Neue Marriott Bonvoy Promotion | 1.000 extra Punkte und doppelte Statusnächte

Heute hat Marriott Bonvoy endlich die Details zu ihrer neuen Promotion bekannt gegeben, welche man schon vor kurzem angekündigt hat. Mit der neuen Marriott Bonvoy Promotion, kann man zwischen dem 8. Februar und 4. Mai gleich 1.000 Bonus Punkte für jede Nacht UND doppelte Status Nächte auf alle Aufenthalte sammeln.

Dabei zählt jede Übernachtung in einem der über 7.000 Hotels weltweit, welche an dem Marriott Bonvoy Programm teilnehmen für diese Promotion. Zu Marriott Bonvoy zählen 30 Marken wie Marriott selbst, aber auch St. Regis, Ritz Carlton, JW Marriott, Sheraton, Westin, Le Meridien, Westin, W Hotels, Courtyard, Fairfield INN und viele mehr.

Wichtig ist, dass Ihr Euch für die neue Marriott Bonvoy Promotion einmalig registriert. Aktuell wird die neue Marriott Bonvoy Promotion wohl noch nicht in allen Accounts angezeigt, allerdings kann man die US Landingpage bereits besuchen und sich hier auch anmelden.

Hier kommt Ihr zur neuen Marriott Bonvoy Promotion

Die neue Marriott Bonvoy Promotion | Die Details

Grundsätzlich ist die neue Marriott Bonvoy Promotion schnell erklärt. Für jede Nacht in einem Hotel der 30 Marriott Marken erhaltet Ihr zusätzlich zu den normalen Punkten und Stay Credits:

  • 1.000 Bonuspunkte extra für jede Nacht
  • eine extra Status Nacht

Grundsätzlich gibt es kein Limit, wie viele extra Punkte und extra Nächte Ihr sammeln könnt, allerdings zeigt die Promotion Page nach der Anmeldung ein Maximum von 85 Nächten an. 85 Nächte erreicht man aber nur, wenn man komplett den Promotionszeitraum im Hotel verbringt.

WICHTIG: Nur mit Cash bezahlte Nächte zählen zu der neuen Marriott Bonvoy Promotion. Übernachtungen, welche mit Punkten oder Zertifikaten gebucht wurden, werden NICHT berücksichtigt. Auch muss man direkt bei Marriott gebucht haben, um überhaupt Punkte und Statusnächte zu sammeln.

Hier kommt Ihr direkt zu Marriott

Einfach zum Marriott Bonvoy Status

Besonders für alle Statusjäger ist diese Aktion spannend, da man hierdurch deutlich einfacher den Status bei Marriott Bonvoy erhalten oder erreichen kann. Hierbei ist besonders der Platinum Status bei Marriott Bonvoy spannend, da er Suite Upgrades bietet und auch garantierten Zugang zur Lounge.

Wer also einen längeren Urlaub im Zeitraum plant, kann mit dreieinhalb Wochen in einem Marriott Hotel die 50 Nächte für den Platinum direkt voll machen. Alternativ kann man auch bei Marriott Bonvoy eine Status Challenge anfragen, bei welcher man mit 16 Nächten in 90 Tagen zum Platinum wird, allerdings werden hier gewöhnlich die doppelten Statusnächte nicht angerechnet, sodass man wirklich die 16 Nächte absolvieren muss.

Über die American Express Platinum Kreditkarte, welche es aktuell auch mit einem erhöhten Bonus gibt, kann man auch direkt den Marriott Bonvoy Gold Status erhalten, nur durch den Besitz der Karte, mit folgenden Vorteilen:

  • Kostenfreies Upgrade in ein höherwertiges Zimmer bei Ankunft
  • Für jeden ausgegebenen anrechnungsfähigen US-Dollar 10 Punkte sammeln und einen Bonus von 25 % im Vergleich zu Basis-Mitgliedern
    erhalten
  • Late Check-Out bis 14 Uhr nach Verfügbarkeit
  • Punkte-Willkommensgeschenk bei Ankunft

DIE Karte für Vielflieger

Mega Bonus: 75.000 Punkten  und
Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Neue Marriott Bonvoy Promotion | 1.000 extra Punkte und doppelte Statusnächte | Frankfurtflyer Kommentar

Marriott war in den letzen Wochen recht zurückhaltend was Promotions angeht und man stand deutlich hinter Hilton und Hyatt im Angebot zurück. Nun hat man allerdings eine wirklich spannende Promotion aufgelegt. Nicht weil man mit 1.000 extra Punkten pro Nacht so schnell zu einer Freinacht kommen würde (zum Vergleich, Hilton bietet 2.500 extra Punkte pro Nacht), sondern wegen der doppelten Status Nächte.

Gerade mit den doppelten Status Nächten erreicht man sicherlich viele Marriott Bonvoy Mitglieder, welche so ihren Status deutlich einfacher erhalten können, denn aktuell wird wohl immer noch deutlich weniger gereist als vor der Pandemie.

Hier kommt Ihr zur neuen Marriott Bonvoy Promotion

3 Kommentare

  1. Marriott gehört zu den Abzockern der Hotelbranche..Preis Wucher überall..200 bis 500 % über gleichem Niveau in anderen Hotels. Deshalb kann die Gruppe von Eurem Geld ständig expandieren. Ihr bekommt davon kaum etwas. Die Bonusprogramme sind für Kinder, die im Matheunterricht geschlafen haben! Nogo! Abzocke hoch Zehn!

    • Dass Kettenhotels und Du eine besondere Beziehung haben hat inzwischen jeder treue Leser hier verstanden.
      Kundenbindungsprogramme sollen Kunden binden, dass die aber schlecht in Mathe sind solltest Du lieber nicht pauschalisieren.

      • Wer behauptet, ein Hotel könne 500% des Preises von andere Hotels durchsetzen, bei gleicher Leistung, der ist vermutlich selbst nicht gut in Mathe… und BWL ;).

        Aber es zahle natürlich alle auch immer 700 Euro pro Nacht im 4 Sterne Hotel. Die Mathematik von Bernhard LX ist halt einzigartig.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.