Lufthansa First und Business Class Angebote ab Frankreich

Lufthansa und auch ihre Tochter Swiss aus der Schweiz legen in letzter Zeit regelmäßig sehr günstige First und Business Class Partnerangebote auf. So auch gerade ab Österreich. Wer allerdings nicht mit jemand anderem reisen möchte oder kann, kann von diesen Partnerangeboten leider nicht profitieren. Aktuell gibt es auch sehr gute Lufthansa First und Business Class Angebote ab Frankreich, welche sich auch für Alleinreisende eignen.

Diesmal gibt es ab diversen französischen Flughäfen tolle Preise in der Business und First. Dabei ist die Auswahl der Destinationen richtig groß. Aber auch die Verfügbarkeit ist klasse. So finden sich viele Ziele mit sehr guter Verfügbarkeit, sogar in den Wintermonaten.

Buchen könnt Ihr direkt über Lufthansa

Lufthansa First und Business Class Angebote ab Frankreich | Ziele & Preise

Folgende Preise habe ich über Lufthansa.com ermittelt mit Abflug in Paris. Allerdings lassen sich ähnliche Preise auch ab Lyon und Straßburg finden. Bitte achtet darauf, dass das Segment nach Frankfurt mit dem Bus durchgeführt wird. Die Anreise nach Paris oder Lyon dürfte deshalb komfortabler sein.

Oftmals werden die Anschlussflüge auch von Partnerairlines wie Thai Airways, Singapore Airlines, Cathay Pacific oder sogar Qantas durchgeführt.

  • Addis Abeba:1699 Euro in der Business Class
  • Astana: 1640 Euro in der Business Class
  • Auckland: 2280 Euro in der Business Class / 4410 Euro in der First Class
  • Bangkok: 1595 Euro in der Business Class / 3230 Euro in der First Class
  • Brisbane: 2550 Euro in der Business Class
  • Buenos Aires: 1765 Euro in der Business Class / 3865 Euro in der First Class
  • Dar El Salaam (Tansania): 1454 Euro in der Business Class / 2804 Euro in der First Class
  • Delhi: 1426 Euro in der Business Class/ 2594 Euro in der First Class
  • Denpasar (Bali): 1936 Euro in der Business Class
  • Dubai: 1266 Euro in der Business Class / 2500 Euro in der First Class
  • Ho Chi Minh City: 1700 Euro in der Business Class / 2950 Euro in der First Class
  • Hong Kong: 1844 Euro in der Business Class / 3394 Euro in der First Class
  • Johannesburg: 2197 Euro in der Business Class / 3394 Euro in der First Class
  • Kapstadt: 2420 Euro in der Business Class
  • Ko Samui (Thailand): 1720 Euro in der Business Class / 3340 Euro in der First Class
  • Kuala Lumpur: 1707 Euro in der Business Class / 3954 Euro in der First Class
  • Mahe (Seychellen): 2444 Euro in der Business Class
  • Manila: 1675 Euro in der Business Class / 3225 Euro in der First Class
  • Mauritius: 2338 Euro in der Business Class
  • Melbourne: 2270 Euro in der Business Class / 4415 Euro in der First Class
  • Mumbai: 1546 Euro in der Business Class / 2699 Euro in der First Class
  • Muskat (Oman): 1298 Euro in der Business Class / 2599 Euro in der First Class
  • Nagoya (Japan): 2242 Euro in der Business Class
  • Nairobi: 1445 Euro in der Business Class / 2990 Euro in der First Class
  • Osaka: 2244 Euro in der Business Class
  • Peking: 1750 Euro in der Business Class / 4377 Euro in der First Class
  • Phnom Phen: 1788 Euro in der Business Class
  • Phuket: 1877 Euro in der Business Class / 3329 Euro in der First Class
  • Punta Cana: 1809 Euro in der Business Class
  • Rio de Janeiro: 1497 Euro in der Business Class / 2699 Euro in der First Class
  • Salvador de Bahia: 1993 Euro in der Business Class / 3444 Euro in der First Class
  • Sao Paulo: 1887 Euro in der Business Class / 3395 Euro in der First Class
  • Seoul: 1852 Euro in der Business Class
  • Shanghai: 1699 Euro in der Business Class / 4377 Euro in der First Class
  • Singapur: 1454 Euro in der Business Class / 3553 Euro in der First Class
  • Sydney: 2381 Euro in der Business Class / 4434 Euro in der First Class
  • Teheran: 1299 Euro in der Business Class
  • Tokio: 2233 Euro in der Business Class
  • Vientiane (Laos): 1987 Euro in der Business Class 3945 Euro in der First Class
  • Yangon (Myanmar): 1761 Euro in der Business Class

