Marriott Welcome back Angebote | Full Flex Rate mit 25% Rabatt, Frühstück

Die Hotellerie in Europa bereitet sich auf den Sommer vor und nachdem man ab spätestens Anfang Juli in ganz Europa wieder die Reisefreiheit herstellen möchte, kann man auch wieder daran denken ein Hotel zu buchen. Mit den Marriott Welcome back Angeboten gibt es nun 25% Rabatt und  kostenloses Frühstück.

Da Ihr erst vor Ort bezahlt und auch bis zum Tag vor der Anreise kostenlos stornieren könnt, geht Ihr mit diesem Angebot kein Risiko ein.

Gerade jetzt, wenn sich Deutschland und Europa wieder öffnen, ist dies eine fantastische Möglichkeit für alle, die mal wieder gerne aus den eigenen vier Wänden entfliehen wollen und jetzt Lust auf ein paar Tage Staycation bekommen haben.

Eine Angebotsseite für die Marriott Welcome back Angebote gibt es übrigens nicht. Die Angebote tauchen einfach bei der normalen Suche auf.

Buchen könnt Ihr direkt bei Marriott

Wie immer ist es empfehlenswert, direkt bei Marriott zu buchen, da ihr nur bei einer Buchung über die Marriott Webseite auch Punkte sammelt und Statusvorteile genießt. Allerdings spart man für gewöhnlich auch kein Geld durch die Buchung bei einem Drittanbieter.

Sollte die Welcome Back Rate nicht direkt angezeigt werden, dann verwendet den SET Code: EZR 

Marriott Welcome back Angebote | Details

Die Marriott Welcome back Angebote lassen sich in ganz Europa bei fast allen Hotels finden, welche am Marriott Bonvoy Programm teilnehmen, wie Marriott, Westin, Le Meridian, Courtyard, W Hotel, Sheraton und viele mehr. Die Verfügbarkeit ist hierbei leider eingeschränkt, sodass diese Rate nicht immer verfügbar ist, allerdings haben wir viele Beispiele gefunden.

Buchbar ist das Marriott Welcome back Angebot für Aufenthalte bis zum 31. Oktober. Dabei werden 25% Rabatt auf die beste verfügbare Rate (Full Flex) Rate gewährt und ein Paket an Extras wird dazu geschenkt:

  • kostenloses Frühstück für zwei Personen
  • ODER 50 Euro Guthaben pro Tag für Restaurants, Bar oder Spa (Nur in ausgewählten Luxus Hotels wie Ritz Carlton)
  • kostenloses Zimmer Upgrade, ganz ohne Status

Man kann diese Rate auch umbuchen oder stornieren, allerdings muss dies bis um 23.59 Uhr am Tag vor der Anreise passieren.

Man sammelt mit den Marriott Welcome back Angeboten wie gewohnt Punkte im Marriott Bonvoy Programm und hat auch die gewohnten Statusvorteile, trotz des niedrigen Preises.

2.500 Extra Punkte für jeden Aufenthalt und 7.500 Punkte für den dritten

Um nach der Krise wieder den Betrieb hochzufahren, wirft man bei Marriott Bonvoy gerade mit Promotionen nur so um sich. Aktuell bietet man auf jeden Aufenthalt 2.500 Bonus Punkte on top, sowie für den dritten Aufenthalt noch einmal 5.000 Bonus Punkte extra (in Summe 7.500 Bonus Punkte für den dritten Aufenthalt).

Diese Punkte verstehen sich natürlich zusätzlich zu allen Punkten, welche man normalerweise sammelt. Damit lässt sich das Punktekonto extrem schnell füllen und man kann diese Promotion auch mit der Neukundenaktion kombinieren. Daher empfehle ich Euch, dass Ihr Euch vor dem ersten Aufenthalt auch für diese Promotion anmeldet.

Hier könnt Ihr Euch für die neue Marriott Bonvoy Promotion anmelden

Marriott Bonvoy Gold Status durch die American Express Platinum Kreditkarte

Ein Hotelstatus kann in einem Kettenhotel unglaublich viele Vorteile bringen und auch wenn Ihr das erste Mal in einem Hotel seid, werdet Ihr dort mit einem entsprechenden Status im Treueprogramm der Hotelkette wie ein Stammgast behandelt.

