Lufthansa Economy Class Partnerangebote | USA ab 219 Euro Hin- und Rückflug ab Deutschland!

Natürlich sind Flüge in der First- und Business Class traumhaft, aber manchmal sind auch Economy Class Angebote so günstig, dass man fast nicht nein sagen kann. Lufthansa und ihre Star Alliance Partner haben gerade einen Partnertarif direkt ab Deutschland im Angebot, bei welchen man ab 219 Euro pro Person einen Hin- und Rückflug in die USA buchen kann.

Dabei handelt es sich bei diesen Angeboten um Light Tarife ohne Aufgabegepäck. Wer nur mit Handgepäck reist kann hier wirklich spektakulär günstig fliegen, wer einen Koffer bis 23Kg mitnehmen will, der kann dies für 55 Euro pro Person machen. Damit ist der Hin- und Rückflug mit 274 Euro immer noch sehr günstig.

Buchen könnt Ihr diese Angebote direkt bei Lufthansa. Hierbei müsst Ihr immer für zwei oder mehr Personen buchen, da es sich um Partnerangebote handelt. Um die Tarife angezeigt zu bekommen, müsst Ihr den Zugangscode LGPARTYOF2 eingeben.

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

Alternativ gibt es auch eine Angebotsseite von Lufthansa wo der Zugangscode schon vorangegeben wird. Hier wird allerdings immer nur von Abflug in München und Frankfurt gesprochen, wobei man ab allen deutschen Flughäfen diese Tarife buchen kann!

Hier kommt Ihr zur Angebotsseite von Lufthansa

Lufthansa Economy Class Angebote | Ziele & Preise

Folgende Preise habe ich über Lufthansa.com ermittelt. Je nach genauer Streckenführung können die Preise leicht abweichen. Als Startflughafen habe ich Hamburg gewählt, aber alle anderen Deutschen Flughäfen sind zu ähnlichen Preisen möglich.

  • New York ab 223 Euro
  • Chicago ab 270 Euro
  • Washington D.C. ab 272 Euro
  • Detroit ab 275 Euro
  • Boston ab 283 Euro
  • Atlanta ab 306 Euro
  • San Francisco ab 320 Euro
  • Los Angeles ab 320 Euro
  • Charlotte ab 330 Euro
  • Houston ab 335 Euro
  • Dallas ab 340 Euro

Lufthansa Economy Class Angebote | Tarifdetails

  • Buchbar bis 6. März 2022
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage oder die Nacht von Samstag auf Sonntag
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Umbuchung: kostenlos, zzgl. mögliche Tarifdifferenz
  • Stornierung nicht möglich
  • Buchungsklasse: L

Lufthansa Economy Class Angebote | Meilengutschrift

Hier wird dieser Tarif interessant. So sammelt man bei Miles&More durch das neue, umsatzbasierte System kaum noch Prämienmeilen bei diesem Preis. Allerdings erhaltet Ihr 25% Statusmeilen bzw. sogar 50% wenn Ihr einen Status besitzt.

Im ersten Halbjahr 2022 werden Statusmeilen und auch der Executive Bonus verdoppelt, sodass man 100% der geflogen Strecke als Statusmeilen gutgeschrieben bekommt, wenn man mindestens den Frequent Traveller Status besitzt.

Ein Flug nach Los Angeles für 320 Euro bringt somit bis zu 12.000 Statusmeilen.

Die Lufthansa Economy Class

Lufthansa ist die einzige nicht asiatische Airline, welche mit fünf Sternen ausgezeichnet wurde. Damit legt man natürlich auch in der Economy Class großen Wert auf den Komfort. So findet man in allen Langstreckenflugzeugen moderne Sitze, mit eigenem Unterhaltungssystem und gutem Sitzabstand.

Auch in diesen günstigen Tarifen erhaltet Ihr an Bord den kostenlosen Lufthansa Economy Class Service inkl. mehrere warmer Essen, kostenloser alkoholischer und nicht alkoholischer Getränke.

Lufthansa Economy Class Angebote | Hotels

Uns findet Ihr regelmäßig in Hotels der Ketten Hilton, Marriott und IHG, denn dort genießen wir regelmäßig die vielfältigen Statusvorteile des jeweiligen Bonus-Programms. Am häufigsten vertrauen wir dabei auf Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel.

