Lufthansa Passagiere haben in Nürnberg wieder Loungezugang

In Deutschland gab es einmal eine Vielzahl an Lufthansa Lounges, allerdings wurden in der Pandemie fünf Lufthansa Lounges in Deutschland dauerhaft geschlossen, womit Passagiere in Köln/Bonn, Leipzig, Dresden, Bremen und Nürnberg ohne Lounge vor dem Abflug dastanden.

Besonders ärgerlich war die Situation allerdings, als man in Nürnberg die ehemalige Lufthansa Lounge als Dürer Lounge, betrieben durch den Flughafen selbst, wieder eröffnet hat und quasi alle Airlines wie KLM oder Turkish Airlines ihren Business Class Passagieren und Vielfliegern Zugang zu dieser ex Lufthansa Lounge gewährt haben, außer eben Lufthansa, welche in Nürnberg keinen Loungezugang angeboten hat.

Diese Situation hat sich nun endlich geändert und nachdem Lufthansa auch in Bremen, Köln/Bonn und Dresden für den Loungezugang der Premium Passagiere bezahlt, bezahlt der Kranich auch wieder den Loungezugang in Nürnberg für berechtigte Passagiere.

Hierbei gelten bei der Dürer Lounge in Nürnberg nun bei Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines und Eurowings die üblichen Regelungen für den Loungezugang bei Vertragslounges.

Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines

  • HON Circle Member (inkl. einer Begleitperson)
  • Senator (inkl. einer Begleitperson)
  • Star Alliance Gold Status (inkl. einer Begleitperson)
  • First-Class-Passagiere (inkl. einer Begleitperson)
  • Business-Class-Passagiere

Eurowings

  • Business Class Passagiere
  • HON Circle Member im SMART-Tarif
  • Senator Cardholder im SMART-Tarif

Sehr kulant ist man in Nürnberg übrigens bei Kindern, denn diese dürfen bis zum 12. Lebensjahr kostenlos mit in die Lounge genommen werden.

Etwas in die Röhre schauen nun allerdings Lufthansa Frequent Traveller, welche es bis Anfang 2022 in Nürnberg gewohnt waren, die Lufthansa Business Lounge besuchen zu können. Leider ist für diese Passagiere nun seitens Lufthansa kein Loungezugang mehr vorgesehen.

Allerdings kann man die Dürer Lounge in Nürnberg auch mit dem Priority Pass der AMEX Platinum besuchen, welche es aktuell mit einem Rekordbonus gibt.

DIE Karte für Vielflieger

Mega Bonus: 75.000 Punkten  und
Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Lufthansa Passagiere haben in Nürnberg wieder Loungezugang | Frankfurtflyer Kommentar

Es wurde aber auch Zeit! Das Lufthansa so lange gebraucht hat um in Nürnberg wieder Loungezugang anzubieten ist eigentlich ein Armutszeugnis und man hört, dass es vor allem daran gescheitert ist, dass man besonders günstige Konditionen aushandeln wollte.

Inzwischen ist der Flugbetrieb aber wieder so stark angezogen, dass man es sich einfach nicht mehr leisten kann als Lufthansa, in Nürnberg keine Lounge anzubieten. Für Business Class Passagiere und Vielflieger mit Senator oder HON Circle Status ist dies sicherlich eine echte Aufwertung. Gerade Frequent Traveller dürften von der neuen Regelung wohl aber enttäuscht sein.

Review: Die neue Dürer Lounge Nürnberg

Danke an Johannes für den Hinweis!

9 Kommentare

    • Nicht laut Betreiberhomepage:
      Eurowings
      Business Class Passagiere
      HON Circle Member im SMART-Tarif
      Senator Cardholder im SMART-Tarif

      • Alles richtig, aber dass LH in Nürnberg auch für *G auf macht ist sogar eine Kulanzregel, denn eigentlich müsste man nach Star Alliance Regelwerk das nicht machen, da nur Star Gold Lounges zugänglich gemacht werden müssen.

      • Frage:Die Flüge mit Eurowings Discover haben auch eine Lufthansa Flug Nummer. So war es zumindest bei meinen Flügen im letzten September und März. In Frankfurt war der Besuch der L ufthansa Lounch kein Problem.

    • Auch hier wieder eine Tücke der LH Regelungen…… UA und ANA haben bei Eurowings Loungezugang (im Smart Tarif) ABER nur zu LH eigenen Lounges. Damit nun in Nürnberg nicht mehr.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.