Lufthansa fliegt wieder mit Boeing 747-8 nach Mexico City

Foto: Lufthansa

Die Lufthansa Boeing 747-8 ist aus mehreren Gründe ein besonders Flugzeug. Zum einen gibt es weltweit kaum noch Jumbo Jets, welche überhaupt mit Passagieren fliegen und bei Lufthansa ist es vorerst das einzige Flugzeug, welches noch mit einer First Class ausgestattet ist. Dies ist für viele Meilensammler, welche auf einen First Class Flug spekulieren, daher in den kommenden Monaten oder gar Jahren, eines der bedeutsamsten Lufthansa Flugzeuge. 

Leider hat man die Boeing 747-8 bei Lufthansa in der Krise weitgehend stillgelegt und nur noch sehr wenige Strecke werden regelmäßig mit dem Jumbo angeflogen. So wurden vor allem Strecken wie von Frankfurt nach Los Angeles, Chicago, Sao Paulo und Mexico Stadt von der Boeing 747-8  auf den Airbus A350-900 umgestellt und damit auf Flugzeuge ohne First Class. 

Zumindest für Mexico City gibt es nun gute Nachrichten, denn die Metropole wird seit 1. März wieder mit der Boeing 747-8 von Lufthansa angeflogen und entsprechend findet man hier auch wieder die First Class. 

Frankfurt nach Mexico City mit der Boeing 747-8 immer Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag

  • LH 498 Frankfurt  1:40 PM nach Mexico City 7:25 PM

Mexico City nach Frankfurt mit der Boeing 747-8 immer Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag

  • LH 499 Mexico City 9:05 PM nach Frankfurt 3:00 PM+1

Besonders relevant ist Mexico City auch, da es eines der wenigen Ziele ist, welche man mit einem deutschen Pass ohne nennenswerte Auflagen bereisen kann und auch bei der Rückkehr ist es aktuell zumindest kein Virusvariantengebiet. 

Damit ist Mexico City das aktuell am einfachsten zu bereisende Land, in welches überhaupt noch die Lufthansa Boeing 747-8 eingesetzt wird, denn neben Mexico City fliegt man aktuell noch nach Buenos Aires, Shanghai, Nanjing und Johannesburg mit dem Jumbo. Hier ist die Einreise in die Länder schwierig oder gar nicht möglich und Südafrika gilt als Virusvariantengebiet, sodass es sogar ein Beförderungsverbot zwischen Südafrika und Deutschland gibt (mit diversen Ausnahmen). 

Durch die nun neu wieder angebotene First Class auf der Strecke von Frankfurt nach Mexico City ist die Verfügbarkeit von Prämienflügen und Upgrades sehr gut. Bei Miles and More fallen hier folgende Meilenwerte an: 

Oneway von/nach Mexiko Stadt First Class Prämienflug: 101.000 Meilen

Oneway von/nach Mexiko Stadt First Class als FlexPlus Prämienflug: 125.000 Meilen

Upgrade aus Buchungsklasse P,Z: 75.000 Meilen 

Upgrade auch Buchungsklasse D,C,J: 55.000 Meilen 

Lufthansa fliegt wieder mit Boeing 747-8 nach Mexico City | Frankfurtflyer Kommentar

Auch wenn vermutlich die wenigsten in den kommenden Tagen nach Mexico City aufbrechen werden, es ist sicher eine gute Nachricht zu sehen, dass die Boeing 747-8 und damit auch die Lufthansa First Class auf einer Strecke zurück kommt, auf welcher man sie vor einigen Monaten gestrichen hat. 

Aktuell sieht es auch so aus, als würde man die Boeing 747-8 auf mehreren Strecken diesen Sommer wieder einsetzen, womit man auch das First Class Angebot wieder ausbaut. Gerade dies ist sicherlich eine gute Nachricht, denn besonders in diesem Winter war das Luxus Produkt von Lufthansa quasi nicht verfügbar. 

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*