplan ab Düsseldorf und Stuttgart | Buchen

Schaut man in den aktuellen Buchungskalender bei Lauda, könnt ihr die Flüge nach Sevilla ab 35,99€ buchen. Wollt ihr auch wieder zurück nach Düsseldorf, so sind die nächsten buchbaren Termine mit 61,99€ schon ein Stück weit teurer. Wesentlich günstiger lässt sich der Return-Flug Stuttgart – Venedig buchen. Von Stuttgart nach Venedig geht es schon ab 9,99€ los. Für den Rückflug werdet ihr dann mit mindestens 14,99€ zur Kasse gebeten.

Lauda erweitert Flugplan ab Düsseldorf und Stuttgart | Frankfurtflyer Kommentar

Nach dem Wegfall von Air Berlin haben Ryanair und auch die Tochter Lauda immer mehr Strecken auch ab Deutschland gestartet. Nach Österreich dringt Lauda nun auch auf massives Wachstum auf dem deutschen Markt und wir werden wohl in Zukunft auch noch weitere Strecken sehen.

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Ich halte wenig von Ryanair.Und damit auch von Lauda.

    Hier wird mal wieder auf kosten der Sicherheit gefolgen.Und ich glaube kaum das wenn man für ein Ticket 10 Euro bezahlt die Sicherheit gut ist.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*