Meistens braucht man für diese Vorteile jedes Jahr sehr viele Übernachtungen der Hotelkette, allerdings gibt es auch einen Short Cut. So kann man den Marriott Bonvoy Gold Status nicht nur mit mindestens 25 Nächten pro Jahr bei Marriott bekommen, sondern auch mit der American Express Platinum Kreditkarte, welche neben dem Marriott Bonvoy Gold Status auch noch bei sechs anderen Hotelketten einen Status bietet, sowie viele andere Reiseleistungen.

Mit einem Marriott Gold Status profitiert Ihr auch bei diesem Angebot von einem kostenlosen Zimmer Upgrade, späteren Check-Out und vielem mehr. Gerade wenn Ihr die Welcome Back Angebote bucht, dürft Ihr auf ein mehrfach Upgrade hoffen.

Angebot des Jahres für Vielflieger mit enormen Vorteilen!

Status Match zu Marriott Bonvoy

Wenn Ihr noch nicht bei Marriott Bonvoy aktiv seid, sondern in einem anderen Hotelprogramm, ist gerade jetzt auch eine spannende Möglichkeit, einmal das Marriott Bonvoy Programm und seine Hotels zu testen. Hierfür bietet Marriott Bonvoy einen Status Match von verschiedenen Programmen hin zum Gold oder Platinum Status an, welcher dann auch kostenlosen Loungezugang und Frühstück bietet. 

Besonders spannend dürfte für viele sein, dass man mit dem Hilton Honors Gold Status einen Status Match zum Marriott Bonvoy Platinum bekommen kann. Marriott stellt Euch den neuen Statuts für 90 Tage direkt zur Verfügung und in dieser Zeit müsst Ihr eine gewisse Anzahl an Übernachtungen absolvieren, um den Status bis Februar 2022 zu behalten. 

  • Marriott Bonvoy Gold: 5 Nächte in 90 Tagen (anstelle von 25 Nächten in einem Jahr)
  • Marriott Bonvoy Platinum 15 Nächte in 90 Tagen (anstelle von 50 Nächten in einem Jahr)

Beachtet unbedingt, dass nur Hotelaufenthalte zur Challenge zählen, welche auch über Marriott direkt gebucht wurden!

Gerade dieses Jahr, in welchen alle Hotelprogramme den Status um ein Jahr verlängert haben, ist eine besonders gute Zeit um von solch einer Aktion zu profitieren. 

Marriott Welcome back Angebote | Frankfurtflyer Kommentar

Marriott Bonvoy ist inzwischen die größte Hotelkette der Welt und auch in Europa hat man einige Hotels im Angebot, welche sich absolut sehen lassen können. Daher ist das Programm auch sehr beliebt und es gibt echte Marriott Fans, welche die Hotels der Kette und die Statusvorteile lieben.

In den letzten Monaten konnten wir wohl alle nur wenige Hotelaufenthalte genießen und auch wenn wir dies teilweise sehr schmerzlich vermisst haben, leiden besonders die Hotels unter den ausbleibenden Umsätzen. Um seinem Lieblingshotels ein wenig zu helfen, sind Angebote wie diese eine tolle Möglichkeit und man kann hierbei auch noch auf die nächste Reise oder bei dem nächsten Staycation Aufenthalt viel Geld sparen.

Buchen könnt Ihr direkt bei Marriott

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Marriott rückt bei diesem Angebot sehr ungern Punkte raus, anscheinend sogar ziemlich absichtlich. Ich habe zu 4 unterschiedlichen Terminen mit diesem Angebot übernachtet – und 4 x waren keine Punkte drauf. Erst auf Nachfrage wurden für die 2 kürzesten Übernachtungen Punkte gutgeschrieben, den restlichen 2000 Punkten renne ich immer noch hinterher. Grrrr 🙁
    Ach so, die Umwandlung in Flugmeilen geschieht danach gleich nochmal genau so schleppend.

    • noch was vergessen…
      Zimmerupgrades habe ich ebenfalls in keinem der 4 Fälle bekommen. Und das, obwohl im Hotel immer noch coronabedingt Totentanz herrscht. An der schlechten Verfügbarkeit der Zimmer kann es nicht liegen. Vermutlich fehlt einfach der Wille und der Servicegedanke am zufriedenen Kunden.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*