Lufthansa und Swiss First Class Mileage Run | So sammelt Ihr dieses Jahr noch über 60.000 Meilen!

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und der ein oder andere schaut vielleicht auf sein Meilenkonto und stellt fest, dass Ihm zum 31. Dezember noch ein paar Meilen zum Statuserhalt oder zum Erreichen eines Status fehlen. Uns erreichen fast täglich Fragen nach Mileage Runs, mit welchen man dieses Jahr noch 10, 20 oder auch über 50.000 Statusmeilen bei Miles&More sammeln kann.

Gerade wenn man jetzt noch sehr viele Meilen in möglich kurzer Zeit sammeln will, bietet sich ein Mileage Run in der First Class an, denn nicht nur, dass man hier mit Abstand am angenehmsten und entspanntesten unterwegs ist, man sammelt auch noch jede Menge Meilen in kurzer Zeit.

Wir haben Euch einen Lufthansa und Swiss First Class Mileage Run zusammengestellt, mit welchem Ihr dieses Jahr an mehreren Daten noch über 60.500 Statusmeilen sammeln könnt. Bei einem Preis von 2.855 Euro, ergibt sich bei dieser Menge an Statusmeilen eine durchaus gute Ratio, sodass man tatsächlich von einem Mileage Run sprechen kann, denn um es vorweg zu nehmen, je nachdem wie schnell man das Routing abfliegt, kann es trotz First Class Flügen ein anstrengendes Unterfangen werden. Auch in der First Class muss man für über 60.000 Meilen eine ganze Weile fliegen.

Lufthansa und Swiss First Class Mileage Run | 60.597 Status Meilen für 2.855 Euro

Für diesen Lufthansa und Swiss Mileage Run machen wir uns die aktuellen Lufthansa und Swiss First Class Tarife ab Frankreich zu nutzen, mit welchen man gerade ab Paris sehr günstig zu vielen Zielen in Asien, Afrika und Südamerika fliegen kann.

Besonders günstig ist hier Bogota und wie es der Zufall will, erlaubt der Tarif auch ein Routing über andere südamerikanische Städte wie Sao Paulo oder auch Buenos Aires. Dies sind auch die längsten Flüge im Netzwerk von Lufthansa und Swiss.

Ein mögliches meilenoptimiertes Routing würde wie folgt aussehen:

Wir haben uns bei dem Routing bewusst für einen Hinflug von Swiss über Sao Paulo entschieden, auch wenn man mehr Meilen sammeln würde, wenn man in beide Richtungen über Buenos Aires fliegen würde. Allerdings hat es auf diesen Flügen in 2019 kaum noch Verfügbarkeiten in der Buchungsklasse A, welche man für diese Tarife benötigt.

Ich habe keine Onlinemaske gefunden habe, die dieses extrem komplexe Routing auspreisen kann, was vermutlich schon an der schieren Anzahl der Flüge liegt, welche man in den online Suchmasken meist nicht mehr eingeben kann.

In der IATA Matrix kann man dieses Routing aber sehr schön darstellen und ein Reisebüro sollte diese Tickets ausstellen können. Aus eigener Erfahrung kann ich Euch aber sagen, dass es nicht so ganz einfach ist, jemanden davon zu überzeugen, so ein umständliches Routing einzubuchen.

Lufthansa und Swiss First Class Mileage Run | Meilengutschrift

Gerade für MilesMore Meilensammler ist dieser Mileage Run sicherlich interessant, da man hier extrem viele Statusmeilen gutgeschrieben bekommt. Mit dem oben gezeigten Routing sammelt Ihr bei Miles&More insgesamt 60.597 Statusmeilen, von denen auch 49.417 Meilen HON Circle oder Select Meilen sind.

Damit sammelt man mit nur einem Trip immerhin über 60% des Senator Status auf einen Schlag.

Die Meilengutschrift würde sich wie folgt zusammensetzen:

  • Paris – Zürich: 2.500 Meilen
  • Zürich – Sao Paulo: 19.360 Meilen
  • Sao Paulo – Bogota: 5.376 Meilen
  • Bogota – Buenos Aires: 5.804 Meilen
  • Buenos Aires – Frankfurt: 23.182 Meilen
  • Frankfurt – München: 1.875 Meilen
  • München – Paris: 2.500 Meilen

Miles&More First Class Mileage Run | Frankfurtflyer Kommentar

Manchmal ist schon alleine das Gedankenspiel, was man alles aus einem Tarif herausholen kann sehr spannend. Im Fall der Lufthansa First Class Tarife zwischen Paris und Bogota, kann man das Routing von etwa 40.000 Meilen auf dem direktesten Weg auf über 60.000 Meilen mit allen möglichen Umwegen aufbohren.

Auch wenn es nicht wirklich einfach ist diese extremen Routings zu buchen, wenn man es darauf anlegt, kann man so einen Lufthansa First Class Mileage Run machen und über 2/3 der benötigten Meilen für den Senator Status sammeln.

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Thanks to your previous post on this topic I have booked a similar run. However: you should be aware that there is very little availability at this point.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*