Lufthansa First und Business Class Angebote ab Frankreich | Bedingungen

  • Mindestaufenthalt: 5 Tage
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Umbuchung: 250 Euro zzgl. Tarifdifferenz (Business Class); 410 Euro zzgl. Tarifdifferenz (First Class)
  • Erstattung: nicht möglich (Business Class); Erstattung möglich: 410 Euro
  • Buchungsklasse: Business Class (P); First Class (A), Zubringer (J)

Lufthansa First und Business Class Angebote ab Frankreich  | Meilengutschrift

Seit dem 12. März werden die Prämienmeilen für Lufthansa Flüge nach dem Ticketpreis berechnet.  Status-, Select und HON Circle Meilen, werden allerdings weiterhin nach der geflogenen Distanz berechnet. Auf Flügen in der First Class sammelt Ihr 300% der geflogenen Distanzmeilen bei Miles&More. Mögliche Zubringerflüge in der Business Class werden Euch mit 1.500 Meilen je Flug gutgeschrieben (gilt nicht für Prämienmeilen).

Die Business Class Strecken mit der Lufthansa Group bringen bei Miles&More 125% der geflogenen Distanzmeilen als Statusmeilen.

Frequent Traveller, Senatoren und HON Circle Member erhalten zudem noch 25% Executive Bonus. Für jeden Euro Ticketpreis (ohne Steuern) erhält man bei Miles&More 4 Meilen ohne Vielfliegerstatus und 6 Prämienmeilen mit Vielfliegerstatus. Bei www.wheretocredit.com könnt Ihr noch einmal nachsehen, wie viel Meilen Ihr in Eurem bevorzugten Programm sammelt.

Bei SAS Eurobonus, Aegean Miles+Bonus und Ethiopian Airlines sammelt man z.B. ebenfalls 300% der geflogenen Distanzmeilen in der First Class. In der Business Class mit der Buchungsklasse P geht man bei einigen Partnerprogrammen teilweise leer aus.

Bitte beachtet auch, das einige Anschlussflüge von Partnerairlines durchgeführt werden, welche nicht in der Star Alliance sind.

Die Lufthansa First Class

Nicht ohne Grund wird die Lufthansa First Class immer wieder angeführt, wenn es um die besten First Class Produkte der Welt geht. Dies liegt insbesondere auch am nahtlosen, persönlichen und exklusiven Service von der Ankunft am Flughafen bis zum Zielort.

Alle Lufthansa Langstreckenflugzeuge sind seit letztem Jahr mit der neuen First Class, wie sie im Airbus A380 eingeführt wurde, ausgestattet. Die 8 First Class Sitze lassen sich auf Wunsch in ein vollwertiges über 2 Meter langes und 80 cm breites Bett von der Crew umbauen. Dabei wird eine Matratze auf den Sitz gelegt, welche ein Höchstmaß an Schlafkomfort bietet. Besonders auf den Nachtschlaf wurde bei der Entwicklung der Lufthansa First Class Wert gelegt.

Die maximal 8 First Class Passagiere werden in der Lufthansa First Class von 2 Flugbegleitern liebevoll umsorgt. Dabei wird an Bord ein Menü angeboten, welches von renommierten Sterneköchen kreiert wurde. Dazu gibt es erlesenen Wein. Durch das „Dine on demand“ Konzept ist es dem Passagieren in der Lufthansa First Class möglich, den Serviceablauf selbst zu steuern. Dabei kann man seine Mahlzeiten zu jedem Zeitpunkt des Fluges nach seinen Wünschen einnehmen.

Als Lufthansa First Class Passagier erhaltet Ihr auch besondere Serviceleistungen am Boden. So werden Euch vor Abflug und nach der Landung ein Personal Assistent zur Seite gestellt. Dieser kümmert sich um all Eure Anliegen. Als Lufthansa First Class Passagier könnt Ihr auch die Lufthansa First Class Lounges, sowie das Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt nutzen. Diese zählen nicht ohne Grund zu den besten Airport Lounges der Welt. Lufthansa bietet ihren First Class Passagieren in Frankfurt und München auch einen Limousinen Transfer zum Flugzeug an

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Hi Tim,

    im Artikel werden mehrfach die Partnerangebote in Business/First der LH angedeutet.
    Das letzte von dem ich weiß war ab London.
    Vielleicht hab ich da den einen oder anderen Post übersehen.
    Gibt’s da zwischenzeitlich was neues?

    Gruß

    Philip

    • Hallo Philip,

      Partnerangebote gibt es in der letzten Zeit immer wieder. Im September z.B. ab Kiew, Moskau und Wien. Wir schreiben hier sehr regelmäßig über diese Angebote.

      LG
      Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*