Lufthansa Lounge Übersicht 

Ich habe es mir Anfang 2017 zum Ziel gemacht, über alle Lufthansa Lounges weltweit eine Review zu schreiben und diese damit auch zu besuchen. Als ich mir dieses kühne Ziel gesteckt habe war mir nicht wirklich bewusst, wie viele Lufthansa Lounges es weltweit gibt. Dies ist mir klar geworden als ich die Lufthansa Lounge Übersichtsseite einmal besucht habe. Nichts desto trotz ist es sicherlich interessant, einmal die verschiedenen Lufthansa Lounges und Lounge Typen aufzulisten. Hier könnt Ihr dann auch den Fortschritt meines guten Vorsatzes ein wenig beobachten und sehen zu welchen Lounges man auf frankfurtflyer.de bereits eine Review findet.

Lufthansa Business Class Lounges

Die Lufthansa Business Lounges sind die „einfachsten“ Lounges, die von der Lufthansa betrieben werden. Sie werden als Abfluglounge von Lufthansa, Star Alliancen und Business Class Gästen von weiteren Partner Airlines genutzt.

Ebenso wer über einen Vielfliegerstatus bei Lufthansa oder den Star Alliance Gold Status hat, hat Zugang zu den Lufthansa Business Lounges, sofern er über eine Bordkarte eines Lufthansa oder Star Alliance Fluges verfügt. Erwähnenswert bei dem Zugang der Lufthansa Business Class Lounges ist sicherlich, dass bereits Lufthansa Miles & More Frequent Traveller Zugang zur Lufthansa Business Lounge erhalten.

Lufthansa Business Class Lounge Übersicht | Standorte

Weltweit gibt es momentan 32 Lufthansa Business Class Lounges an 23 Standorten, die wir hier für Euch aufgelistet haben.

Deutschland:

weltweit:

Lufthansa Lounge Übersicht – Lufthanansa Senator Lounges

Lufthansa Senator Lounges sind die etwas exklusivere und hochwertigere Variante der Lufthansa Business Lounges. Sie werden von Lufthansa als Star Alliance First Class Lounge gewertet. Somit erhalten alle Star Alliance First Class Passagiere Zugang zu den Lufthansa Senator Lounges.

Auch mit dem entsprechenden Vielfliegerstatus hat man Zugang zur Lufthansa Senator Lounge. So erhalten, wie es der Name schon vermuten lässt, Lufthansa Miles & More Senatoren Zugang zu allen Lufthansa Senator Lounges. Allerdings erhalten auch Star Alliance Gold Mitglieder Zugang zur Lufthansa Senator Lounge, sofern sie über eine gültige Bordkarte eines abfliegenden Lufthansa oder Star Allience Fluges verfügen. Eine Besonderheit beim Zugang zu den Lufthansa Senator Lounges gibt es allerdings für Lufthansa Miles & More Senatoren. Diese erhalten auch ankommend mit einem Lufthansa oder Star Alliance Flug Zugang zu den Lufthansa Senator Lounges und können diese somit auch als Arrival Lounge nutzen.

Lufthansa Senator Lounges verfügen gewöhnlich über großzügige Sessellandschaften, sowie Arbeits- und Essbereiche. Senator Lounges sind meist etwas großzügiger als Lufthansa Business Lounges. Je nach Standort verfügen sie auch über Duschen, bediente Bars, Ruheräume und TV-Bereiche.

Alle Lufthansa Senator Lounges weltweit verfügen über kostenloses WLAN. Es wird immer eine umfangreiche Auswahl an alkoholfreien Getränken und Säften angeboten. Auch Biere, Weine, Champagner und Spirituosen stehen den Gästen zur freien Verfügung. Dabei ist besonders die Auswahl an Wein, Sekt, Champagner und Spirituosen ein wenig hochwertiger (sprich teurer), als in den Lufthansa Business Lounges. Je nach Tageszeit werden in den Lufthansa Senator Lounges Speisen angeboten. Neben Sandwiches, Salaten, Kuchen und Süßspeisen, findet man hier gewöhnlich auch mehrere warme Speisen auf dem Buffet.

Lufthansa Senator Lounge Übersicht | Standorte

Weltweit gibt es momentan 21 Lufthansa Senator Lounges, die wir hier für Euch aufgelistet haben.

Deutschland:

weltweit:

Lufthansa First Class Lounges

Die Lufthansa First Class Lounges sind die exklusivsten Lounges, die Lufthansa zu bieten hat. Sie zählen zu den besten Airline Lounges weltweit. Besonders das Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt, bei welchem eine Lufthansa First Class Lounge ein eigenes kleines Terminal einnimmt, wird immer wieder genannt, wenn man über die besten Airline Lounges der Welt spricht.

So exklusiv wie die Lufthansa First Class Lounges auch sind, so restriktiv sind auch die Zugangsvoraussetzungen. Ausschließlich abfliegenden und ankommenden Lufthansa First Class Gästen stehen diese Lounges zur Verfügung. First Class Passagiere von Partner Airlines wie United Airlines oder Singapore Airlines habe keinen Zugang zu den First Class Lounges der Lufthansa. Eine Ausnahme stellen die First Class Gäste der Lufthansa Tochter Swiss da. Diese erhalten ebenfalls Zugang zu den Lufthansa First Class Lounges. Passagiere, die den höchsten Lufthansa Status besitzen, den HON Circle Status, erhalten ebenfalls Zugang zu den Lufthansa First Class Lounges und zwar unabhängig von der gebuchten Reiseklasse.

