Lufthansa führt neue Boarding Gruppen ein

Das Boarding eines Flugzeuges ist eine Wissenschaft für sich und Airlines schaffen hier verschiedenste Systeme, wie das Einsteigen organisiert wird. Einer meiner Kritikpunkte an Lufthansa war immer, dass das Boarding recht unstrukturiert ist und das Priority Boarding nicht wirklich funktioniert. Ab dem 7. November wird sich dies allerdings ändern und Lufthansa führt das Boarding nach Gruppen ein.

Dabei will Lufthansa besonders den Einsteigevorgang durch die bessere Strukturierung beschleunigen und somit Zeit und Geld am Boden sparen. Aber auch für die Passagiere kann ein gut organisiertes Boarding deutlich angenehmer und entspannter sein.

Lufthansa selbst geht mit den sechs neuen Boarding Gruppen allerdings einen sehr eigenen Weg und die Praxis wird es zeigen, wie gut die neuen Boarding Gruppen bei Lufthansa funktionieren. Ich sehe hier zumindest noch einige Stolpersteine.

Die neuen Lufthansa Boarding Gruppen

Lufthansa wird das Boarding ab dem 07. November ab einer Reihe von deutschen und europäischen Airports in sechs Gruppen boarden.

Hierbei gibt es ein traditionelles Pre-  Boarding und Priority Boarding für Status Gäste und Business Class Passagiere.

Besonders interessant wird es bei der Economy Class, denn hier werden die Gruppen nicht nach Sitzreihen gebildet, sondern nach Fenster-, Mittel-, oder Gangplatz.

Die neue Sortierung der Economy Class Passagier nach Fenster-, Mittel- oder Gangplatz soll das Einsteigen deutlich beschleunigen und wird bei Lufthansa als „Wilma Boarding“ bezeichnet wird. Wichtig hierbei ist, dass zusammenreisende Passagiere dennoch zusammen einsteigen dürfen.

Meine Gedanken zu den neuen Lufthansa Boarding Gruppen

Grundsätzlich sehe ich die Unterteilung der Passagiere in mehrere Boarding Gruppen bei Lufthansa als sehr positiv an, denn das öfter unstrukturierte Boarding war etwas, das mich bei Lufthansa häufig sehr gestört hat.

Aktuell scheint es so zu sein, dass das neue Boarding vor allem für Kurzstreckenflüge gedacht ist, denn beim Priority Boarding kommt die First Class mit keinem Wort vor. Allerdings muss man auch ehrlich sagen, dass im Idealfall First Class Passagiere ans Gate gebracht werden (in Frankfurt und München mit einer Limousine) oder an Außenstationen durch einen Personal Assistent, der sich dann um das Pre Boarding kümmert.

Besonders bei dem Boarding in der Economy Class werden die Passagiere der Gruppe 5 bei vollen Flügen Probleme bekommen, das Handgepäck in den Gepäckfächern zu verstauen. Der große Vorteil für Lufthansa wird allerdings sein, das dann tatsächlich nur noch wenige Passagiere in den Gängen sind und man die Handgepäckskoffer sehr einfach und schnell wieder aus dem Flugzeug bekommt, um sie im Frachtraum zu verladen. Für die Passagiere auf den beliebten Gangplätzen ist dies natürlich sehr ärgerlich.

Sehr gespannt bin ich auch, wie konsequent Lufthansa auf die Durchsetzung der Boarding Gruppen achten wird. Hier ist man nach meiner Erfahrung gerne etwas nachlässig und weist Passagiere am Gate nicht ab, wenn diese eigentlich noch nicht an der Reihe sind.

Lufthansa führt neue Boarding Gruppen ein | Frankfurtflyer Kommentar

Ich bin gespannt, wie sich die neuen Lufthansa Boarding Gruppen in der Praxis bewähren. Ich persönlich finde die Einführung von Boarding Gruppen bei Lufthansa eine sehr positive Entwicklung. Wie gut das Wilma Boarding allerdings in der Praxis funktionier wird sich zeigen, denn Lufthansa ist die erste Airline, welches dieses Konzept anwendet.

Gerade für Passagiere mit Gangsitzen in Gruppe 5 bedeuten die neuen Boarding Gruppen, dass man besonders bei großem Handgepäck Probleme bekommen könnte dieses zu verstauen.

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. Hat heute (5ter Dez) wunderbar funktioniert. Koffer die zu schwer waren wurden schon vor dem Security Check rausgezogen und Passagiere mussten den Koffer einchecken. Die selbe Kontrolle direkt vor dem Gate. Ich denke es hilft und verringert das übertriebene Handgepäck im Flieger… Auch bei mir. Ich denke wir haben es alle schon über die 8 kg geschafft und uns gefragt wie lange das erlaubt wird.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.