DIE Karte für Vielflieger

Mega Bonus: 75.000 Punkten  und
Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchen Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

Wenn Ihr vor Ort einen oder mehrere Ausflüge plant, können wir Euch hier GetYourGuide nur wärmsten empfehlen. Hier haben wir selbst schon gute Erfahrungen gemacht und man findet hier auch günstige Flughafentransfers.

Wenn Ihr für Eure Reise einen Covid-19 Test mit international anerkannten Zertifikat benötigt, könnt Ihr diesen bequem von überall aus online bekommen, TestiFly macht es möglich – der Preis liegt nunmehr bei 4,99€. Unsere Leser erhalten mit dem Code FF08 einen zusätzlichen Rabatt von 15%, was einen Preis von 4,24 Euro ermöglicht. 

 

 

Lufthansa Economy Class Partnerangebote | Frankfurtflyer Kommentar

Es sind echte Kampfpreise, welche Lufthansa aufgelegt hat in Richtig USA. Auch wenn die Business Class natürlich angenehmer ist, lässt sich auch in der Economy Class ein Flug in die USA gut aushalten, insbesondere wenn er so günstig ist wie in diesem Partnerangebot.

Unterschätzen würde ich auch nicht, dass man auch mit diene Tarifen nicht gerade wenige Statusmeilen für den Preis sammeln kann!

Buchen könnt Ihr diese Angebote direkt bei Lufthansa. Hierbei müsst Ihr immer für zwei oder mehr Personen buchen, da es sich um Partnerangebote handelt. Um die Tarife angezeigt zu bekommen, müsst Ihr den Zugangscode LGPARTYOF2 eingeben.

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

Danke: Travel Dealz

7 Kommentare

  1. Hi, danke für diesen tollen Beitrag.
    Ich wollte kurz mal nach eurer Meinung fragen:
    Findet ihr den Genius Programm bei Booking besser oder den Hotels.com Rewards Programm?

    Würde mich auf eine Antwort freuen.

    Gruß
    Thomas

      • Hi Christoph. Danke für deine Antwort. Ich kann davon ausgehen, dass du bereits Erfahrung gemacht mit Booking.com Genius Programm? 🙂

        Mit freundlichen Grüßen
        Thomas

  2. Super Preise nach USA. Danke für den Beitrag Christoph.
    Jetzt lockert auch Kanada die Einreisebeschränkungen und hoffe somit, dass LH auch bald ähnlich günstige Angebote nach Kanada hat. Mich interessiert ein Flug nach Vancouver/YVR.

    • Bei Vancouver muss ich immer wieder daran denken, dass es ein klitzeklein wenig hilft, sich vor der Reise etwas zu belesen.

      Wir sind also mit unseren damals 14/15 jährigen Jungens im August 2001 dorthin.
      In Kanada ist es kalt, ganz klar. Also hatten wir warme Sachen in der Kabine, um dann gut gewärmt bei 35 Grad Außentemperatur das Flugzeug zu verlassen. Man hätte ja auch auf dem Atlas einmal nachsehen können, dass Vancouver etwa auf dem Breitengrad von Frankfurt/M. liegt.

      Ja, und dann vielen uns die vielen japanischen Touristen auf. Erstaunlich, was ausgerechnet die Japaner in solchen Scharen nach Vancouver zog.

      Nun, es waren keine Japaner, es waren Chinesen und die wohnten dort. Naiv, wie wir damals waren, hatten wir uns unter „Kanadier“ einen Holzfäller im gleichnamigen Hemd vorgestellt. Über Kanada als Einwanderungsland und den Zuzug der Chinesen beim Eisenbahnbau und dann nochmals bei der Rückgabe Hongkongs an China haben wir erst hinterher gelesen.

      So gut wie in Vancouvers Chinatown haben wir übrigens nie wieder chinesisch gegessen, auch nicht in China.

  3. Danke für die Tipps. Dass zwischenzeitlich viele Chinesen Vancouver bevölkern habe ich schon gehört. Wollen weiter in die Rockies um vielleicht doch noch einen „Holzfäller“ zu finden. Zurück geht es ab YYC.
    Wie ist es mit Hotels oder Lodges unterwegs?

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.