Etwas restriktiver ist die Zugangsregelung des First Class Terminals. Wenn Ihr hierüber mehr erfahren wollt, empfehlen wir Euch einmal das Review zum First Class Terminal Frankfurt anzuschauen. Die Lufthansa First Class Lounges sind alle bestens ausgestattet. Neben den sehr großzügigen und privaten Sessellandschaften findet Ihr dort immer auch Ruhesessel oder -räume, Workstations, Bäder mit Duschen und Badewannen, Zigarrenlounges, sowie eine Bar und Restaurantbereich, der vielen Luxushotels deutlich überlegen ist. An der Bar findet Ihr neben über einem Dutzend verschiedener Wassersorten auch mehrere hundert verschiedene Alkoholika, Biere, Weine und Champagner aus der ganzen Welt.

Im Restaurant werden Euch Speisen von einer Karte, aber auch nach Euren Wünschen frisch von einem Koch zubereitet. Sonderwünsche sind auch hier immer möglich. Dabei gibt es auch saisonale Specials, damit den Gästen nicht langweilig wird. Ein weiteres Highlight und einer der größten Komfortmerkmale von Lufthansa First Class Lounges ist der Limousinen Service. Dieser fährt Euch aus der Lounge zu Eurem Flugzeug, sodass Ihr ganz entspannt einsteigen könnt.

Lufthansa First Class Lounge Übersicht | Standorte

Weltweit gibt es momentan fünf Lufthansa First Class Lounges, welche wir hier aufgelistet haben.

Neben diesen reinen Lufthansa First Class Lounges, verfügen auch einige Lufthansa Senator Lounges über einen First Class Bereich:

Lufthansa Lounge Übersicht – Lufthansa Welcome Lounge Frankfurt

Diese Lounge in Frankfurt stellt eine Besonderheit im Lufthansa Lounge Portfolio da. Sie ist als reine Ankunftslounge gedacht und steht nur Lufthansa Langstreckenpassagieren der First und Business Class zur Verfügung. Auch Lufthansa Miles and More Vielflieger mit Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Status erhalten Zugang, wenn sie mit einem Lufthansa Interkontinentalflug in Frankfurt gelandet sind. Star Alliance Gold Mitglieder erhalten keinen Zugang.

Grundsätzlich kann man die Welcome Lounge in Frankfurt mit einer Senator Lounge vergleichen. Allerdings wird in der Welcome Lounge nur Frühstück angeboten, ehe diese um 13 Uhr schließt. In der Welcome Lounge befinden sich über 30 Duschen, in welchen man sich nach einem anstrengenden Langstreckenflug erfrischen kann. Auch einen Bügelservice für Hemden gibt es hier, sodass man aus der Welcome Lounge heraus direkt frisch geduscht, gefrühstückt und mit aufgebügeltem Hemd ins Meeting starten kann.

Lufthansa Lounge Übersicht | Frankfurtflyer Kommentar

Ich war von dieser Liste selbst ein wenig überrascht, wie viele Lounges Lufthansa weltweit betreibt. Es gibt nur sehr wenige Airlines, welche ein vergleichbar große Anzahl an Lounges besitzen, wenn überhaupt. Viele Airlines setzen auf Vertrags- oder Partner Lounges an vielen Zielen, welche unterschiedlicher Qualität sind. Es ist immer wieder schön auch im Ausland in eine Lufthansa Lounge zu kommen. Besonders in den USA besuche ich diese wann immer ich kann, da der Standard in einer Lufthansa Lounge doch höher ist, als in den meisten United Clubs.

Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

  1. Ich habe doch zeit und so kann man doch auch Statusmeilen sammeln.

    Ich habe mir zum Ziel gesetzt das Höchste was man bei der Star Airlines ( Miles and More) werden kann zu werden.

    Vielleicht sogar 2.000.000 Statusmeilen und andere Meilen.

  2. DA hast du dir ja was vorgenommen! Glaubst du wirklich, dass du es schaffst oder hast du schon alle in den letzten Jahren besucht?

    • Hey, Christoph und ich reisen sehr viel. Ich übernehme überwiegend die Lounges hier in Europa, Christopher kümmert sich um den First Class und um den „Übersee“ Teil. Trotzdem sind wir optimistisch, dass wir das schaffen. Alle Reviews sind aber von 2017. Grüße, Tim

    • Hallo

      Bis jetzt bin ich in Frankfurt,Manila ( fliege ich bald wieder hin),Bangkok,Phuket,München bin ich schon gewesen.

  3. Wann wird denn die Liste gefüllt? Zumindest in Frankfurt müsstet ihr doch die fehlenden Lounges schnell nachtragen können.

    • Hey,
      Da hast du natürlich recht.
      Die Business Class Lounge in Terminal 1A haben wir oft besucht, allerdings war diese jedes mal so voll, dass es unmöglich war gute Bilder zu machen. Uns ist es wichtig hier eine gewisse Qualität zu präsentieren. Wir haben das also auf dem Schirm und werden es schnellstmöglich schreiben.

      Grüße, Tim

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*