Lufthansa Meilenschnäppchen im September 2020

Leider erwarten uns auch im September bei den Meilenschnäppchen nur noch Ziele innerhalb von Deutschland und Europa. Es ist nach wie vor nicht absehbar wann und welche Reiserestriktionen aufgehoben werden. Die wenigen verbleibenden Verbindungen auf der Langstrecke kommen für die meisten ohnehin gar nicht in Frage.

Europa hat aber auch einiges zu bieten und einige der Angebote können auch auf Kurz- und Mittelstrecken interessant sein. Im Vergleich lohnen sich die Schnäppchen am meisten wenn dem Meilenpreis ein hoher Flugpreis gegenüber steht. Dies ist gerade in der Business Class auf Langstrecken der Fall. Doch auch innerhalb von Europa werden manchmal bei kurzfristigeren Buchungen oder dem Flug in der Business Class hohe Tarife abgerufen.

Mit Athen, Nizza, Malta und Porto sind einige interessante Ziele für einen Kurztrip im Herbst dabei, ab sofort sind für die Städte außerhalb von Deutschland wieder Zubringerflüge buchbar. In den vergangenen Monaten waren die mit Abstand meisten Schnäppchen nur direkt ab Frankfurt zu haben.

Hier kommt Ihr direkt zu den Meilenschnäppchen

Lufthansa Meilenschnäppchen im September 2020 | Buchungsbedingungen

Meilenschnäppchen lassen sich nur online auf Miles-and-More.de buchen. Dabei kann man sie nur zu den Zielen buchen, die als Meilenschnäppchen angeboten werden. Bei Buchungszeitraum und Reisezeitraum unterliegen sie ebenfalls Beschränkungen, die unbedingt eingehalten werden müssen.

Buchungszeitraum: Bis 30. September 2020
Reisezeitraum: 15. Oktober 2020 bis 30. November 2020
Alle Flüge müssen von Lufthansa durchgeführt werden. Es gibt allerdings auch einige Destinationen die von Air Dolomiti bedient werden.

Ihr müsst den Rückflug immer spätestens am letzten Tag des Reisezeitraums antreten. Bitte beachtet auch, dass Miles & More Meilenschnäppchen in der Regel nicht umbuchbar oder stornierbar sind. Aufgrund der aktuellen Situation bietet Lufthansa jedoch die Möglichkeit, unter gewissen Umständen auch Meilenschnäppchen umzubuchen.

Lufthansa Meilenschnäppchen im September 2020 | Ziele Economy Class

15.000 Meilen, statt 30.000 / 35.000 Meilen

Berlin
Bremen
Dresden
Frankfurt
Hamburg
Hannover
München
Stuttgart

Alicante
Amsterdam
Athen
Bari
Bilbao
Brüssel
Catania
Kopenhagen
Lissabon
Madrid
Malta
Marseille
Nizza
Palma de Mallorca

Ziele mit Air Dolomiti:

Bologna
Turin
Verona

Lufthansa Meilenschnäppchen im September 2020 | Ziele Business Class

20.000 Meilen, statt 40.000 Meilen

Berlin
Bremen
Dresden
Frankfurt
Hamburg
Hannover
Stuttgart

25.000 Meilen, statt 50.000 Meilen

Alicante
Amsterdam
Athen
Bari
Bilbao
Brüssel
Catania
Kopenhagen
Lissabon
Madrid
Malta
Marseille
Nizza
Porto
Palma de Mallorca

Lufthansa Meilenschnäppchen im September 2020 | Das Produkt

Ein freier Mittelsitz ist nicht alles was man bei Lufthansa in Business Class bekommt, auch wenn dieser für manchen Passagier eine Enttäuschung ist. Bei der Hardware ist deutlich Luft nach oben. Inzwischen gibt es die ersten Flugzeuge mit USB-Anschluss am Sitz, aber dieser ist ähnlich wie das Wifi leider nicht durchgängig erhältlich.

Immerhin werden bei Bordservice in Business Class keine Abstriche gemacht und der Service entspricht dem vor der Krise. Auch wenn es dafür auch vor der Krise schon Kritik an der Qualität und Umfang der angebotenen Speisen gab- viele Mitbewerber bieten selbst in Business Class noch nicht den vollen Umfang an.

Die weiteren Leistungen wie Priority Check-in, Priority Gepäck mit mindestens zwei Koffer á 32kg und Loungezugang sind weiterhin bei einem Meilenschnäppchen inklusive. Ein Bild vom Angebot auf Kurz- und Mittelstrecken in der Lufthansa Business Class könnt Ihr Euch mit den Reviews machen.

Lufthansa Meilenschnäppchen im September 2020 | Frankfurtflyer Kommentar

Für die Meilenschnäppchen auf Langstrecken werden wir uns wohl weiter noch etwas in Geduld üben. Zunächst muss sich die Lage und die damit verbundenen Reisewarnungen entspannen, wir hoffen sehr daß diese noch im laufenden Jahr für die USA aufgehoben werden.

Vielleicht wecken die aktuellen Angebote bei manchen das Interesse für spannende Ziele in Europa. Gerade im Mittelmeerraum ist es im Herbst noch durchaus warm und angenehm, mit Malta, Sizilien, Süditalien und Südfrankfreich gibt es eine gute Auswahl.

Hier kommt Ihr zu www.meilenschnaeppchen.de

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

    • Das kommt ganz auf den Flughafen an. Es startet bei Direktflügen bei 50-70€ und geht auch bis auf 200€ hoch. Weitere Faktoren sind Zubringer mit der Bahn als Express Rail- die Steuersätze sind dann etwas niedriger. Auch die Buchungsklasse spielt eine Rolle bei den Nebenkosten.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*